LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

  >  Foto-Gruppen   >  Technik/Industrie/Verkehr   >  Railroad
Präsentiere Deine ambitionierte Fotografie vor unserem Publikum, hole Dir Tipps und Kritik und zeige Deine Werke in den passenden Bereichen.

Abstrakt/Kunst/Stilleben/Unterwasser
Akt/Teilakt/Fine-Art
Boudoir/Lingerie
Erotika
Event/Journalismus/Reportagefotos
Food-Fotografie/Speisen
Glamour/Bikini
Hochzeit/Feiern
Kommerziell/Konzeptuell
Landschaft/Architektur/Panorama
Makro/Astro/Hdr/Infrarot/Techniken
Mode/Fashion
Modelle/Persönlichkeiten/Berühmtheiten
Portrait/People/Menschen
Privat/Spaß/Urlaub/Reisen/Freizeit
Retusche/Fotomontage/Bildbearbeitung
Schwarz/Weiss
Sport/Action
Street-Fotografie
Technik/Industrie/Verkehr
Tiere/Natur
Schnappschuß/Making-of
Sonstiges

Natürlich sind Fotos weiterhin auch in den anderen Gruppen-Bereichen oder in Deinem Blog und Profil möglich.                                                                                                                               

Technik/Industrie/Verkehr

Login, um beitreten und schreiben zu können!

22 Mitglieder, 193 Beiträge, gegründet von kreutzer , Foto-Gruppe

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Railroad

16.01.2021 12:08 Sonne - positiv bewerten nach Login! 3    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! dürrhansl

Einige Eindrücke vom Eisenbahnmuseum Augsburg. Im Sommer fährt ein kleiner Zug an den Wochenenden von Augsburg nach Utting am Ammersee. (Im vergangenen Jahr leider nicht und dieses Jahr wohl auch nicht, also sind diese Aufnahmen auch schon wieder historisch...)


Große Ansicht


16.01.2021 15:54 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino
Und schade, dass ich das nicht vorher wusste, ich war 2019 in Augsburg - hätte ich das gewusst, hätte ich das Eisenbahnmuseum besucht.

16.01.2021 16:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
hier habt ihr die beiden nebeneinander:

www.youtube.com/watch?v=ADLHbeT3wwE
(Video hier anzeigen)

16.01.2021 16:15        kreutzer Geteilt in Blog Labarama Panorama

16.01.2021 16:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino
Sehr schön

16.01.2021 16:31 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Zitat von 16.01.2021 16:11 martin
hier habt ihr die beiden nebeneinander:

www.youtube.com/watch?v=ADLHbeT3wwE
(Video hier anzeigen)

Bei denen hat sich wirklich jemand über das Thema Windschnittigkeit den Kopf zerbrochen.
Sehr lobenswert.

16.01.2021 16:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 16.01.2021 16:31AN  Andreas
Bei denen hat sich wirklich jemand über das Thema Windschnittigkeit den Kopf zerbrochen.
Sehr lobenswert.

Andreas: weisst du noch, welche Leitung der Motor der 5047 hatte. Der VT11 hatte 2 Motoren mit ja 1200 PS

16.01.2021 16:35 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Zitat von 16.01.2021 16:33 martin
Andreas: weisst du noch, welche Leitung der Motor der 5047 hatte. Der VT11 hatte 2 Motoren mit ja 1200 PS

Die 5047 hatte einen LKW-Motor, wenn ich mich richtig erinnere.
Somit dürfte die Leistung bei etwa 400 PS liegen.

16.01.2021 16:37 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer
Zitat von 16.01.2021 16:35AN  Andreas
Die 5047 hatte einen LKW-Motor, wenn ich mich richtig erinnere.
Somit dürfte die Leistung bei etwa 400 PS liegen.

ca. 600 PS. in KW wars ein 400er-Wert.

16.01.2021 16:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 16.01.2021 16:35AN  Andreas
Die 5047 hatte einen LKW-Motor, wenn ich mich richtig erinnere.
Somit dürfte die Leistung bei etwa 400 PS liegen.

danke - liegt also deutlich unter dem VT-11

16.01.2021 16:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino
Die VT 1816 oder Baureihe 175 hatte zwei Dieselmotoren mit je 1.000 PS, also in etwa gleich mit der VT 11 (2 x 1.100 PS).
Die Höchstgeschwindigkeit lag auch bei beiden gleich: 160 km/ und in maximaler Waggonbestückung 140.

Ob es nennenswerte Beschleunigungsunterschiede gab, weiß ich nicht - aber der Vindobona hatte ja gerade Mal 3 Anfahrten.

16.01.2021 16:49 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 16.01.2021 16:44 Dino
Die VT 1816 oder Baureihe 175 hatte zwei Dieselmotoren mit je 1.000 PS, also in etwa gleich mit der VT 11 (2 x 1.100 PS).
Die Höchstgeschwindigkeit lag auch bei beiden gleich: 160 km/ und in maximaler Waggonbestückung 140.

Ob es nennenswerte Beschleunigungsunterschiede gab, weiß ich nicht - aber der Vindobona hatte ja gerade Mal 3 Anfahrten.

nein, der hatte mehr - der hat auch in Sigmundsherberg gehlten und ziemlich lange an der tschechischen Grenze...

16.01.2021 16:57 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino
Haben die die Kontrollen gar nicht während der Fahrt gemacht?
Anyway, der kleine Leistungsunterschied wird nicht viel ausgemacht haben.

Die wahren Leistungsmonster brauchte man aber sowieso nur für Güterzge, vor allem mit Steigungen - und natürlich für extreme Hochgeschwindigkeiten. Die waren aber de facto in unseren alten Bahnnetzen nicht wirklich realisierbar - gilt auch für die BRD.

16.01.2021 17:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer
könnte man @martin mit einer VT11 auf der Verbindungsbahn von dem Bauprojekt überzeugen?

16.01.2021 17:09 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 16.01.2021 17:00 kreutzer
könnte man @martin mit einer VT11 auf der Verbindungsbahn von dem Bauprojekt überzeugen?

auf der jetzigen ja - die passt zu Hietzing - auf dem Horror-Projekt? Dies hiesse ja Perlen (den VT11) vor die *SAU* zu werfen

16.01.2021 17:12 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  NO! kreutzer
eine neue trasse für hietzing sind perlen vor die säue werfen? woher kommt die erkenntnis?

16.01.2021 17:17 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 16.01.2021 17:12 kreutzer
eine neue trasse für hietzing sind perlen vor die säue werfen? woher kommt die erkenntnis?

Vt11 auf der Trasse wäre Perle vor die Säue (*sau* = Horrortrasse)!!!!!

16.01.2021 17:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer
Zitat von 16.01.2021 17:17 martin
Vt11 auf der Trasse wäre Perle vor die Säue (*sau* = Horrortrasse)!!!!!

ach so. aber die schweinchen sind kein horror, oder?

16.01.2021 17:32 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! dürrhansl
Die hier gab's auch noch...


Große Ansicht


16.01.2021 17:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 16.01.2021 17:32 dürrhansl
Die hier gab's auch noch...


Große Ansicht

war das das Vorgängemodell der blauen E110?

16.01.2021 17:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! dürrhansl bearbeitet  
Zitat von 16.01.2021 17:33 martin
war das das Vorgängemodell der blauen E110?

Die wurden bei der DR zunächst als E 18 geführt und später bei der DB in E 118 umbezeichnet. Gabs auch in Kobaltblau.

16.01.2021 17:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 16.01.2021 17:41 dürrhansl
Die wurden bei der DR zunächst als E 18 geführt und später bei der DB in E 118 umbezeichnet. Gabs auch in Kobaltblau.

danke - war also ein DDR-design?

16.01.2021 18:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino bearbeitet  
Die Geschichte der E 18 (und auch derdavon abgeleiteten E19) beginnt in der Vorkriegszeit - also da gabe es noch lange keine DDR.

Das ist eine absolut unterschätzte Lokomotive, die es ja auch für Hochgeschwindigkeitszüge gab.
Interessant auch, von der gab es eine ÖBB-Variante (1018), die zwar nicht die schnellste Version war, aber wohl die technisch herausragendste - auch weil sie die stärkste Version war.

Die E18 war technisch eigentlich eine Revolution, irgendwie ist sie die Mutter aller Nachkriegselektrolokomotiven.


16.01.2021 19:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 16.01.2021 18:55 Dino
Die Geschichte der E 18 (und auch derdavon abgeleiteten E19) beginnt in der Vorkriegszeit - also da gabe es noch lange keine DDR.

Das ist eine absolut unterschätzte Lokomotive, die es ja auch für Hochgeschwindigkeitszüge gab.
Interessant auch, von der gab es eine ÖBB-Variante (1018), die zwar nicht die schnellste Version war, aber wohl die technisch herausragendste - auch weil sie die stärkste Version war.

Die E18 war technisch eigentlich eine Revolution, irgendwie ist sie die ... mehr!

ah - wusste ich nicht - wie lange ist die in Österreich gefahren?

16.01.2021 19:40 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino
Die letzte wurde erst sehr spät ausgemustert. Aber es waren glaube ich nicht viele

17.01.2021 11:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Interessant, aber sprengt jeglichen zeitlichen Rahmen. @Martin
@all egal von wem die Bilder sind, die die ich sah waren ansprechend.

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

19.09.2021 13:18 von kreutzer in Gruppe Star Wars
deep fake in star wars film

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

23.09.2021 11:36 von lothringen in Gruppe Coronavirus China
Ausbreitung Virus

23.09.2021 09:56 von martin in Gruppe Deutsche Bundestagswahl
Bundestagswahl 2021

22.09.2021 15:21 von Bambi1981 in Gruppe Schwarzwald
Schmetterlinge im Schwarzwald

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Alle Beiträge in diesem Thread abrufen...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^