LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaRachel Labarama AILabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Flohmarkt   Fotos   Ask Rachel

  >  Regionale Gruppen   >  Zillertal   >  Regionalmuseum Zell am Ziller
Poste und erfahre Aktuelles und Wissenswertes aus deiner Stadt/deiner Umgebung

Österreich
A - Burgenland
A - Kärnten
A - Niederösterreich
A - Oberösterreich
A - Salzburg
A - Steiermark
A - Tirol
A - Vorarlberg
A - Wien
Deutschland
D - Baden-Württemberg
D - Bayern
D - Berlin
D - Brandenburg
D - Bremen
D - Hamburg
D - Hessen
D - Mecklenburg-Vorpommern
D - Niedersachsen
D - Nordrhein-Westfalen
D - Rheinland-Pfalz
D - Saarland
D - Sachsen
D - Sachsen-Anhalt
D - Schleswig-Holstein
D - Thüringen
Schweiz
CH - Aargau
CH - Appenzell Ausserrhoden
CH - Appenzell Innerrhoden
CH - Basel-Landschaft
CH - Basel-Stadt
CH - Bern
CH - Freiburg
CH - Genf
CH - Glarus
CH - Graubünden
CH - Jura
CH - Luzern
CH - Neuenburg
CH - Nidwalden
CH - Obwalden
CH - Schaffhausen
CH - Schwyz
CH - Solothurn
CH - St. Gallen
CH - Tessin
CH - Thurgau
CH - Uri
CH - Waadt
CH - Wallis
CH - Zug
CH - Zürich
Italien
I - Südtirol
Sonstige regionale Foren
                                                                                                                               

Zillertal

Login, um beitreten und schreiben zu können!
Zillertal und Bezirk Schwaz
36 Mitglieder, 3630 Beiträge, gegründet von Andreas

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Regionalmuseum Zell am Ziller

16.11.2015 04:01 Sonne - positiv bewerten nach Login! 4    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas

Spaziergang zum Regionalmuseum Zell am Ziller.


Große Ansicht



23.03.2024 17:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 3    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Der Rasen wächst nicht andauernd in das Beet.
Somit wird es leichter, den Garten frei von Unkraut zu halten.
Das Brett dient zudem als Mähkante bei der Rasenpflege.
Es entsteht also eine klare Abgrenzung zwischen dem Beet und dem Rasen.


23.03.2024 18:30 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! Held_der_Arbeit
Danke für die Auskunft.
Wäre eine längerfristige Lösung nicht besser als ein Brett, daß über kurz oder lang verrottet?


24.03.2024 00:45 Sonne - positiv bewerten nach Login! 4    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Das stimmt.
Betonrandsteine würden aber nicht dem Wesen eines alten Gehöfts entsprechen.

Da die Bretter aus Lärchenholz sind, dürften sie schon etliche Jahre halten.
PS: Ich habe bewusst extrem harzige Bretter genommen.
Diese sind ansonsten praktisch unverkäuflich.
Das Harz trägt in der Erde aber zu einer wesentlich längeren Haltbarkeit bei.


24.03.2024 03:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
und wie ist das mit Zirbenholz? dieses dürfte ja wegen der zahlreichen ätherischen Öle so einige Schädlinge abweisen, oder?


24.03.2024 09:02 Sonne - positiv bewerten nach Login! 3    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Zirbenholz würde wegen des Preises wohl nur in Hietzing zum Einsatz kommen.

Ganz ideal wäre vermutlich auch das Holz von Mammutbäumen.
Mammutbäume haben ein robustes Holz, das aufgrund seines hohen Gehalts an Tanninen widerstandsfähiger gegen Verrottung ist.


24.03.2024 09:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
na ja - Mammutbäume wären aber noch teurer und somit für "Hietzinger" unerschwinglich - abgesehen davon, dass die Ranger in den Nationalparks es nicht goutieren würden, wenn man so einen Typen wie den "General Sherman" abholzt!


Große Ansicht



24.03.2024 10:47 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! kreutzer
Hietzinger sind Totholzexperten ;-)


24.03.2024 15:23 Sonne - positiv bewerten nach Login! 3    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! Held_der_Arbeit
Ich hab mir schon gedacht, daß du das gut machst. *up*


30.03.2024 23:02 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Bauerngarten.
Die Arbeit ist schon recht weit fortgeschritten.

Den Rest besorgt die Natur und das Pflanzenwachstum.


Große Ansicht



30.03.2024 23:02 Sonne - positiv bewerten nach Login! 3    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas


Große Ansicht



31.03.2024 12:52 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! Held_der_Arbeit
Erzähl mal, was man in einem Bauerngarten so alles finden kann? :P *BLUME*

Frohe Ostern wünsche ich noch allen Christenleut. :-) <3 *t* *up* *BLUME* *BAUM*

Schwätzer, bitte einfach weiterklicken.


31.03.2024 13:16 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Der Bauerngarten war in früheren Zeiten aus dem Alltag der Menschen nicht wegzudenken.
Nachdem die Menschen im Grunde Selbstversorger waren, wurden dort Gemüse und Kräuter angebaut.
Wenn es die Gegebenheiten zugelassen haben, dann wurde ein Teil des Gartens für Blumen genutzt.
Hier gab es aber ohnehin eine Vielzahl an Blumen - wie beispielsweise Kamillen und Ringelblumen - die in die Kategorie Kräuter und Gesundheit gefallen sind.
Nebe dem Bauerngarten war es bis vor etwa einer Generation auch noch üblich dass Landwirte einer Kartoffelacker für den Eigenbedarf hatten.
Heutzutage sind mir kaum noch Bauern mit einem Kartoffelacker bekannt.

Auf dem angefügten Foto siehst du, was man heutzutage zu Ostern in Bauerngärten finden kann.

Frohe Ostern.


Große Ansicht



31.03.2024 17:39 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! kreutzer
Sehr schön, Frohe Ostern Euch auch!


31.03.2024 18:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
mir wünscht du keine frohe Ostern? - ich glaube aber, dass Hasen existieren - allerdings NICHT in palästina! :)


07.04.2024 14:25 Sonne - positiv bewerten nach Login! 3    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Frühling im Regionalmuseum.


Große Ansicht



07.04.2024 17:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
grossartig - aber wo sind die *MUH* ? die müssten doch das üppige Grünzeugs lieben!!!!


07.04.2024 17:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! kreutzer
Die geben doch keine Heumilch mehr, wenn sie frisches Gras essen....


07.04.2024 19:30 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! Bambi1981
So schmeckt aber die Milch besser (meine Meinung).


07.04.2024 19:49 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
@Bambi: sind eigentlich diese berühmten Puszta-Kühe grösser als unsere?


07.04.2024 19:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  OO! AN  Andreas
Kühe werden überbewertet. ;-)


13.04.2024 18:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 3    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Bei herrlichem Wetter ist das Zillertaler Regionalmuseum heute in die Hochzeitssaison 2024 gestartet.


Große Ansicht



13.04.2024 18:36 Sonne - positiv bewerten nach Login! 3    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
.


Große Ansicht



13.04.2024 18:36 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas


Große Ansicht



13.04.2024 18:36 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
.


Große Ansicht



13.04.2024 21:32 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! kreutzer
Perfektes Wetter dafür. Top!


13.04.2024 22:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Morgen soll das Wetter noch einmal super sein.
Für nächste Woche ist dann aber ein Wettersturz angesagt.


Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

16.04.2024 23:13 von kreutzer in Gruppe Elektroautos
N7 Denza

17.04.2024 10:11 von kreutzer in Gruppe EU Wahl 2024
Das wird lustig

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

14.04.2024 23:00 von martin in Gruppe Zoologie
Rindviecher

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Alle Beiträge in diesem Thread abrufen...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Foto-Tipps: (mehr!)

martin

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^