LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Elektroautos

Login, um beitreten und schreiben zu können!
Stromer und Elektroautos aller Art zur Diskussion
28 Mitglieder, 1706 Beiträge, gegründet von kreutzer

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: hat der Verbrennungsmotor noch Zukunft?

30.06.2016 21:52 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  NO! martin

Meiner Meinung nach sollte man dem Beispiel Norwegens folgen und ab 2025 oder schon früher die Neuzulassung von PKW's mit Verbrennungsmotoren verbieten. Objektiv gesehen hat der Verbrennungsmotor bis auf die Reichweite nur Nachteile gegenüber dem E-Antrieb. Und mit LKW sollte man überhaupt so verfahren wie auf dem Bild unten:


Große Ansicht


08.11.2016 02:52 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Auch wenn die Beschleunigungswerte überzeugen.
Für die private Anwendung ist der Raketen-Antrieb schon wegen der Treibstoffkosten nicht geeignet. :-)

08.11.2016 10:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Dino
An sich haben sie es ungeschickt gemacht, denn sonst hätte man sie ja nicht erwischt, und ehrlich gesagt bin ich da schon etwas verwundert wie dämlich das gemacht wurde. Rein technisch hätte ein Prüfstandmodus durchaus Sinn, alleine ob der veränderten Luftzufuhr; und damit wäre sie sogar begründbar.


08.11.2016 19:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas

08.11.2016 19:43 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Schleife? Querbeschleunigung? Bin trotzdem für die Saturn V.

08.11.2016 19:45 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Total geradlinig ohne Abwechslung.

08.11.2016 19:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
gut aber diese lineare Beschleunigung hat's in sich. Vor Brennschluss der erste Stufe hat eines der 5 F1 - Triebwerke abgeschaltet, damit die Beschleunigung für die Astronauten nicht zu unangenehm wird.

09.11.2016 01:48 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Ich tendiere dennoch noch immer zu einer Fahrt mit dem oben genannten Alfa Romeo Giulia.
Da kann man notfalls selber etwas vom Gas gehen.
Zudem ist man in Hinblick auf die Bekleidung nicht so gebunden, wie in einer Saturn V.

09.11.2016 01:50 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Das schon, aber ich mag E-Antrieb oder Raketen. Schaust du auch CNN?

09.11.2016 03:06 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Ich habe die Berichterstattungen in mehreren Sendern ein wenig durchgesehen.

Das Land ist doch stark gespalten.
Letztendlich bricht auch dort der Mittelstand weg, was das Misstrauen gegenüber den politischen Eliten erklärt.

23.11.2016 15:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
E-Autos: Kaufprämie von bis zu 4000€ soll Absatz fördern

Tolle Idee - ich würde die Prämie aber daran binden, ob Komponenten in den Autos verarbeitet werden, die aus Österreichischen Zulieferbetrieben stammen bzw ob es sich um einen Tesla handelt. Keine Prämien würde ich auszahlen, wenn es sich um Autos aus Konzernen handelt, die bei den Abgaswerten betrogen haben, diese Firmen soll man nicht auch noch für ihre Praktiken belohnen.

23.11.2016 15:42        martin Geteilt in Profil Profil martin

23.11.2016 20:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Ich glaube ja, dass alle Autokonzerne bei den Abgaswerten schummeln.
Ausnahmen dürften nur jene Hersteller sein, die keine Verbrennungsmotoren vertreiben.

26.11.2016 12:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Das ist wieder mal typisch Wiener Regierung: Der Ausbau des E-Tankstellennetzes beginnt in den Bezierken Leopoldstadt und Ottakring. Das sind Flächenmäßig kleine Bezirke, da muss man nur kleine Strecken zurücklegen - weitaus sinnvoller wäre es, in einem flächenmäßig grossen Bezirk, wie z.B. Hietzing zu beginnen, immerhin der Bezirk mit der zweitgrößten Fläche und der niedrigsten Einwohnerdichte pro Quadratkilometer. Im 23. Bezirk brauch man das vorläufig nicht, dort gibt es ja schon den Tesla Supercharger.

wien.orf.at/news/stories/2811204/

26.11.2016 12:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  NO! AN  Andreas
Ein generelles Fahrverbot und Begegnungszonen in Hietzing wären alternativ aber auch zielführend.

26.11.2016 12:51 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Das ist keine Altenative, Andreas: wenn es darum geht, von meinem Haus ins Zentrum zu Fuß zu gehen, kein Problem, das mach ich jeden Tag, aber wenn du z.B. von mir in die Arbeit in den 23. Fahren musst, das geht nur mit dem Auto

27.11.2016 00:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
:-)

27.11.2016 15:16 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! EulerLagrangeGleichung
@Martin: die Bezirksvorsteherin vom 13. Bezirk würde sicherlich nicht wollen, dass Elektrotankstellen in Hietzing aufgebaut werden sollen.

27.11.2016 15:46 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Wieso sollte sie das nicht wollen? Hast du dafür irgendeinen Beleg? Oder ist das nur eine postfaktische Behauptung, weil sie nicht von den Grünen ist und daher nicht sein darf, was nicht sein kann?

27.11.2016 17:23 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Ist ja klar.

Es gibt noch keine "Tanklaster", mit denen man Strom nach Hietzing bringen könnte.
:-)

04.12.2018 03:14 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Große Visionäre verfolgen andere Ziele und schwimmen schon einmal gegen den Strom.

Während sich andere Sorgen über das Klima machen, stoppt man in Amerika nicht nur die Förderung der E-Mobilität, sondern gleich die Förderung der erneuerbaren Energien.

Quelle: ORF Teletext


Große Ansicht


04.12.2018 03:14        AN  Andreas Geteilt in Profil Profil Andreas

04.12.2018 09:21 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Tatsächlich unverständlich

04.12.2018 11:23 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Dino
Auch in den USA gibt es Strafsteuern auf Treibstoff - was man durchaus als Subvention alternativer Antriebe erkennen könnte.

Falls der E-Antrieb so toll ist, wie gerne behauptet wird, dann wird er sich ohnedies durchsetzen.

04.12.2018 11:50 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Lest mal den aktuellen Spiegel, was die Autoren von Audi und von Tesla halten

14.04.2019 05:39 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
na ja, das ist ja genau das, was ich schon seitJahren predige - in Algerien könnte man theoretisch das ganze Gebiet mit Ausnahme der Küste bis Niger und Mali mit Photovoltaik zupflastern, die Skorpione und Wüstenspringmäuse wird's nicht stören und das würde einen Entwicklungsschub für das Land bedeuten, die würden steinreich werden

Regional einkaufen!
Labarama unterstützt die regionale Wirtschaft!
Regional einkaufen - die heimische Wirtschaft jetzt unterstützen!

Labarama unterstützt die regionalen/lokalen Händler sowie die heimischen Produzenten - mit 200€ Gratiswerbebudget!

KEINE ...

weiter...

M.G.
HYBRIS

Von der Konsequenz eines umgefallenen Fahrrads



weiter...

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

29.09.2020 18:18 von kreutzer in Gruppe Erotik
Pornografie erklärt

28.09.2020 22:11 von kreutzer in Gruppe Brexit?
Brexit - the Movie

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

30.09.2020 01:34 von martin in Gruppe Radfahren
Urban Biking

30.09.2020 01:13 von martin in Gruppe Zoologie
Rindviecher

30.09.2020 00:22 von lothringen in Gruppe Coronavirus China
Ausbreitung Virus

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Alle Beiträge in diesem Thread abrufen...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

medienschiff.de
Schiffspost & Buchnews - GRATIS
Immer eine Handbreit Humor zwischen den Zeilen: Das Leben ist bunter als der eigene Horizont! Sichere dir diese Schiffspost für Landratten.


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

AN  Andreas

anzeigen...

AN  Andreas

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^