LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Dringende Fragen

Login, um beitreten und schreiben zu können!
AufZack Fragen und Antworten sind nun in Labarama und noch besser!
1269 Mitglieder, 7012 Beiträge, gegründet von kreutzer

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Redensarten   ¿!

27.02.2001 15:30 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! SU  Suska teilen

Woher genau (Autor, Quelle) stammen folgende Redensarten:

etwas ist in trockenen Tüchern? Salz in offene Wunden streuen?

27.02.2001 15:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! DK  dkottwitz teilen
Das Kind wird nicht mit dem Bade ausgeschüttet, sondern kommt in trockene Tücher . (Wer hätte das gedacht?) Vielleicht kann Dir hier geholfen werden:

www.biolinx.de/bildung/

27.02.2001 16:35 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! GN  gunnar naporra teilen
diese redensart stammt wohl aus der babypflege, die autorin (oma) ist wohl nicht mehr bekannt:

Erfreulich ist die Erkenntnis, dass man das Kind nicht mit dem Bade ausschütten soll, sondern es in trockene Tücher hüllen muss.

www.google.de/search?q=cache:www.st...

Sanvita Lecithin - Ginseng Tonikum
Neu! Verkostung in Ihrer Apotheke!

Sanvita Lecithin-Ginseng Tonikum ist extrem wohlschmeckend und liefert mit den natürlichen Kraftquellen Ginseng und Lecithin sowie Vitaminen Energie für den Alltag. In folgenden Apotheken erhalten sie eine Gratis-Kostprobe:



weiter...

27.02.2001 16:49 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! SU  Suska teilen
Nach meinen bisherigen Recherchen stammen beide Redewendungen aus der Antike, dem AltenTestament oder der klassischen Literatur. Aber woher genau ??

27.02.2001 17:12 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! GN  gunnar naporra teilen
hier handelt es sich wahrscheinlich um eine alte methode, wunden zu desinfizieren. ob sie wirksam ist, mag dahingestellt bleiben, charakteristisch ist jedenfalls das brennen des salzes in der wunde.

10 Schon Oviedo (Sommario delle Indie Orientali) rühmt das Meerwasser als Gegengift gegen vegetabilische Gifte. In den Missionen versäumt man nie, den europäischen Reisenden allen Ernstes zu versichern, mit Salz im Mund habe man in Curare getauchte Pfeile so wenig zu fürchten wie die Schläge des Gymnotus, wenn man Tabak kaue (vgl. Kap. XVII, S. 749). Raleigh empfiehlt Knoblauchsaft als Gegengift gegen das Ourari (Curare). Cayley, t. i, S. 196.

www.google.de/search?q=cache:www.hk...

!!  
27.02.2001 20:59 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! GN  gunnar naporra teilen
Eine genaue Rekonstruktion des Ablaufes einer Blutsbundzermonie kann man allein anhand der Bibelstellen nicht vornehmen. Der folgende Überblick ist daher ein mutmaßlicher Ablauf einer Blutsbundzeremonie bei den Hebräern, so wie er sich aus der Bibel und der Kenntnis des Ritus bei anderen Völkern rekonstruieren läßt:

Die Bündnispartner kommen zusammen, um die Art des Bundes, den sie schließen wollen, zu besprechen. Der Bundesinhalt wird festgelegt und gegebenenfalls auch schriftlich dokumentiert. Geschenke werden ausgetauscht, bis hin zum Tausch von Waffen und Bekleidung. Der Bund wird geschnitten. Durch den Akt des Bundesschneidens wird ein gemeinsames Blutsband hergestellt: eine Einheit des Blutes und des Lebens. Das Ablegen des Bundesschwurs. Bei den Hebräern scheint es üblich gewesen zu sein, dabei zwischen den Hälften eines zerteilten Tieres hindurchzuschreiten (siehe Jeremia 34:18). Eventuell hat das zerteilte Tier, dessen Blut ausfloß, dabei die Rolle des Stellvertreters eingenommen, um so die Vereinigung in einem Blut darzustellen. Das zerteilte Tier kann auch die Todesstrafe symbolisiert haben, die auf dem Bundesbruch stand. Der Bund wird versiegelt. Das Siegel des Bundes wird dadurch hergestellt, daß Salz o.ä. in der Wunde verrieben wird und somit ein bleibendes Zeichen im Fleisch entsteht. Andere Erinnerungszeichen werden hergestellt: Ein Steinhaufen wird aufgerichtet oder ein großer Gedenkstein, auf dem auch die Bundesverabredungen stehen können. Ein Baum wird gepflanzt. Teile der Bundesvereinbarung werden in einem Kästchen eingeschlossen, oder in eine Lederhülle eingenäht, damit sie am Körper getragen werden können, z.B. am Arm oder um den Hals. Die Segnungen, die der Bund beinhaltet, werden laut ausgerufen. Die Flüche, die der Übertretung folgen sollen, ebenfalls. Manchmal nimmt der Bundespartner als bleibendes Ze

27.02.2001 21:02 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! GN  gunnar naporra teilen
Manchmal nimmt der Bundespartner als bleibendes Zeichen eine Veränderung seines Namens vor. Er erweitert seinen Namen um den Namen des Bundespartners oder um Teile davon, so daß aus zwei Namen ein gemeinsamer, neuer Name entsteht. Mit der Veränderung seines Namens zeigte der Namensträger die Veränderung seines Lebens an, denn der Name steht für die ganze Person. Oftmals wird der Bund vor dem Herrn geschlossen. Gott wird dadurch in den Bund als Richter mit einbezogen. Die Bundespartner bekräftigen abschließend ihre neu gewonnene Einheit durch ein Bundesmahl

www.rose.onlinehome.de/BUCH.HTM

09.03.2001 10:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! GN  gunnar naporra teilen
danke für die zacks

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

23.03.2019 10:57 von martin in Gruppe Österreich
zum Nachdenken

22.03.2019 22:48 von martin in Gruppe Zukunft der EU
Juncker vs Kurz

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

24.03.2019 10:12 von martin in Gruppe Radfahren
Urban Biking

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Sanvita Immun+
Jetzt gratis in Ihrer Apotheke verkosten!
Mit den Extrakten aus Cistus, Holunderbeere und Sanddorn sowie Vitaminen und Zink


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

AN  Andreas

anzeigen...

AN  Andreas

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^