LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Arge Videos

Arg, extrem arg und noch ärger.
24 Mitglieder, 821 Beiträge (rss), gegründet von kreutzer
Login, um abonnieren und schreiben zu können!

Zurück zur Übersicht des Blogs...

rallye-fehler...

17.10.2020 22:02 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! kreutzer
für @martin: 7:30 anspringen

17.10.2020 22:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Voidioten gefährden die Kühe, machen Lärm und wirbeln Staub auf! Was soll dieser Ralley-Schwachsinn? Wer braucht so was?

medienschiff.de
Schiffspost & Buchnews - GRATIS

Immer eine Handbreit Humor zwischen den Zeilen: Das Leben ist bunter als der eigene Horizont! Sichere dir diese Schiffspost für Landratten.



weiter...

17.10.2020 22:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! kreutzer
Zitat von 17.10.2020 22:20 martin
Voidioten gefährden die Kühe, machen Lärm und wirbeln Staub auf! Was soll dieser Ralley-Schwachsinn? Wer braucht so was?

den *MUH* gefällts.

18.10.2020 10:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Morgen, liebster @kreutzer! Wie geht es dir? Gestern habe ich beim Einkaufen einen fundamentalen Fehler gemacht - habe nicht auf die Verpackung geschaut und mir versehentlich eine laktosefreie Kakao-Milch gekauft! Kann man das auch trinken oder ist das grauslich? Ist eigentlich NORMALE Kakao-Milch genau so gesund wie *SCHOKI* ?

18.10.2020 13:01 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Es sind gleich mehrere Kuh- und sonstige Tierscenen drin und auch Radfahrer fehlen nicht völlig, das macht nicht zuletzt deswegen das Video zu einer Runden Sache, sondern auch die Tatsache, daß einige Autos nur mit schweren Bläsuren davon kommen, denn so kann auch @Martin, wenn er will, das Video genießen. :D

Regional einkaufen!
Labarama unterstützt die regionale Wirtschaft!
Regional einkaufen - die heimische Wirtschaft jetzt unterstützen!

Labarama unterstützt die regionalen/lokalen Händler sowie die heimischen Produzenten - mit 200€ Gratiswerbebudget!

KEINE ...

weiter...

18.10.2020 14:01 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin bearbeitet  
Zitat von 18.10.2020 13:01 Kaputnik
Es sind gleich mehrere Kuh- und sonstige Tierscenen drin und auch Radfahrer fehlen nicht völlig, das macht nicht zuletzt deswegen das Video zu einer Runden Sache, sondern auch die Tatsache, daß einige Autos nur mit schweren Bläsuren davon kommen, denn so kann auch @Martin, wenn er will, das Video genießen. :D

danke für deine Anteilnahme @Kaputnik - aber ich habe einmal ein Formel 1 Rennen gesehen - in Monaco da sind die Boliden so schnell beim Hotel de Paris vorbeigefahren, dass man gar nicht mitgekriegt hat, wer führt bzw wer wen überholt hat und: dadurchn dass hinten die Berge sind, war es irre laut und es hat überall nach Benzin gestunken- also ich sehe keine keinen Sinn in Autorennen und Ralleys sind ja auch für die Zuschauer am Rande gefährlich

18.10.2020 17:10 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! kreutzer
Zitat von 18.10.2020 10:00 martin
Morgen, liebster @kreutzer! Wie geht es dir? Gestern habe ich beim Einkaufen einen fundamentalen Fehler gemacht - habe nicht auf die Verpackung geschaut und mir versehentlich eine laktosefreie Kakao-Milch gekauft! Kann man das auch trinken oder ist das grauslich? Ist eigentlich NORMALE Kakao-Milch genau so gesund wie *SCHOKI* ?

Ich finde beides grauslich...

18.10.2020 17:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 18.10.2020 17:10 kreutzer
Ich finde beides grauslich...

wieso normale Kakaomilch? Die mochte ich schon als Kind...

18.10.2020 20:37 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! kreutzer
ich nie...

18.10.2020 21:02 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 18.10.2020 20:37 kreutzer
ich nie...

hast du Bananen- oder Vanillemilch gemocht? Oder Bananenshake mit Vanilleeis?

18.10.2020 21:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! kreutzer
nur normale oder colamilch. letztere, weil sie einfach extrem anders war ;-)

18.10.2020 21:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 18.10.2020 21:03 kreutzer
nur normale oder colamilch. letztere, weil sie einfach extrem anders war ;-)

normale Milch mag ich überhauptz nicht - nur zum *KAFFEE* - aber Buttermilch ist super!

19.10.2020 01:19 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 18.10.2020 14:01 martin
danke für deine Anteilnahme @Kaputnik - aber ich habe einmal ein Formel 1 Rennen gesehen - in Monaco da sind die Boliden so schnell beim Hotel de Paris vorbeigefahren, dass man gar nicht mitgekriegt hat, wer führt bzw wer wen überholt hat und: dadurchn dass hinten die Berge sind, war es irre laut und es hat überall nach Benzin gestunken- also ich sehe keine keinen Sinn in Autorennen und Ralleys sind ja auch für die Zuschauer am Rande gefährlich

Die Idioten die sich da dicht an die Strecke stellensollten, wenn sie auch nur einen Funken Verstand haben wissen, daß das nicht gerade der sicherste Platz auf Erden ist.
-
Ich für meinen Teil hab selbstredend noch nie ein Rennen angesehen, weder live noch in der Glotze. Eine Rally ist aber trotzdem ganz klar um Welten besser wie F1GP.

19.10.2020 01:21 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 18.10.2020 21:03 kreutzer
nur normale oder colamilch. letztere, weil sie einfach extrem anders war ;-)

Mach keine Witze, es gibt tatsächlich Milch mit Colageschmack? Mich schauderts beim blosen dran denken.

19.10.2020 07:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! kreutzer
Zitat von 19.10.2020 01:21 Kaputnik
Mach keine Witze, es gibt tatsächlich Milch mit Colageschmack? Mich schauderts beim blosen dran denken.

Hab es damals wirklich. Die Schulen wollten Milch interessant für Schüler machen.

19.10.2020 08:40 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 19.10.2020 07:44 kreutzer
Hab es damals wirklich. Die Schulen wollten Milch interessant für Schüler machen.

grauslich

19.10.2020 09:01 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! kreutzer
Zitat von 19.10.2020 08:40 martin
grauslich

ja ;-)

19.10.2020 12:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 19.10.2020 07:44 kreutzer
Hab es damals wirklich. Die Schulen wollten Milch interessant für Schüler machen.

Das klingt ja entsetzlich.

19.10.2020 12:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! kreutzer
klingt nicht nur so. ich war damals für die schulmilch verantwortlich und hab das alleine schon deshalb getrunken, weil es witzig war.

19.10.2020 12:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 19.10.2020 12:33 kreutzer
klingt nicht nur so. ich war damals für die schulmilch verantwortlich und hab das alleine schon deshalb getrunken, weil es witzig war.

Bei uns durfte sich entweder ein Bäcker oder der Hausmeister oder auch beide mit der Milch und ähnlichem bereichern, dafür mußten keine Schüler die schwerstarbeit übernehmen in der Pause zu verkaufen.

19.10.2020 13:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 19.10.2020 12:53 Kaputnik
Bei uns durfte sich entweder ein Bäcker oder der Hausmeister oder auch beide mit der Milch und ähnlichem bereichern, dafür mußten keine Schüler die schwerstarbeit übernehmen in der Pause zu verkaufen.

bei u kam in der grossen Pause auch immer der Bäcker vorbei - der hatte so einen kleinen Lieferwagen, der ist einmal bei dem Andrang fast umgekippt. Aber seine Zimtschnecken und Seelen waren herrlich!

19.10.2020 14:02 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! OL  OldEnz bearbeitet  
Colamilch stelle ich mir auch furchtbar vor - nie gehört :-)

Und Autorennen, ja mei, jetzt seids doch einmal ein bissl toleranter. Nicht alles, was es auf der Welt Menschengemachtes gibt, macht Sinn. Vieles macht einfach nur Freude! Welchen Sinn macht es etwa, ein Sportrad herzustellen aus teils unwiederbringlichen Ressourcen, nur damit man damit nur zur Gaudi schnellstmöglich Kilometer abspult, ohne ein echtes Transportbedürfnis? Auch wenig, oder? Nur ist das, was man selbst macht, natürlich das, was einem sinnvoller erscheint.

Klar macht es auch keinen Sinn, schnellstmöglich mit dem Auto über unbefestigte Straßen zu fahren. Viel schlimmer und sicher viel umweltschädlicher ist der heutige Warentransport, der zb Shrimps von der Nordsee nach Marokko bringt, dort werden sie händisch geschält und wieder zurück an die Nordsee gebracht. Erdäpfel, die zum Schälen nach Südeuropa gebracht werden in tausenden 40 Tonner LKWs udn dann wieder zurück nach Nordeuropa. U.s.w.

Da sind ein paar Rallye oder F1-Autos eine lächerliche Kleinigkeit dagegen.

19.10.2020 14:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 19.10.2020 14:02OL  OldEnz
Colamilch stelle ich mir auch furchtbar vor - nie gehört :-)

Und Autorennen, ja mei, jetzt seids doch einmal ein bissl toleranter. Nicht alles, was es auf der Welt Menschengemachtes gibt, macht Sinn. Vieles macht einfach nur Freude! Welchen Sinn macht es etwa, ein Sportrad herzustellen aus teils unwiederbringlichen Ressourcen, nur damit man damit nur zur Gaudi schnellstmöglich Kilometer abspult, ohne ein echtes Transportbedürfnis? Auch wenig, oder? Nur ist das, was man selbst macht, ... mehr!

bezüglich des Transportunwesens pflichte ich dir bei (auch wenn ich Meeresfrüchte liebe). Das mit dem Transprtbedürfnis stimmt nicht: weil bei schönem Wetter fahre ich gerne zum Neusiedlersee (Mole West), nach Bad Deutsch Altenburg/Hainburg (Konditorei mit super Eiscoup!), nach Orth an der Donau (Fischrestaurant Binder!!!!!)oder den Thermenradweg nach Wr. Neustadt(leider bis jetzt nichts tolles Gastronomisches entdeckt)

20.10.2020 12:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 19.10.2020 13:24 martin
bei u kam in der grossen Pause auch immer der Bäcker vorbei - der hatte so einen kleinen Lieferwagen, der ist einmal bei dem Andrang fast umgekippt. Aber seine Zimtschnecken und Seelen waren herrlich!

Nun ja, am Morgen sind die Backwaren ja noch frisch, da machen die mächtig was her. :D

20.10.2020 12:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 19.10.2020 14:02OL  OldEnz
Colamilch stelle ich mir auch furchtbar vor - nie gehört :-)

Und Autorennen, ja mei, jetzt seids doch einmal ein bissl toleranter. Nicht alles, was es auf der Welt Menschengemachtes gibt, macht Sinn. Vieles macht einfach nur Freude! Welchen Sinn macht es etwa, ein Sportrad herzustellen aus teils unwiederbringlichen Ressourcen, nur damit man damit nur zur Gaudi schnellstmöglich Kilometer abspult, ohne ein echtes Transportbedürfnis? Auch wenig, oder? Nur ist das, was man selbst macht, ... mehr!

Ganz so wie du das hier darstellst ist es nun auch wieder nicht, im Besonderen beim F1-Zirkus, da fliegen Hunderte Flugzeuge umd den Scheiß zu transportieren der nur dafür da ist die Umwelt zu zerstören, dann kommt auch dort das Zeug auf LKWs und natürlich wird auch bei jeglichem Motorsport seltene Materialien im großen Stiel vergeudet und nicht nur bei ein paar überzüchteten Rennrädern. Die paar Tausend Liter Hochleistungsspritt die dann wärend eines Rennens beim F1GP verbraucht werden sind im Vergleich dazu was beim Transport und der Vorbereitung verbraucht werden aber in der Tat lächerlich.

20.10.2020 12:16 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 19.10.2020 14:33 martin
bezüglich des Transportunwesens pflichte ich dir bei (auch wenn ich Meeresfrüchte liebe). Das mit dem Transprtbedürfnis stimmt nicht: weil bei schönem Wetter fahre ich gerne zum Neusiedlersee (Mole West), nach Bad Deutsch Altenburg/Hainburg (Konditorei mit super Eiscoup!), nach Orth an der Donau (Fischrestaurant Binder!!!!!)oder den Thermenradweg nach Wr. Neustadt(leider bis jetzt nichts tolles Gastronomisches entdeckt)

Hatte ich da womöglich fälschlich angenommen daß @OldEnz Radrennen meint und er meinte vielleicht doch eher Freizeitradler wie den @Kreutzer und solche mit ihren E-Bikes.
Egal, immer noch besser sie fahren mit ihren E-Bikes durch die Landschaft als mit´m Auto, solange sie nicht erst mit´m Auto ihr E-Bike spazieren fahren um dann dort elektrisch durch die Gegend zu schaukeln.

20.10.2020 14:31 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin bearbeitet  
Zitat von 20.10.2020 12:04 Kaputnik
Nun ja, am Morgen sind die Backwaren ja noch frisch, da machen die mächtig was her. :D

aber die österreichischen Bäcker bringen die Laugenbrezel nicht so zusammen wie die Schwaben und...räusper... das Bundesland östich von BW..

20.10.2020 23:48 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 20.10.2020 14:31 martin
aber die österreichischen Bäcker bringen die Laugenbrezel nicht so zusammen wie die Schwaben und...räusper... das Bundesland östich von BW..

Etwas ist eben immer. Eins der entsetzlichsten Erlebnisse das ich hatte war daß ich das in einer Bäckerei ansehen mußte was die in Bilefeld, zumindest in dieser Bäckerei, als Brezel verkaufen.

21.10.2020 04:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin bearbeitet  
Zitat von 20.10.2020 23:48 Kaputnik
Etwas ist eben immer. Eins der entsetzlichsten Erlebnisse das ich hatte war daß ich das in einer Bäckerei ansehen mußte was die in Bilefeld, zumindest in dieser Bäckerei, als Brezel verkaufen.

vielleicht war das der Grund, warum Bielefeld von Verschwörungstheoretikern von der Landkarte getilgt wurde :)

21.10.2020 10:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 21.10.2020 04:22 martin
vielleicht war das der Grund, warum Bielefeld von Verschwörungstheoretikern von der Landkarte getilgt wurde :)

Das hat nichts mit Verschwörungstheoretikern zu tun, es wurde vor langen Jahren für eine Doktorarbeit der wissenschaftliche Nachweis erbracht, daß es Bielefeld nicht gibt. Leute wie ich die behaupten dort gewesen zu sein sind offensichtlich Aluhutträger.

21.10.2020 10:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! OL  OldEnz bearbeitet  
Zitat von 19.10.2020 14:33 martin
bezüglich des Transportunwesens pflichte ich dir bei (auch wenn ich Meeresfrüchte liebe). Das mit dem Transprtbedürfnis stimmt nicht: weil bei schönem Wetter fahre ich gerne zum Neusiedlersee (Mole West), nach Bad Deutsch Altenburg/Hainburg (Konditorei mit super Eiscoup!), nach Orth an der Donau (Fischrestaurant Binder!!!!!)oder den Thermenradweg nach Wr. Neustadt(leider bis jetzt nichts tolles Gastronomisches entdeckt)

Also um irgendwo ein Eis zu Essen, das würde ich nicht als Transportbedürfnis im engeren Sinne sehen. Zur Schule, zur Arbeit, Sachen transportieren, das sind für mich Transportbedürfnisse, nicht die Freizeit wo anders verbringen als zu Hause.

21.10.2020 10:47 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! OL  OldEnz bearbeitet  
Zitat von 20.10.2020 12:16 Kaputnik
Hatte ich da womöglich fälschlich angenommen daß @OldEnz Radrennen meint und er meinte vielleicht doch eher Freizeitradler wie den @Kreutzer und solche mit ihren E-Bikes.
Egal, immer noch besser sie fahren mit ihren E-Bikes durch die Landschaft als mit´m Auto, solange sie nicht erst mit´m Auto ihr E-Bike spazieren fahren um dann dort elektrisch durch die Gegend zu schaukeln.

Da hast du recht, diese meinte ich. Ich habe selbst ein e-Bike, fahre damit zur Arbeit und für kleinere Besorgungen, das ist unglaublich gut, wenn man sich zwar umweltbewusst bewegen, aber nicht verschwitzt ankommen will. Mein letztes e-bike hatte 12.000 km am Buckel. Da habe ich gegenüber meinem Hybrid Auto, das durchschnittlich 4 Liter braucht, also 480 Liter Benzin gespart. Ob sich die Herstellung des Rades und der Strom vom gesamten ökologischen Fussabdruck ausgeht, weiß ich nicht, glaub ich aber eher eh nciht. Aber das Rad war dann einfach kaputt und ein anderes musste her.

21.10.2020 11:08 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 21.10.2020 10:47OL  OldEnz
Da hast du recht, diese meinte ich. Ich habe selbst ein e-Bike, fahre damit zur Arbeit und für kleinere Besorgungen, das ist unglaublich gut, wenn man sich zwar umweltbewusst bewegen, aber nicht verschwitzt ankommen will. Mein letztes e-bike hatte 12.000 km am Buckel. Da habe ich gegenüber meinem Hybrid Auto, das durchschnittlich 4 Liter braucht, also 480 Liter Benzin gespart. Ob sich die Herstellung des Rades und der Strom vom gesamten ökologischen Fussabdruck ausgeht, weiß ich nicht, glaub ... mehr!

Auch Autos müssen gebaut werden und gehen kaputt. Stellt sich höchstens die Frag ob man das Rad nicht doch reparieren können hätte, und da würde ich sagen ja, solange kein Panzer drüber gefahren ist, es wird sich eben nur wirtschaftlich nicht mehr gelohnt haben.

21.10.2020 11:32 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 21.10.2020 10:47OL  OldEnz
Da hast du recht, diese meinte ich. Ich habe selbst ein e-Bike, fahre damit zur Arbeit und für kleinere Besorgungen, das ist unglaublich gut, wenn man sich zwar umweltbewusst bewegen, aber nicht verschwitzt ankommen will. Mein letztes e-bike hatte 12.000 km am Buckel. Da habe ich gegenüber meinem Hybrid Auto, das durchschnittlich 4 Liter braucht, also 480 Liter Benzin gespart. Ob sich die Herstellung des Rades und der Strom vom gesamten ökologischen Fussabdruck ausgeht, weiß ich nicht, glaub ... mehr!

welche Marke war das? 12.000km ist ein Hammer!

21.10.2020 11:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 21.10.2020 10:47OL  OldEnz
Da hast du recht, diese meinte ich. Ich habe selbst ein e-Bike, fahre damit zur Arbeit und für kleinere Besorgungen, das ist unglaublich gut, wenn man sich zwar umweltbewusst bewegen, aber nicht verschwitzt ankommen will. Mein letztes e-bike hatte 12.000 km am Buckel. Da habe ich gegenüber meinem Hybrid Auto, das durchschnittlich 4 Liter braucht, also 480 Liter Benzin gespart. Ob sich die Herstellung des Rades und der Strom vom gesamten ökologischen Fussabdruck ausgeht, weiß ich nicht, glaub ... mehr!

und der ökologische Fussabdruck bei der Autoproduktien? Und Benzin/Disel, müssen ha gefördert-transportiert-transportiert-raffiniert-transportier-transportiert werden - das kostet auch (Schweröl-)Energie

Ein Login ist erforderlich für das Abo und Beiträge.

Gratis registrieren, folgen und schreiben!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Zurück zur Übersicht des Blogs...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^