LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Fussball

Login, um beitreten und schreiben zu können!

8 Mitglieder, 142 Beiträge, gegründet von martin

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Hooligans, Schläger, Volltrottel.....

08.08.2018 11:15 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin bearbeitet | teilen

da geht's nicht um eine sportliche Auseinandersetzung zwischen zwei Mannschaften, die eh nichts reissen, also kann man das Spiel gleich absagen, und diesen Vollhonks damit zwingen, sich einen anderen Lebensinhalt zu suchen:

sport.orf.at/stories/2300199/230019...

08.08.2018 11:15        martin Geteilt in Profil Profil martin

08.08.2018 11:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Und Du hast mir nicht geglaubt ...

Es wird aber nicht abgesagt werden. Wobei es sind oft die im Vorfeld als besonders kritischen Spiele im Nachhinein besonders ruhig.

Absagen und zu harter Durchgriff hilft auch nicht, denn dann verlagert sich die Angelegenheit - und zwar dorthin wo grad niemand rechnet - auch weg vom Profifussball.

Ich verteidige die Austria ja wirklich ungern, auch weil deren Management nicht sehr kooperativ ist, aber dass jetzt die Austria das Neo-Nazi-Problem hat, das bringt einen doch ein wenig zum Schmunzeln.

Schulden Experte. Durch eigne Erfahrungen.
Girokonto in England.Sicher vor Gläubigern.

Mit Kreditkarte. Nur 5 € Gebühr im Monat. 6 mal am Geldautomat abheben ohne kosten. 7000€ am Tag ausgeben.Nur 50 € Vermittlung . Für alle EU Bürger. Telefon 0049 9191 83 99984



weiter...

08.08.2018 13:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
kann man die Typen nicht aus dem Verkehr ziehen, oder auf friedenserhaltende Mission nach Afghanistan schicken? Wir gestört müssen die sein, um Krawall des Krawall willens zu veranstalten?

08.08.2018 13:35 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Das ist kein leichtes Unterfangen, im Grunde ist das ein steter Kampf, den man durchaus mit Sensibilität führen muss. Aber man muss auch auf der Hut sein.

Wenn sich wer nicht auskennt: Slovan Bratislava, was soll da schon sein. OK, in Eishockey sind sie wer, und Pressburg hat ein BIP pro Kopf wie Wien, und im Fussballs sind sie sowieso niemand und spielen vor leeren Rängen.
Tja, aber dann gibt es so Paarungen wie jetzt. Da geht es übrigens nicht um Rechts und Links,

Mit Stammtischparolen oder ausufernder Härte erreicht man da gar nichts - maximal Verlagerung.

Es ist auch nicht weiter sinnvoll Kleinigkeiten zu skandalisieren.

Sanvita Immun+
Jetzt gratis in Ihrer Apotheke verkosten!

Mit den Extrakten aus Cistus, Holunderbeere und Sanddorn sowie Vitaminen und Zink



weiter...

08.08.2018 13:43 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
mir reichen schon die marodierenden Rapid-Horden, die gelegentlich gröhlend durch die Auhofstrasse ziehen...das dir das gefällt....

08.08.2018 13:45 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Wichtig dabei: Diese Gruppierungen haben teils recht wenig mit den Vereinen selbst zu tun - es sind auch viele Gruppierungen. Wenn bei Rapid die Zeitungen über die Ultras schreiben, dann ist das schon Mal ein Fehler, die meisten Zwischenfälle haben überhaupt nichts mit den Ultras zu tun
- die Ultras '88 sind tatsächlich die führende Organisation in Hütteldorf, aber nur eine eine von Dutzenden - genau deshalb ist das auch so kompliziert - hier wie auch andernorts.
Vor allem die Ultras '88 haben zwar tatsächlich eine Sonderstellung - aufgrund ihres Alters (30 Jahre ist ungewöhnlich), ihrer Geschichte(sie haben den Ultras Gedanken von Süd nach Norden, vor allem nach Deutschland getragen) und nicht zuletzt aufgrund ihrer Stellung in ganz Europa (die gelten als absolut führende Adresse - zumindest in Westeuropa). Genau das ist der Grund, wieso internationale Rapidspiele (aber auch das Derby) brisant werden können.

In Westeuropa ist das üblicherweise kein Thema, von dem die Öffentlichkeit irgendwas mitbekommt ( ausgenommen Nationalmannschaften), maximal sieht man an Spieltagen bunt bekleidete Menschen, die aber absolut friedlich sind. Bei Osteuropa (inkl. Griechenland) schaut die Welt aber anders aus.

Das ist ein schwieriges Thema.

08.08.2018 13:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Jedenfalls haben die mir damals die Corvett über die ganzen Wagenlänge zerkratzt - gut, dass isch eine Parkschadenversicherung habe

08.08.2018 13:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Ultras zerkratzen im Regelfall keine Autos - sollte vor Deinem Haus ein kurzer Tanz gewesen sein, dann wäre das natürlich was andres, aber dann wären das nicht ein paar Kratzer.

Was Deine zerkratzte Corbette betrifft, so hast Du mir damals von einem Irren erzählt, und auch dass da andere geschädigt waren - ich hatte auch Mal das Vergnügen mit einem Idioten, der tausende Reifen aufgestochen hat - beim Porsche sinnvollerweise gleich alle 4 - beim Nachbarn nur 2 ...

08.08.2018 14:01 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
ABERr

Natürlich kann es im Umfeld von Großveranstaltungen Flurschaden geben - es können auch normale tepperte gewesen sein, sogar im Zusammenhang mit einem Spiel.
Natürlich ist das möglich

Aber für Beeinträchtigungen im Rahmen eines Matches bist Du schon viel zu weit weg - in der Distanz gibt es höchstens Aufkleber auf Verkehrsschildern, aber nicht einmal Graffities (Nein, für die habe ich kein Verständnis)

Aber möglich ist das - keine Frage.

08.08.2018 14:01 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Das waren sicher die Rapid heinis - weil die sind in der Nacht mit gröhlend mit ihren grünweissen Schals beim Haus vorbeigezogen

08.08.2018 14:08 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Deshalb müssen sie aber nicht zerkratzt haben - und ihr hattet das ja öfter. Wären diese Schäden immer im Zusammenhang mit einem Match gewesen, dann hätten wir das schon serviert bekommen.

Fahrzeugschäden haben wir im Normalfall nur, wenn ein Riot - also eine sehr grosse Gruppe - wo durchgelotst wird, und das meistens von de rPolizei.

Es gab Mal Autoknacker, die Risikospiele genützt haben und in der Gegend des Stadions im grossne Stil Autos geknackt haben - war natürlich keine so clevere Idee, hat aber eine Weile gedauert, bis man die hatte.

Abgesehen von Kleinigkeiten, die einfach durch die Masse passieren, ist das grösste Problem das Graffitie-Problem - aber das ist bei Dir in der Gend nicht vorhanden.

Wenn die ÖBB die Station Hietzinger Hauptstrasse baut, dann garantiere ich diesbezüglich für Nichts - aber Du bist trotzdem zu weit weg.

08.08.2018 14:51 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Ein Grund mehr, die Station und Hochtrasse nicht zu bauen - deine Ideel, dass sich fdir Blumenhändlerin in der potentiellen Station um einen Schnaps- statt einen blumenladen bewerben soll, hat was

08.08.2018 15:14 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Übrigens finden in dem Zusammenhang erwartete Katastrophen meist nicht statt.

Wir hatten Mal ein Auswärtsspiel in Kiev, da waren alle schon sehr verzweifelt - das Spiel stand sogar vor einer Absage oder zumindest Verlegung - das war grad am Höhepunkt der Gewaltwelle/Bürgerkriegsszenario.
Und da hatte man erhebliche Sorgen, dass da just der Rapid-Anhang die Sache - na sagen wir - erheblich befruchten hätte können. Und gar nichts war.

Eine Aktion, die immer noch falsch interpretiert wird, war das seinerzeitige Skandalderby - müsste jetzt auch schon wieder 9 Jahre her sein. Das war in Wahrheit völlig harmlos, aber Bitteschön, es wurde zum Superthema.

Die zwei wildesten Dinge, wahrend ich damit am Rande zu tun hatte, waren zwei Freundschaftsspiele. Eines eigentlich eher kritisch (war ein Vorbereitungsspiel in Kapfenberg)- da gab es eine Dummheit seitens eines Ordners, das was dann kam war recht heftig.

Eines war in Hütteldorf - komplettes Freundschaftsspiel - und eine Dummheit der mitgereisten Fanpolizisten aus Deutschland hat die Sache wirklich kritisch werden lassen. Also da ist es wirklich rundgegangen.

Das haben die Medien kaum berichtet, und es hat auch wirklich nichts mit Normalsterblichen zu tun, aber das war richtig heftig.

08.08.2018 15:25 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
es gibt meines Wissens nach keine andere Sportart, die derart von Gewalt, Skandalen, Korruption und Manipulation geprägt ist wie Fussball

08.08.2018 15:25 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Ich selbst habe übrigens nie wirklich kritische Momente erlebt, wobei ich bei den beiden haarigsten Partien nicht dabei war.

Aber wenn, dann hätte ich den Gefahrenherd nie bei der organisierten Fanszene gesehen, sondern bei der Masse - entweder weil emotionalisiert, oder weil in der Ableitung der Massen Panik gedroht hat - einmal war es beinahe soweit - völliger Planungsfehler seitens der Exekutive - man hat etwa 2/3 der Menschenmassen draussen wieder zusammengetrieben (gelenkt wäre da der falsche Begriff) - und dann kam auch noch ein Rettungseinsatzfahrzeug, das da durch wollte - also das war wirklich griffig.
War aber weder emotional aufgeladen, das war ein simpler Planungsfehler der Einsatzleitung - aber wenn ein paar Tausend in die eine Richtung wollen/müssen udn ein paar Tausend in die andere - und es keine Möglichkeit der Ableitung mehr gibt, dann ist die Kacke wirklich am dampfen.

Abe rinsgesamt sind Fussballstadien ziemlich sichere Orte, das hat man ja auch beim versuchten Terroranschlag in PAris gesehen, de facto keine Opfer, während zeitgleich die Hälfte des Jazzkonzerts verstorben sind.

Es gibt keine Garantie, dass das immer so bleibt - aber auch Terroranschläge sind heute Teil des Sicherheitskonzepts.

Es ist übrigens auch ein Grund, wieso man das alte Happelstadion nicht abreisst - das ist extrem veraltet, ein Vielzweckstadion, das aber für Leichtathletik nicht mehr geht - viel zu groß udn viel zu flach - und es ist dort schwierig die BEsucher zu kontrollieren, durch die vielen Eingänge - aber Sciherheitsräume gibt es da wie in keinem anderen Stadion, einfach weil es Dutzende Ausgänge hat, riesige Sicherheitszonen und dergleichen mehr - und 3 Rang ist es ausserdem.

Das neue Rapid-Stadion ist natürlich nach den neuersten Erkenntnissen gebaut, und teilweise funktionier tdas auch sehr gut - totz der recht beachtlichen Menschenmassen funktioniert es jetzt besser als mit dem alten Stadion - aber insgesamt ist das sicher nicht sicherer als das Happel.

08.08.2018 15:27 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Es gibt keine andere Mannschaftssportart, die derart mit Emotion vollgepumpt ist, udn vor allen Dingen derart intensives Interesse hat - logischerweise ergeben sich da gewisse Dinge, die man andernorts nicht findet.

Und wenn dann alle sagen, schau Dir doch Eishockey an, also im Vergleich zu Fussball ist das ein Witz - das betreiben grad Mal ein, zwei Dutzend Länder halbwegs professionell - aber glaube es mir, auch dort kann es rund gehen.

08.08.2018 15:29 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Manipulation ist im Fussball eher weniger ein Problem als in Einzelsportarten - obwohl es auch hier interssant wäre.

Das Volumen an Sportwetten ist da grösser als sonstwo.

08.08.2018 16:47 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
@Dino - die ganzen Sportwettenbetrüger

08.08.2018 17:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Mir ist die Problematik bekannt, mehr als Du denkst.

Es gibt immer wieder Phasen, da wird das Problem wieder vakanter, im Moment gibt es das im Profibereich bei uns so gut wie gar nicht - und damit meine ich nicht Österreich.

In Österreich gab es da sehr wohl auch Fälle, auch im Profibereich, noch schlimmer war Deutschland. Aber im Moment ist da eher Ruhe - Du hast das mehr in unterklassigen Bereichen.

Ist schon merkwürdig, wenn da plötzlich auf ein Drittligaspiel (auch in Österreich) plötzlich in Asien Millionen gewettet werden.

Wir waren mit der Thematik ein einziges Mal konfrontiert, aber als Opfer - oder eigentlich als Zaungast.

09.08.2018 03:16 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! AN  Andreas teilen
Die Hooligans, Schläger und Voltrottel könnten sich natürlich der Esotherik oder einer Religion zuwenden.

09.08.2018 03:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Wieso Pest mit Cholera austauschen?

09.08.2018 03:21 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! AN  Andreas teilen
Weltverbesserer.

12.08.2018 20:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
@Andreas: Das war aber jetzt ein Fake-Aufdruck auf dem Auto, oder? Das war doch nicht real, oder?

12.08.2018 20:24        martin Geteilt in Profil Profil martin

12.08.2018 22:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! AN  Andreas teilen
Wie soll ich das wissen.
In Zeiten wie diesen.
Wenn schon ein amerikanischer Präsident nichts als Unwahrheiten verbreitet.
Wem soll man da noch trauen.

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

17.11.2018 02:43 von martin in Gruppe the mamas and the papas
Chynna Phillips

16.11.2018 12:44 von martin in Gruppe Linguistik
lustige Übersetzungsfehler

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Sanvita Lecithin - Ginseng Tonikum
Neu! Verkostung in Ihrer Apotheke!
Sanvita Lecithin-Ginseng Tonikum ist extrem wohlschmeckend und liefert mit den natürlichen Kraftquellen Ginseng und Lecithin sowie Vitaminen Energie für den Alltag. In folgenden Apotheken erhalten sie eine Gratis-Kostprobe:


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

AN  Andreas

anzeigen...

kreutzer

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^