LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

  >  Regionale Gruppen   >  Nationalpark Lobau Donauauen   >  Skandal! Neos wollen Stadtstrase bauen!
Poste und erfahre Aktuelles und Wissenswertes aus deiner Stadt/deiner Umgebung

Österreich
A - Burgenland
A - Kärnten
A - Niederösterreich
A - Oberösterreich
A - Salzburg
A - Steiermark
A - Tirol
A - Vorarlberg
A - Wien
Deutschland
D - Baden-Württemberg
D - Bayern
D - Berlin
D - Brandenburg
D - Bremen
D - Hamburg
D - Hessen
D - Mecklenburg-Vorpommern
D - Niedersachsen
D - Nordrhein-Westfalen
D - Rheinland-Pfalz
D - Saarland
D - Sachsen
D - Sachsen-Anhalt
D - Schleswig-Holstein
D - Thüringen
Schweiz
CH - Aargau
CH - Appenzell Ausserrhoden
CH - Appenzell Innerrhoden
CH - Basel-Landschaft
CH - Basel-Stadt
CH - Bern
CH - Freiburg
CH - Genf
CH - Glarus
CH - Graubünden
CH - Jura
CH - Luzern
CH - Neuenburg
CH - Nidwalden
CH - Obwalden
CH - Schaffhausen
CH - Schwyz
CH - Solothurn
CH - St. Gallen
CH - Tessin
CH - Thurgau
CH - Uri
CH - Waadt
CH - Wallis
CH - Zug
CH - Zürich
Italien
I - Südtirol
Sonstige regionale Foren
                                                                                                                               

Nationalpark Lobau Donauauen

Login, um beitreten und schreiben zu können!

5 Mitglieder, 68 Beiträge, gegründet von martin

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Skandal! Neos wollen Stadtstrase bauen!

05.01.2022 09:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin

"Der Wiener Vizebürgermeister und NEOS-Wien-Chef Christoph Wiederkehr will die Stadtstraße Aspern bauen lassen. NEOS hatte sich stets gegen den Bau des Lobautunnels ausgesprochen, die Stadtstraße sei aber notwendig, um die Seestadt zu erschließen. "

Der Gute hat auch überhaupt nichts kapiert! Wir baruchen keinen neuen Wohnraum erschliessen, um noch mehr Leute anzulocken und die ökologisch und landwirtschaftlichen wertvollen zuzubetonieren. Umbrigens: bei einem Bauzaun am Protestcamp hängt ein Strabag-Schild!

wien.orf.at/stories/3137209/


06.01.2022 09:35 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! Bambi1981
Zu 2.: würdest du mit den Leuten ein Aufnahmeverfahren durchführen, @martin? :)


06.01.2022 09:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! Bambi1981
Vor allem wegen dem 2. Absatz musste ich da die Wolke mit einer Sonne beleuchten :)


06.01.2022 09:50 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin


06.01.2022 14:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! Bambi1981


06.01.2022 15:32 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
und du wirt eine der Prüfer*Innen!


06.01.2022 20:14 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! Bambi1981
Oh, danke @martin für dein Vertrauen, aber so eine verantwortungsvolle Aufgabe könnt ich nicht annehmen.. :)


06.01.2022 22:16 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
oh ja - doch! - du schaffst das!


21.01.2022 16:12 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 2  OO! martin
Völkerstrafrecht für „Mord an Umwelt“

super - würde das kommen, so ginge es den Lobbyisten, Zubetonierern und Ölfirmen an den Kragen!!!

orf.at/stories/3242766/


21.01.2022 16:15        martin Geteilt in Profil Profil martin

22.01.2022 10:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! KA  Kaputnik
Nein, ginge es nicht, wir würden genauso weiter wie bisher Dreck machen, im Besonderen die Großen, denen würde nichts geschehen dafür hätte man weitere Gründe um andere Staaten anzugreifen die beispielsweise ihre Rohstoffe nicht umsonst hergeben wollen. Die USA würden wie bei den Kriegsverbrechern auch, anderen NATO-Mitgliedstaaten offen mit Angriff drohen, sollte man beispielsweise auf die Irre Idee kommen einen deren Verbrecher in Den Haag anklagen zu wollen.
Kurz zusammengefasst, es gäbe noch mehr Dreck und noch mehr Mord und Totschlag.


22.01.2022 10:25        KA  Kaputnik folgt der Diskussion nicht mehr...

01.02.2022 13:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
Neos + SPÖ: schämt euch - dies ist einer Demakratie unwürdig!!!!!!!!

www.youtube.com/watch?v=CK4PdTmoUKM
(Video hier anzeigen)


01.02.2022 13:27        martin Geteilt in Profil Profil martin

01.02.2022 13:43 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! kreutzer
Im Gegenteil, Demokratie und Rechtstaat brauchen das - und es hätte schon viel eher passieren müssen.


01.02.2022 15:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin


01.02.2022 15:59 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
die nächsten Wahlen kommen bestimmt! Nicht vergessen, wer die Brutale Räumung veranlasst hat:

orf.at/stories/3245819/


01.02.2022 17:43 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  OO! kreutzer
Na hoffentlich lastet man der SPÖ nicht das lange zögern an. Aber im Endeffekt wird man sich an die Entschlossenheit und das Handeln erinnern. Ludwig soll nur nicht über die 50% kommen, damit die Neos als Kontrollinstanz erhalten bleiben.


01.02.2022 21:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
sieht man ja, welche Kontrolle die Neos ausüben - denen sind die Futtertröge wichtiger als die Lebensqualität der Einwohner!


01.02.2022 22:25 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! kreutzer
ganz im gegenteil, die haben das, was die grünen an ausgaben für ihre agenturen aufgebaut haben wieder abgebaut. und kräftig dort investiert, wo die grünen nur geredet haben. bisher kann man sich wenig beklagen, auch wenn es einzelne komiker mit eigensinnigen meinungen drunter gibt.


02.02.2022 01:01 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
die bestehen fast ausschliesslich aus Komiker*Innen mit grenzwertigen Meinungen!


02.02.2022 08:49 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  OO! kreutzer
ja, wir sind die grünen zumindest in wien ja nun glücklicherweise los.


28.05.2022 19:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
der @kreutzer wird's nicht fassen: selbst in Wien gibt es noch verantwortungsvolle Menschen mit Rückgrat:

orf.at/#/stories/3268318/


28.05.2022 19:34        martin Geteilt in Profil Profil martin

28.05.2022 22:17 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  OO! kreutzer
50 organisationen haben zu der demo bei bestem demowetter aufgerufen: Fridays for Future, Attac, ÖH Uni Wien, Greenpeace, Global 2000, Extinction Rebellion...

und nur 1500 kamen. peinlich. scheint nicht viele unterstützer für diese rückwärtigen fundamentalistischen extremisten zu geben. ein klares votum für ludwig, seinen weg konsequent weiter zu gehen. und gewessler darf abtreten.


29.09.2022 13:36 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
Lobautunnel: Gewessler will Gesetz ändern, ÖVP nicht

ein Skandal - die ÖVP ist zu nichts mehr zu gebrauchen!

orf.at/stories/3287390/


29.09.2022 13:37        martin Geteilt in Profil Profil martin

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Alle Beiträge in diesem Thread abrufen...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Foto-Tipps: (mehr!)

AN  Andreas

anzeigen...

AN  Andreas

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^