LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Wirtschaft, Politik und Geld

Das Blog von Journal.at
23 Mitglieder, 894 Beiträge (rss), gegründet von contator
Login, um abonnieren und schreiben zu können!

Zurück zur Übersicht des Blogs...

Landwirtschaft und Urbanisierung

19.05.2019 18:49 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! contator teilen

Die Landwirtschaft kann von der wachsenden Urbanisierung und der weiteren Ausbreitung der Städte profitieren. Doch dafür muss die Verbauung der landwirtschaftlichen Nutzflächen im weiteren Umfeld aufhören. mehr...

www.kontroverse.at/wcms/politik/new...

19.05.2019 18:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
niocht nur im weiteren umfald - auch in den äusseren Stadtbezirken, vor allem dort, wo sich bienen und wildtiere wohlfühlen und die auch als naherhöungsgebiet der Städter dienen - in wien sind vor allem die Lobau und Hietzing betroffen - dort muss jegliche Bauaktivität sofort eingestellt werden

19.05.2019 18:59        kreutzer folgt der Diskussion...

Gewinnspiele
200€ - warum soll gerade ICH gewinnen?

Poste hier eine (originelle) Begründung, warum gerade Du 200€ gewinnen sollst. Der Gewinn wird in Form eines anonymen Amazon Gutscheins ausbezahlt.



weiter...

19.05.2019 19:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! kreutzer teilen
in der lobau gibt es keine landwirtschaft, aber das rundherum ist sehr fruchtbar. die bauern aus hietzing sind mir noch nicht aufgefallen, gibt es da landwirtschaft?

19.05.2019 19:13 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
ja, verinzelt - sogar einen bio-imker beim lindwurm - und Lobau - schau dir das Foto an, dass ich bei der Hainburg Brücke aufgenommen habe - die Baumaschinen Und Behelfsstrassen - nie und nimmer glaub ich denen, dass die dort nur einen Damm sanieren wollen

19.05.2019 19:17 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! kreutzer bearbeitet | teilen
bei der stopfenreuther au? was sonst?

www.stopfenreuth.at/www.forsthaus/w...

19.05.2019 19:35 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
genau - schaut so eine Dammsanierung aus? Die bauen das was

19.05.2019 19:36 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
bis 2020! die sind ja komplett verblödet - muss immer bei schönau auf landstrassen weiterfahren

19.05.2019 19:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
warst du schon mal in dem Fortshaus? ist das ok? Mich haben sie noch viel weiter umgeleitet Eckartsau und engelhartstetten - dann zur Donaubrück - kann man zu dem Forsthaus zufahren (mit dem Rad)? Was ist mit dem Mistelbiker - wo sind meine Bremsbacken?

19.05.2019 20:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! kreutzer teilen
ja, die gegend kenn ich noch aus meiner jugend. war aber schon länger nicht dort.

mistelbiker: keine ahnung, weiss nur dass es schwer war, das produkt überhaupt zu finden. musst ihn fragen, ob es schon geliefert wurde - wenn ich ihn sehe mach ich das.

19.05.2019 20:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! AN  Andreas teilen
Dammsanierungen und Dammausbauten sind neben der Schaffung von Wasserrückhaltflächen und Überflutungsräumen hat ein unentbehrlicher Beitrag zum Hochwasserschutz in unserem Land.

19.05.2019 21:12 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
schön und gut - aber das schaut ja aus wie die Urwaldrodungen am Amazonas

20.05.2019 03:07 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! AN  Andreas teilen
Bei einem Dammbau wird es in der Regel halt nicht ausreichen, wenn man bloß Erdwälle aufschüttet.
In der Regel müssen Stahltraversen (Spundwände)oder ähnliche Befestigungsmaßnahmen in den Untergrund getrieben werden.

www.google.com/search?rlz=1C1GGGE_e...

20.05.2019 10:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin bearbeitet | teilen
ich glaub's dennoch nicht - vor allem weil dort auch ein Schild einer gewissen Baufirma zu sehen ist, die eine gewisse Partei finanziert - und dass das so lange dauert. Ich vermute eher, dass die Vorarbeiten zum Lobautunnel leisten und gleichzeitig die Radfahrer verärgern wollen (immerhin handelt es sich um einen EUROVELO - Radweg!), damit sie wieder vom Rad auf einen Diesel umsteigen.

20.05.2019 10:01 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! kreutzer teilen
der lobautunnel ist weiter flussaufwärts. #fakenews #verschwörungstheorien

20.05.2019 10:02 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! AN  Andreas teilen
Eine russische Oligarchenfirma?
:-)

20.05.2019 10:17 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
nein, @Andreas!!!!

20.05.2019 10:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
@kreutzer: dann fahr mal mit dem Rad über die Hainburg-Brücke! die haben 2! Behelfspisten für ihre schweren Fahrzeuge (mitten durch das Landschaftsschutzgebiet!!!) angelegt. Die bauen dort sicher etwas Gemeines hin.

20.05.2019 10:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! kreutzer teilen
ja, einen damm.

20.05.2019 11:12 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
der Damm ist da nur der Vorwand - da geht es sicher um was ganz anderes - vermutlich eine Autobahn für neue Dieselmodelle, um die letzten geschützten Brutvögelpaare aus dem Nationalpark zu vertreiben und um den verhassten Radfahrern einen ihrer schönsten Routen zu nehmen. Der Hass der Diesellobby auf die Radfahrer nimmt ständig zu - und hinter ihnen steht die geballte Macht des Kapitals, der Eurokraten und der Baulobby.

20.05.2019 11:16 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! kreutzer teilen
:)
frag mal bei wirr hitzig nach, ob da vielleicht die anbindung an die seidenstraße geplant ist.

20.05.2019 12:52 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! AN  Andreas teilen
Also steht jetzt eine Übernahme durch die Chinesen kurz bevor?

20.05.2019 12:57 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! kreutzer teilen
die wollen sicher die lobau abholzen, die verbindungsbahn nach shenzen verlängern und den österreichern die fahrräder wegnehmen. oder so ähnlich.

20.05.2019 12:59 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
hoffentlich nicht - der Juncker lässt sich ja lieber volllaufen anstatt mit den Chinesen Tacheles zu reden. Und das von uns hochsubventionierte Trojanische Pferd Griechenland ist boykottiert im Auftrag der Chinesen alle gegen sie gerichteten Aktionen der anderen Mitgliedssaaten - so viel zu @kreutzer's Idee von noch mehr Integration. Zum Glück gibt es auf der Welt einen Staatsmann, der dievon China ausgehende Gefahr erkannt hat und entsprechend handelt:

www.labarama.com/gruppe.aspx?grpid=...

Ein Login ist erforderlich für das Abo und Beiträge.

Gratis registrieren, folgen und schreiben!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Zurück zur Übersicht des Blogs...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^