LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Poste und erfahre Aktuelles und Wissenswertes aus deiner Stadt/deiner Umgebung

Österreich
A - Burgenland
A - Kärnten
A - Niederösterreich
A - Oberösterreich
A - Salzburg
A - Steiermark
A - Tirol
A - Vorarlberg
A - Wien
Deutschland
D - Baden-Württemberg
D - Bayern
D - Berlin
D - Brandenburg
D - Bremen
D - Hamburg
D - Hessen
D - Mecklenburg-Vorpommern
D - Niedersachsen
D - Nordrhein-Westfalen
D - Rheinland-Pfalz
D - Saarland
D - Sachsen
D - Sachsen-Anhalt
D - Schleswig-Holstein
D - Thüringen
Schweiz
CH - Aargau
CH - Appenzell Ausserrhoden
CH - Appenzell Innerrhoden
CH - Basel-Landschaft
CH - Basel-Stadt
CH - Bern
CH - Freiburg
CH - Genf
CH - Glarus
CH - Graubünden
CH - Jura
CH - Luzern
CH - Neuenburg
CH - Nidwalden
CH - Obwalden
CH - Schaffhausen
CH - Schwyz
CH - Solothurn
CH - St. Gallen
CH - Tessin
CH - Thurgau
CH - Uri
CH - Waadt
CH - Wallis
CH - Zug
CH - Zürich
Italien
I - Südtirol
Sonstige regionale Foren
                                                                                                                               

Schwäbische Alb

Login, um beitreten und schreiben zu können!
Alles auf und um die Schwäbische Alb
13 Mitglieder, 84 Beiträge, gegründet von miggk

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Blaubeuren und Blautopf

16.07.2020 11:19 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik

@Martin hat in den Nachrichten vom Steinmeteor im Blaubeurer Garten mitbekommen und im Zuge dessen haben wir uns etwas über Blaubeuren unterhalten. Da ich finde daß der Blautopf so wie auch Blaubeuren alle was angehen, hier nun öffentlich für alle. :D
s1.1zoom.me/big0/262/Germany_Rivers...

16.07.2020 11:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
So hat meine Schwiegermutter mal die Hammerschmiede vom Blautopf gemahlt. :D


Große Ansicht


16.07.2020 11:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
aber ist der Blautopf auch ein Naturschutzgebiet? Wird der von sehr vielen Touristen heimgesuchtz?

M.G.
HYBRIS

Von der Konsequenz eines umgefallenen Fahrrads



weiter...

16.07.2020 11:27        martin Geteilt in Profil Profil martin

16.07.2020 12:45 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 16.07.2020 11:26 martin
aber ist der Blautopf auch ein Naturschutzgebiet? Wird der von sehr vielen Touristen heimgesuchtz?

Der ist natürlich geschützt und je nach Jahreszeit und Wetter kann da mächtig viel los sein. In die Höhle aus der er von unten her gespeißt wird darf unser einer natürlich nicht rein. Früher nicht weil gefährlich und heute nicht weil der Aufzug nur für die gemacht wurde die nach wie vor das Höhlensystem erforschen.

medienschiff.de
Corona Stilblüten - Seltsamkeiten in Virus-Zeiten

Privates aus der Pandemie, oder ging dir das auch so? Wie man ständig die Laufrichtung ändert, gegen alle verfügbaren Wände rennt und sich dabei trotzdem amüsiert. Schmunzel mit, E-Book nur 99 Cent!



weiter...

16.07.2020 12:47 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 16.07.2020 12:45 Kaputnik
Der ist natürlich geschützt und je nach Jahreszeit und Wetter kann da mächtig viel los sein. In die Höhle aus der er von unten her gespeißt wird darf unser einer natürlich nicht rein. Früher nicht weil gefährlich und heute nicht weil der Aufzug nur für die gemacht wurde die nach wie vor das Höhlensystem erforschen.

ich glaube Höhlenforscher heissen Speologen, oder?

16.07.2020 13:06 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 16.07.2020 12:47 martin
ich glaube Höhlenforscher heissen Speologen, oder?

:o Keine Ahnung, ich kann dir nur verraten daß der Höhlenforscher der lange Zeit maßgeblich war bei der Erforschung der Blauhöhle Jochen Hasenmayer der im Übrigen dank des Wolfgangsees, defekter Technik und unfähiger Ärzte in Graz und Köln im Rolli sitzt. ...wenn er noch lebt...

17.07.2020 19:35 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Zitat von 16.07.2020 11:22 Kaputnik
So hat meine Schwiegermutter mal die Hammerschmiede vom Blautopf gemahlt. :D


Große Ansicht

Das Bild schaut cool aus.

17.07.2020 19:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 17.07.2020 19:35AN  Andreas
Das Bild schaut cool aus.

war die ein Profi? Ich habe so eine Idee, welcher Stil das sein könnte, aber falls ich nachfrage ernte ich vermutlich Gelächter. Schon meine Mutter sagt immer wieder, dass ich ein Kulturbanause sei, obwohl die Klimt-Villa ca 700m westlich von mir und das Dommayer, wo der Johann Stras´uss jun seine Walzer uraufgeführt hat, ca 700m östlich von mir liegt.

17.07.2020 19:58        martin Geteilt in Profil Profil martin

18.07.2020 10:13 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 17.07.2020 19:35AN  Andreas
Das Bild schaut cool aus.

Danke schön. Ich gäb was dafür, wenn ich so malen könnte.

18.07.2020 10:27 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 17.07.2020 19:58 martin
war die ein Profi? Ich habe so eine Idee, welcher Stil das sein könnte, aber falls ich nachfrage ernte ich vermutlich Gelächter. Schon meine Mutter sagt immer wieder, dass ich ein Kulturbanause sei, obwohl die Klimt-Villa ca 700m westlich von mir und das Dommayer, wo der Johann Stras´uss jun seine Walzer uraufgeführt hat, ca 700m östlich von mir liegt.

Sie hat nicht davon gelebt, von daher war sie kein Profi, sie hat aber tausende von Bildern gemalt und ist von daher Profi und ein paar Jahre, bevor sie zu krank wurde, hat sie ihr wissen in einer sich selbst tragenden Malschule weiter gegeben. Die Malschule haben wir natürlich nicht mehr, einen sehr großen Teil ihrer Bilder aber schon.
-
Ich bin mir was den Stil angeht nicht 100% sicher, aber ich meine zu wissen, daß dieses Werk im Stil des Kubismus gehalten sein sollte.
Da sie im Verlauf der über 50 Jahre in denen sie malte so zimlich alle Stie verwendet hat ist das aber auch nicht so wichtig. Angefangen hat sie auf alle Fälle als Teenager, da hat sie Naturalistisch gemahlt und hat mit Handgemalten Lesezeichen die sie an Besatzungssoldaten verkaufte, ihre Familie mit unterhalten. Leg mich da aber nicht drauf fest, vielleicht hat auch ihr Vater die Dinger verkauft und sie hat sie nur gemalt, so genau weiß ich das nicht mehr, ich räume mir da also jede Menge Irrtum ein.

18.07.2020 10:46 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 18.07.2020 10:27 Kaputnik
Sie hat nicht davon gelebt, von daher war sie kein Profi, sie hat aber tausende von Bildern gemalt und ist von daher Profi und ein paar Jahre, bevor sie zu krank wurde, hat sie ihr wissen in einer sich selbst tragenden Malschule weiter gegeben. Die Malschule haben wir natürlich nicht mehr, einen sehr großen Teil ihrer Bilder aber schon.
-
Ich bin mir was den Stil angeht nicht 100% sicher, aber ich meine zu wissen, daß dieses Werk im Stil des Kubismus gehalten sein sollte.
Da sie im Verlauf ... mehr!

auf jeden Fall hatte sie Talent - im Gegensatz zu mir. Meine Mutte hat mir mal erzählt, dass ihr auf dem Elternsprechtag der Lehrer für BE (Bildnerische Erziehung) sagte: "stellen sie sich vor - der Martin kann kein Haus aus der Vogelperspektive zeichnen" - daraufhin meine Mama "stellen sie sich vor - ich auch nicht."

18.07.2020 10:52 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 18.07.2020 10:46 martin
auf jeden Fall hatte sie Talent - im Gegensatz zu mir. Meine Mutte hat mir mal erzählt, dass ihr auf dem Elternsprechtag der Lehrer für BE (Bildnerische Erziehung) sagte: "stellen sie sich vor - der Martin kann kein Haus aus der Vogelperspektive zeichnen" - daraufhin meine Mama "stellen sie sich vor - ich auch nicht."

Eine Skitze, eine Zeichnung das geht ja alles noch, aber ein Gemälde, da kann ich nur genießen. ...und gut, ich kann heute eher erkennen ob es handwerklich gut ist.

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

10.08.2020 23:57 von kreutzer in Gruppe Elektroautos
neue epoche

09.08.2020 23:57 von kreutzer in Gruppe Geile Videos & Pics
flying spur 2020

09.08.2020 18:37 von martin in Gruppe Geschichte des Mittelalters
die Nibelungen

07.08.2020 03:46 von kreutzer in Gruppe Astronomie
bayern ist die ganze galaxis

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

11.08.2020 02:37 von martin in Gruppe Radfahren
Urban Biking

11.08.2020 02:36 von martin in Gruppe Massentourismus
Balla-Balla!

11.08.2020 02:36 von martin in Gruppe Zoologie
Rindviecher

11.08.2020 00:00 von martin in Gruppe Eisenbahn - Bautechnik
@Andreas, @Dino

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Regional einkaufen!
Labarama unterstützt die regionale Wirtschaft!
Regional einkaufen - die heimische Wirtschaft jetzt unterstützen!

Labarama unterstützt die regionalen/lokalen Händler sowie die heimischen Produzenten - mit 200€ Gratiswerbebudget!

KEINE ...

weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

martin

anzeigen...

AN  Andreas

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^