LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Poste und erfahre Aktuelles und Wissenswertes aus deiner Stadt/deiner Umgebung

Österreich
A - Burgenland
A - Kärnten
A - Niederösterreich
A - Oberösterreich
A - Salzburg
A - Steiermark
A - Tirol
A - Vorarlberg
A - Wien
Deutschland
D - Baden-Württemberg
D - Bayern
D - Berlin
D - Brandenburg
D - Bremen
D - Hamburg
D - Hessen
D - Mecklenburg-Vorpommern
D - Niedersachsen
D - Nordrhein-Westfalen
D - Rheinland-Pfalz
D - Saarland
D - Sachsen
D - Sachsen-Anhalt
D - Schleswig-Holstein
D - Thüringen
Schweiz
CH - Aargau
CH - Appenzell Ausserrhoden
CH - Appenzell Innerrhoden
CH - Basel-Landschaft
CH - Basel-Stadt
CH - Bern
CH - Freiburg
CH - Genf
CH - Glarus
CH - Graubünden
CH - Jura
CH - Luzern
CH - Neuenburg
CH - Nidwalden
CH - Obwalden
CH - Schaffhausen
CH - Schwyz
CH - Solothurn
CH - St. Gallen
CH - Tessin
CH - Thurgau
CH - Uri
CH - Waadt
CH - Wallis
CH - Zug
CH - Zürich
Italien
I - Südtirol
Sonstige regionale Foren
                                                                                                                               

Lebensqualität in Wien

Login, um beitreten und schreiben zu können!

3 Mitglieder, 61 Beiträge, gegründet von martin

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Bevölkerungszunahme - sinkt die Lebensqualität?

17.05.2018 21:54 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen

da, schaut euch die Bevölkerungsentwicklung an - 2 Bundesländer stechen heraus:

oesterreich.orf.at/stories/2913327/

17.05.2018 21:54        martin Geteilt in Profil Profil martin
17.05.2018 22:15        Dino folgt der Diskussion...

Schulden Experte. Durch eigne Erfahrungen.
Schulden ? Profi durch eigene Erfahrungen hilft.

Ich zeige ihnen schnelle Lösungen die klappen. Schauen Sie sich mein Erklär-Video einfach mal an. Und werden Sie ihre Schulden einfach schneller los. Anrufen lohnt sich. 0049 9191 / 83 999 84 (Keine Rechtsberatung)



weiter...

17.05.2018 22:16 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Dino teilen
Am Papier ist das super - in der Realität nicht ....

17.05.2018 22:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
was? Das Bevölkerungswachstum ist auch am Papier nicht super - nur Nachteile in aller hinsicht

Schulden Experte. Durch eigne Erfahrungen.
Meldeadresse in England ideal bei Schulden

und Behördenärger. Experte durch eigene Erfahrungen gibt sein Wissen weiter. Anrufen lohnt sich. Telefon Deutschland : 09191 - 83 999 84


weiter...

17.05.2018 22:35 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Dino teilen
Die Stadtverwaltung mag es - und übersieht, dass das nicht gerade qualifizierte Zuwanderung ist, weshalb vor allem Wien in allen anderen Statistik runterrasselt.

Ja, Wien ist in die Metropolen-Falle getappt.

17.05.2018 22:36 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Dino teilen
Allerdings haben Kleinstädte auch ihre NAchteile.

Ich komme grad aus St. Pölten. Hatte eine Stadtführung mit dem Bürgermeister (!) - aber so um halb 9 am Abend ist es dort dann doch etwas ruhig ...

Haben aber sogar ein paar nette Lokale, aber ich bin morgen 14 Stunden dort ....

17.05.2018 23:23 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
St.Pölten - die Schöpfung vom Erwin - was soll da schon gross rauskommen - ich war überigens erst einmal für 2h in St.Pölten sur le Traiseeen.

18.05.2018 07:37 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Dino teilen
Ich sag immer, für St. Pölten haben sie nicht die Neutronenbombe erfunden ...

Aber das stimmt nicht, der historische Stadtkern ist sogar extrem interessant - und sogar schön, vor allem wenn man Barock mag.

18.05.2018 07:40 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Dino teilen
Krems liegt schöner, und ist auch vordergründig eine Schönheit - aber in St. Pölten ist da kulturhistorisch mehr, und die Altstadt ist wirklich nicht schlecht. Gefällt mir besser als Baden.
Auch für Dich ist was dabei: Schöner Bahnhof

18.05.2018 11:52 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
der schönste österr. Bahnhof war der in Salzburg, bevor sie den neu gemacht haben. Leider werden heute alle Bahnhöfe nach demselben architektonischen Schema gemacht - am besten war der Kölner Bahnhof noch mit der alten Kuppel

19.05.2018 21:47 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Hatte Wien unter dem Kaiser nicht schon einmal 2,5 Millionen Einwohner?

19.05.2018 22:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Na ja, da waren aber auch Vorstädte wie Purkersdorf eingemeindet. Und damals hat man ja auch keine übertriebene Vorliebe für Lebensqualität gehabt, sonst hätte man ja nicht diese Mietskasernen gebaut. Und ganz schlimm: früher waren die Bezirke 13. und 14. zusammengelegt und daher waren die beiden Fussballclubs Rapid und Austria Hietzinger Institutionen - die Austria spielte nämlich damals in Hietzing.

19.05.2018 22:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Dino teilen
Wien hatte nie 2,5 Millionen Einwohner - zumindest nie offiziell. Das Maximum bei Zählungen war 1916 - mit ca 2.239.000.
Am heutigen Stadtgebiet wären es wohl 2,5 Mio gewesen.
Und damit sind wir schon bei der Ausdehnung, die maximale Ausdehnung war ab 1939, da war dann auch Purkersdorf dabei, aber nicht in der Monarchie.

Aber selbst 1939 war die Bevölkerungszahl unter 2 Mio.

Die Bevölkerungszahl in der Zwischenkriegszeit war sicher nicht ganz einfach feststellbar - es gab zwar enormen Zuzug, aber man darf die Opfer des W1. Weltkriegs nicht ganz unterschätzen, und noch mehr von der Spanischen Grippe.

19.05.2018 22:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
hast du gewusst, dass Rapid und Austria Hietzinger Gründungen waren? Und kannst du die Frage beantworten:

www.labarama.com/blogs.aspx?blogid=...

19.05.2018 22:52 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Dino teilen
Ja, ich kann die Frage beantworten

Und das mit der Hietzinger Gründung stimmt nicht ganz.
Es stimmt, dass die Austria 1911 in Ober St. Veit gegründet wurde und zeitgleich Rapid nach Hütteldorf übersiedelt ist, was damals zu Hietzing gehört hat - aber Rapid ist schon 1899 gegründet - aber auf der Schmelz

19.05.2018 22:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
vermissen die beiden Clubs ihre Hietzinger Heimat?

19.05.2018 23:07 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Dino teilen
Nachdem Rapid seither niemals Hütteldorf verlassen hat, stellt sich die Frage nicht - auch wenn die Pfarrwiese ein paar Meter weiter war - aber das heutige Stadion steht ja am gleichen Platz wie seinerzeit das Hanappi-vormals Weststadion.

b das wirklich komplett in Hütteldorf war/ust - ist nicht 100%-ig sicher - der Großteil auf alle Fälle, aber so kurios es klingt, es könnte ein kleiner Streifen in Baumgarten sein, und vielleicht ein anderer im alten Kataster Auhof.

Die Austria selbst ist eigentlich nie wirklich sesshaft gewesen. Und ich denke es ist wirklich einHauptproblem für die, dass sie mehrfach umgezogen sind, und das noch dazu in ganz andere Stadtteile.

19.05.2018 23:09 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin bearbeitet | teilen
Stimmt es, dass bie Austria die Intellektuellen Fans hat, während die Rapid-Fans eher...na ja

19.05.2018 23:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Dino teilen
Seit wann hat die Austria Fans?

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

22.05.2018 16:10 von kreutzer in Gruppe Liste Peter Pilz
Peter Pilz unschuldig.

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Schulden Experte. Durch eigne Erfahrungen.
Konto im Ausland mit Kreditkarte.Ohne Schufa.
Girokonto im Ausland. Mit Kreditkarte. Keine Grundgebühr. Ideal bei Schulden Besser als P Konto. Nur einmalig 50€ für die Vermittlung . Bekommt jeder. Anrufen lohnt sich. 0049 9191 83 999 84 https://www.weg-adresse.com/konto-im-ausland/


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

Elisabeth

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^