LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Globale Erwärmung

Login, um beitreten und schreiben zu können!
Diskussionen über den anthropogenen Klimawandel
33 Mitglieder, 2206 Beiträge, gegründet von EulerLagrangeGleichung

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Die Erde ergrünt - das Fichtendilemma

15.12.2019 11:50 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas

Während sich die Vegetation weltweit ausbreitet gibt es bedingt durch die steigenden Temperaturen bei uns in Europa bei etlichen Baumarten massive Probleme.

Einer dieser bei uns weit verbreiteten Bäume ist die Fichte.
Diese wurde als Baum zur Nutzholzgewinnung in Monokulturen gepflanzt. In vielen Regionen Österreichs gibt es fast nur Fichtenwälder.
Das macht es den Schädlingen wie den Borkenkäfern besonders leicht, sich auszubreiten.

09.09.2020 20:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Bambi1981
Zitat von 08.09.2020 10:32 Kaputnik
Wir hatten früher ´nen Müllkübel, mußten ihn aber großzügig einen Kilometer über geschotterte Feldwege zur entleerstelle bringen.
-
Der Buß fährt also erfreulich oft.
-
Wo müßt ihr die Post abholen, oder kommt die etwa an´s Haus?

@Kaputnik, was Post angeht, sind wir verwöhnt, die kommt ans Haus, Garagenvertrag funktioniert auch super, man kann sogar seine Briefe dem Postboten abgeben, er nimmt sie mit.

Im Winter hat aber mal ein Mitarbeiter von einem Paketdienst gemeint, er könne nicht zu uns, weil die Straße nicht befahrbar ist und einmal musste ich einen LKW abholen, weil er nicht zu uns gefunden hat und der Fahrer glücklicherweise sehr schlecht Deutsch gesprochen hat.

09.09.2020 23:32 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 09.09.2020 17:31 martin
wenn wir schon beim Thema Orthografie sind: damals bei der Einführung der Rechtschreibreform hiess es doch anfangs, dass man prinzipiell das "ß" durch "ss" ersetzen soll - dann wieder nicht und dann Chaos. Also ich schreibe nur noch mit "ss" - ich hoffe, das stört euch nicht....

Mir ist das Wurst. Persönlich versuche ich aber nach bestem Wissen der Rechtschreibreform aus dem Weg zu gehen, da sie aus meiner Sicht ihre Ziele zu nahezu 100% verfehlte.

09.09.2020 23:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 09.09.2020 20:55 Bambi1981
@Kaputnik, was Post angeht, sind wir verwöhnt, die kommt ans Haus, Garagenvertrag funktioniert auch super, man kann sogar seine Briefe dem Postboten abgeben, er nimmt sie mit.

Im Winter hat aber mal ein Mitarbeiter von einem Paketdienst gemeint, er könne nicht zu uns, weil die Straße nicht befahrbar ist und einmal musste ich einen LKW abholen, weil er nicht zu uns gefunden hat und der Fahrer glücklicherweise sehr schlecht Deutsch gesprochen hat.

Klingt alles in allem gut.

10.09.2020 00:23 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 09.09.2020 23:33 Kaputnik
Klingt alles in allem gut.

ich beneide die Bambi um ihren Wohnort - mein Traum wäre es, auch so zu leben - und falls ich noch das handwerkliche Talent vom @Kaputnik hätte..

10.09.2020 00:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 10.09.2020 00:23 martin
ich beneide die Bambi um ihren Wohnort - mein Traum wäre es, auch so zu leben - und falls ich noch das handwerkliche Talent vom @Kaputnik hätte..

Im Zweifel erst mal anfangen zu Üben ob du wirklich glücklich damit wärst, wenn du mit all deinem Müll auf´m Fahrrad erst mal fast 3 Km fahren mußt pro einfachem Weg um ihn abzugeben.

10.09.2020 02:37 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 10.09.2020 00:42 Kaputnik
Im Zweifel erst mal anfangen zu Üben ob du wirklich glücklich damit wärst, wenn du mit all deinem Müll auf´m Fahrrad erst mal fast 3 Km fahren mußt pro einfachem Weg um ihn abzugeben.

in diesem Fallwürde ich mir ein Cargo-E-Bike zulegen - in Österreich (oder nur in Wien? - @Dino!) wird der Kauf von Cargo-Bikes mit einer Prämie gefördert...

10.09.2020 08:23 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! miggk
Zitat von 10.09.2020 02:37 martin
in diesem Fallwürde ich mir ein Cargo-E-Bike zulegen - in Österreich (oder nur in Wien? - @Dino!) wird der Kauf von Cargo-Bikes mit einer Prämie gefördert...

Wirklich Cargo-Bikes?

10.09.2020 10:31 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Dino
Ich vermute der Martin hat in seinem Leben noch nie den Müll bis zur Mülltone gebracht, wahrscheinlich weiß er nicht einmal, wo die steht.

10.09.2020 11:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! miggk
Zitat von 10.09.2020 10:31 Dino
Ich vermute der Martin hat in seinem Leben noch nie den Müll bis zur Mülltone gebracht, wahrscheinlich weiß er nicht einmal, wo die steht.

Meinst Du?
Ich glaube, da urteilst Du etwas hart...

10.09.2020 11:09 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  ON! Dino
Vielleicht weiß er wo die Mülltonnen stehen, aber nur weil sie ihn beim Abstellen seines Rades stören.

10.09.2020 12:27 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 10.09.2020 02:37 martin
in diesem Fallwürde ich mir ein Cargo-E-Bike zulegen - in Österreich (oder nur in Wien? - @Dino!) wird der Kauf von Cargo-Bikes mit einer Prämie gefördert...

Gibt´s da eine E-Bike verträgliche Straße zu @Bambi1981 oder nur einen mehr schlecht als recht geschotterten Feldweg?

10.09.2020 12:32 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Egal ob Martin ein geübter Müllträger ist oder ob nicht, kann ich aus Erfahrung sagen, daß ein geschotterter Feldweg dem Material, also Fahrrad und oder Auto, mächtig zusetzt, da wo nicht permanent Schrauben sich lösen und verloren gehen, da reißt das Blech aus. Wenn man jetzt mit´m E-Bike täglich so einen Weg befährt, dann wird das bestimmt nicht all zu alt. Ökologisch gesehen hat sso einen Weg aber seiner Vorzüge, ich ziehe daher so einen Weg einer geteerten Straße für die Letzten Kilometer vor.

10.09.2020 13:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 10.09.2020 08:23 miggk
Wirklich Cargo-Bikes?

ja: www.radlobby.at/foerderungen-fuer-transportraeder

10.09.2020 13:30 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! miggk
Ich würde aber sagen, dass die Förderung zumeist nichts helfen wird, wenn solche Räder dann preisliche Auswüchse bekommen, dass man dafür einen Kleinwagen bekommen könnte, während die Zuschüsse dann eher im 2-3-stelligem Bereich bewegen.

10.09.2020 13:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 10.09.2020 13:30 miggk
Ich würde aber sagen, dass die Förderung zumeist nichts helfen wird, wenn solche Räder dann preisliche Auswüchse bekommen, dass man dafür einen Kleinwagen bekommen könnte, während die Zuschüsse dann eher im 2-3-stelligem Bereich bewegen.

ich weiss nicht, ob es an der Förderung liegt oder nicht, aber man sieht schon sehr viele Cargo-Biks auf Wiens Radwegen und Strassen. Was ich allerdings nicht so toll finde, ist, dass immer öfter Kleinkinder auf der vorderen Ladefläche transportiert werden....

10.09.2020 13:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! miggk
Zitat von 10.09.2020 13:33 martin
ich weiss nicht, ob es an der Förderung liegt oder nicht, aber man sieht schon sehr viele Cargo-Biks auf Wiens Radwegen und Strassen. Was ich allerdings nicht so toll finde, ist, dass immer öfter Kleinkinder auf der vorderen Ladefläche transportiert werden....

Sehe ich bei uns auch, allerdings sind die Kinder auf dieser Fläche gesichert.
Über den eigentlichen Sicherheitsaspekt brauchen wir nicht diskutieren. Da sind Fahrräder allgemein nicht so dolle.

10.09.2020 23:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Bambi1981 bearbeitet  
Zitat von 10.09.2020 12:27 Kaputnik
Gibt´s da eine E-Bike verträgliche Straße zu @Bambi1981 oder nur einen mehr schlecht als recht geschotterten Feldweg?

Die eine Richtung gibts eine asphaltierte Straße hier und da mit Schlaglöchern, die jedes Jahr ausgebessert werden. Sie ist aber am Anfang ziemlich steil, wobei das bei E-Bike nicht stören sollte. Man kann diese erste Strecke in die andere Richtung im Wald etwas abkürzen (richtiger Waldweg), da ist es auch nicht ganz so steil. Wenn man aus der Mulde schon rausgekommen ist, kann man ohne Probleme *RAD* fahren, an der Bundesstraße (nach ca 5-6? Km) gibts sogar *RAD* weg. Ein Nachbar von mir ist lange Zeit mit *RAD* zur Arbeit gefahren, allerdings hat er manchmal geschummelt und die ersten 3-4 km das *RAD* im Koferraum gehabt :D

10.09.2020 23:30 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Bambi1981
Zitat von 10.09.2020 00:42 Kaputnik
Im Zweifel erst mal anfangen zu Üben ob du wirklich glücklich damit wärst, wenn du mit all deinem Müll auf´m Fahrrad erst mal fast 3 Km fahren mußt pro einfachem Weg um ihn abzugeben.

Stellt sich die Frage, wieviel Müll der @martin hat.

10.09.2020 23:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 10.09.2020 23:30 Bambi1981
Stellt sich die Frage, wieviel Müll der @martin hat.

wenig...ich wohne alleine

10.09.2020 23:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Bambi1981
Zitat von 10.09.2020 23:34 martin
wenig...ich wohne alleine

Sehr gut! ;-) Es wäre also kein Problem, den weg zu fahren.

11.09.2020 08:27 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! miggk
Zitat von 10.09.2020 23:42 Bambi1981
Sehr gut! ;-) Es wäre also kein Problem, den weg zu fahren.

Den Weg mit dem Fahrrad zu fahren...

11.09.2020 08:51 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Bambi1981
Zitat von 11.09.2020 08:27 miggk
Den Weg mit dem Fahrrad zu fahren...

Wenn man innerhalb von 1-2 Wochen bloss eine kleine Tüte Müll hat, das kann man schon mit dem *RAD* mitnehmen, oder nicht?

11.09.2020 08:57 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! miggk
Auf jeden Fall

11.09.2020 11:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 10.09.2020 13:30 miggk
Ich würde aber sagen, dass die Förderung zumeist nichts helfen wird, wenn solche Räder dann preisliche Auswüchse bekommen, dass man dafür einen Kleinwagen bekommen könnte, während die Zuschüsse dann eher im 2-3-stelligem Bereich bewegen.

Bei den enormen Preisen von den Dingern sehen sich ohnehin viele nicht im Stande so was zu kaufen. Die bei denen die Förderung hilft sind wohl in den meisten Fällen Leute die´s auch ohne Förderung gut stemmen könnten die sich eben dann freuen daß der Staat sich beteiligt wenn sie ohnehin vor hatten so ´n Teil zu kaufen.

11.09.2020 11:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 10.09.2020 23:28 Bambi1981
Die eine Richtung gibts eine asphaltierte Straße hier und da mit Schlaglöchern, die jedes Jahr ausgebessert werden. Sie ist aber am Anfang ziemlich steil, wobei das bei E-Bike nicht stören sollte. Man kann diese erste Strecke in die andere Richtung im Wald etwas abkürzen (richtiger Waldweg), da ist es auch nicht ganz so steil. Wenn man aus der Mulde schon rausgekommen ist, kann man ohne Probleme *RAD* fahren, an der Bundesstraße (nach ca 5-6? Km) gibts sogar *RAD* weg. Ein Nachbar von mir ist ... mehr!

Wenn´s nicht vom Fahrweg zertrümmert wird, dann geht das ja direkt.

11.09.2020 11:30 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 11.09.2020 08:51 Bambi1981
Wenn man innerhalb von 1-2 Wochen bloss eine kleine Tüte Müll hat, das kann man schon mit dem *RAD* mitnehmen, oder nicht?

Wir versuchen meist wenigstens einmal im Jahr die Mülltonne voll zu bekommen um sie raus zu stellen. Drei Lehrungen müssen wir ja so oder so bezahlen, da gibt man sich dann schon etwas Mühe mehr Dreck zu machen.

medienschiff.de
Schiffspost & Buchnews - GRATIS

Immer eine Handbreit Humor zwischen den Zeilen: Das Leben ist bunter als der eigene Horizont! Sichere dir diese Schiffspost für Landratten.



weiter...

Regional einkaufen!
Labarama unterstützt die regionale Wirtschaft!
Regional einkaufen - die heimische Wirtschaft jetzt unterstützen!

Labarama unterstützt die regionalen/lokalen Händler sowie die heimischen Produzenten - mit 200€ Gratiswerbebudget!

KEINE ...

weiter...

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

21.09.2020 16:55 von kreutzer in Gruppe ARMUT in Deutschland
so schön war die DDR

21.09.2020 16:20 von kreutzer in Gruppe Lustige Youtube-Videos
top mr. bean

21.09.2020 14:45 von kreutzer in Gruppe Flüchtlinge
Migration

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

21.09.2020 16:50 von kreutzer in Gruppe China
nach huawei: corona!

21.09.2020 11:37 von vader in Gruppe Esoterik
Esoterik ist Schwachsinn

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Alle Beiträge in diesem Thread abrufen...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

medienschiff.de
Corona Stilblüten - Seltsamkeiten in Virus-Zeiten
Privates aus der Pandemie, oder ging dir das auch so? Wie man ständig die Laufrichtung ändert, gegen alle verfügbaren Wände rennt und sich dabei trotzdem amüsiert. Schmunzel mit, E-Book nur 99 Cent!


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

OL  OldEnz

anzeigen...

AN  Andreas

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^