LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Coronavirus China

Login, um beitreten und schreiben zu können!
Virusausbruch 2019-nCoV
11 Mitglieder, 725 Beiträge, gegründet von lothringen

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: nach dem virus kommt der boom!

26.03.2020 15:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer

www.derstandard.at/story/2000116186...

die globale wirtschaft wird regelrecht abheben und europa reichtum erfahren wie nie zuvor.

26.03.2020 21:35 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin bearbeitet  
Zitat von 26.03.2020 15:55 kreutzer
www.derstandard.at/story/2000116186...

die globale wirtschaft wird regelrecht abheben und europa reichtum erfahren wie nie zuvor.

diese Ökonomen und Wirtschaftsforschunsginstitute haben doch einen Dachschaden! Heut in der Zib: die rechnen nur mit einem Einbruch zwischen 2 - 2,5% des GDP - der Einbruch wird extrem dramatisch - und wenn meine Prognosen eitreten werden, noch zusätzlich viel dramatischer:

1. Die Globalisierung wird zumindest hinterfragt, aber auch deutlich reduziert werden - Autarkie in Schlüsselindustrien und Regionale Versorgung mit Lebensmitteln wird wieder kommen - und nein - die Autoindustrie zählt Nicht zu einer zukünftigen Schlüsselindustrie - deren Niedergang wird kaum wer bedauern

2. die EU wird zwar pro forma bestehen bleiben, sich aber de facto auflösen - geht ja schon los, keine Corona-Solidarität aber heute wieder Streit um die "Vergemeinschaftung" der Schulden

3. wichtige Absatzmärkte werden wegbrechen, wie z.B. Italien, das bald den Staatsbankrott erreichen wird - das ist nicht mehr zu retten, ausser die Regierung dort ist vernünftig und entlässt den Süden endlich in die Unabhängigkeit

4. viele Gegenden wie Tirol, die stak vom Tourismus abhängig sind, werden die Nachwirkungen von Corona aufgrund des skandalösen Verhaltens der Verantwortlichen noch auf Jahre hinaus spüren

5. das Asylrecht wird entweder ausgesetzt oder zumindest verschärft werden - und da werden ALLE Staaten mitmachen

26.03.2020 21:38        martin Geteilt in Profil Profil martin

26.03.2020 22:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer
:)

26.03.2020 22:05 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 26.03.2020 22:04 kreutzer
:)

ja, du glaubst mir nicht - wirst sehen....

26.03.2020 23:31 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Kaputnik
Zitat von 26.03.2020 15:55 kreutzer
www.derstandard.at/story/2000116186...

die globale wirtschaft wird regelrecht abheben und europa reichtum erfahren wie nie zuvor.

Leider kann man da ja nur die ersten paar Zeilen sehen. :(
Das mit dem Boom sollte von dir vermutlich ein Scherz sein.

26.03.2020 23:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Kaputnik
Zitat von 26.03.2020 21:35 martin
diese Ökonomen und Wirtschaftsforschunsginstitute haben doch einen Dachschaden! Heut in der Zib: die rechnen nur mit einem Einbruch zwischen 2 - 2,5% des GDP - der Einbruch wird extrem dramatisch - und wenn meine Prognosen eitreten werden, noch zusätzlich viel dramatischer:

1. Die Globalisierung wird zumindest hinterfragt, aber auch deutlich reduziert werden - Autarkie in Schlüsselindustrien und Regionale Versorgung mit Lebensmitteln wird wieder kommen - und nein - die Autoindustrie zählt ... mehr!

2,5% glaubt keine Sau, selbst 25% wäre noch gut davon gekommen.
-
Vermutlich wird tatsächlich etwas mehr Vorrat getätigt von den Staaten und verschiedene Sachen werden viele Staaten versuchen selber zu machen.
-
Punkt 2 und 3 gehören zusammen. Wenn die Egoismen der Profiteure der EU den Verlierern der EU nicht beistehen, dann werden sie in der Tat, zumal besonders betroffen von Corona, als Garanten für unsere tollen Verkäufe wegfallen. Das kann aber in keinem Fall im Interesse der wirtschaftlich starken Länder sein.
-
Der Tourismus wird überall wo das gemeine Volk urlaub macht deutlich zurück gehen, da dem gemeinen Volk nach dem Virus das Geld reichlich knapp sein dürfte. Tirol wird außerhalb von Österreich kaum eine Rolle spielen in den Medien. ;)
-
Das wurde ja schon begonnen.

26.03.2020 23:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Kaputnik
Es wird einen Babyboom geben, vielleicht wollten die das sagen in der Zeitung...

26.03.2020 23:47 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Kaputnik
@Martin Du hast doch immer die Hoffnung, daß die Krise der Ökologie helfen könnte. Laut Meldungen von heute wird z.B. in Mainz das Disel-Fahrverbot verschoben, weil die Leute andere Sorgen haben würden. Oder z.B. auch eine Meldung von heute: die deutschen Bauern dürfen auch weiterhin an Gift und Dreck so viel sie wollen in´s Trinkwasser kippen, die EU hat eine weitere neue Schonfrist vergeben.
Ich denke so schlecht lag ich mit meiner Meinung nicht, daß es, wenn das alles vorbei ist auch erst mal vorbei ist mit Öko.

27.03.2020 01:01 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 26.03.2020 23:47 Kaputnik
@Martin Du hast doch immer die Hoffnung, daß die Krise der Ökologie helfen könnte. Laut Meldungen von heute wird z.B. in Mainz das Disel-Fahrverbot verschoben, weil die Leute andere Sorgen haben würden. Oder z.B. auch eine Meldung von heute: die deutschen Bauern dürfen auch weiterhin an Gift und Dreck so viel sie wollen in´s Trinkwasser kippen, die EU hat eine weitere neue Schonfrist vergeben.
Ich denke so schlecht lag ich mit meiner Meinung nicht, daß es, wenn das alles vorbei ist auch erst ... mehr!

ja, aber ich freu mich diesmal nicht darüber, dass du recht hast - vermutlich werden in Niedersachsen langfristig mehr Leute an vergifteten Wasser sterben als an Corona - das geht zwar schleuchender, aber dennoch...

27.03.2020 01:27 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Kaputnik
Zitat von 27.03.2020 01:01 martin
ja, aber ich freu mich diesmal nicht darüber, dass du recht hast - vermutlich werden in Niedersachsen langfristig mehr Leute an vergifteten Wasser sterben als an Corona - das geht zwar schleuchender, aber dennoch...

Ich wollte da auch nicht recht haben. Ich würde es sehr begrüßen, wenn der Klimawandel gestopt würde. Oder für den Fall, daß die recht haben die behaupten, was ich nicht glaube, daß es keinen Menschgemachten Klimawandel gibt, wenigstens die Rohstoffe für kommende Generationen erhalten.

27.03.2020 04:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 27.03.2020 01:27 Kaputnik
Ich wollte da auch nicht recht haben. Ich würde es sehr begrüßen, wenn der Klimawandel gestopt würde. Oder für den Fall, daß die recht haben die behaupten, was ich nicht glaube, daß es keinen Menschgemachten Klimawandel gibt, wenigstens die Rohstoffe für kommende Generationen erhalten.

natürlich gibt's den menschengemachten Klimawandel - der einzige, der das bestreitet ist der @Dino

27.03.2020 08:08 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  NO! kreutzer
Zitat von 27.03.2020 04:33 martin
natürlich gibt's den menschengemachten Klimawandel - der einzige, der das bestreitet ist der @Dino

ich glaub auch fix daran! www.daikin.at/de_at/loesungen/fuer-ihr-zuhause/klimatisierung.html

27.03.2020 11:31 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Kaputnik
Zitat von 27.03.2020 04:33 martin
natürlich gibt's den menschengemachten Klimawandel - der einzige, der das bestreitet ist der @Dino

Wie gesagt, auch ich impliziere das. ...Ich hab ja keinen Mineralölkonzern...

31.03.2020 13:47 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer
www.derstandard.at/story/2000116355...

ok, dann beginnen wir sicherheitshalber noch schnell einen krieg.

31.03.2020 14:07 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 31.03.2020 13:47 kreutzer
www.derstandard.at/story/2000116355...

ok, dann beginnen wir sicherheitshalber noch schnell einen krieg.

@kreutzer: sag mal, sowohl der black death als quch die "great plague" waren doch medizinisch dasselbe, oder gab es da verschiedene Pestarten oder die Bezeichnung hat sich nur im Laufe der Jahrhunderte geändert, weisst du da was Genaues?

31.03.2020 15:13 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer
Zitat von 31.03.2020 14:07 martin
@kreutzer: sag mal, sowohl der black death als quch die "great plague" waren doch medizinisch dasselbe, oder gab es da verschiedene Pestarten oder die Bezeichnung hat sich nur im Laufe der Jahrhunderte geändert, weisst du da was Genaues?

weiss ich leider nicht, mit der info kann ich nicht dienen. ich persönlich hätte sie in die gleiche schublade gesteckt.

31.03.2020 15:29 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 31.03.2020 15:13 kreutzer
weiss ich leider nicht, mit der info kann ich nicht dienen. ich persönlich hätte sie in die gleiche schublade gesteckt.

ja, gibt mehrere Pest Typen:
en.wikipedia.org/wiki/Bubonic_plagu...

31.03.2020 15:47 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Dino
Mir hat man erklärt, die Begriffe sind 1:1 austauschbar.

31.03.2020 16:45 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! lothringen bearbeitet  
Zitat von 31.03.2020 15:29 martin
ja, gibt mehrere Pest Typen:
en.wikipedia.org/wiki/Bubonic_plagu...

simmt, @martin @dino @kreutzer
-
im grunde gibt es 3 pest krankheiten des bakteriums Yersinia pestis die für den menschen gefährlich sind:
beulenpest, lungenpest und die pest-blutvergiftung(pestsepsis).
die lungen und beulenpest treten bei einer epidemie am meisten auf, eine pestsepsis entwickelt sich bei fehlender behandlung durch antibiotika wie z.B. streptomycin eine pestsepsis.
-
eine verkürzte pest kann vorkommen, da bildet der körper danach antikörper und man ist immun gegen das bakterium.
die beulenpest ist im volksmund die bekannteste, bubonic für beulen.
-
die pest ist heute eigentlich nicht mehr sonderlich gefährlich wie früher, da haben wir glück, in madagaskar sind meine ich ca. 500-600 menschen gestorben. habe mich hoffentlich nirgendwo vertan, sonst bitte korrigieren.

01.04.2020 02:51 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Kaputnik
In den USA und Indien gibt es regelmäßig ein paar Fälle.
-
Es gibt verschiedene Pestarten wie @Lothringen richtig bemerkte Die Bezeichnung Schwarzer Tod usw, meinen aber nicht verschiedenes. ...hat damals ohnehin niemand so genau untersucht um´s unterscheiden zu können.

01.04.2020 04:01 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin bearbeitet  
Zitat von 01.04.2020 02:51 Kaputnik
In den USA und Indien gibt es regelmäßig ein paar Fälle.
-
Es gibt verschiedene Pestarten wie @Lothringen richtig bemerkte Die Bezeichnung Schwarzer Tod usw, meinen aber nicht verschiedenes. ...hat damals ohnehin niemand so genau untersucht um´s unterscheiden zu können.

aber wie du bereits richtig erwähnt hast, der Pestschnabel und das Feuer rund um den Papst herum - da haben die Leute intuitiv das einzig für die Möglichkeiten der damalige Zeit Hilfreiche getan - obwohl sie ja keine Ahnung von Microbiologie hatten. Aber interessant, dass der Papst nicht auf die heilende Kraft Gottes, sondern der reinigenden Kraft des Feuers, vertraut hat - im Unterschied zu heutigen evangelikalen Christen

01.04.2020 05:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! lothringen bearbeitet  
Zitat von 01.04.2020 04:01 martin
aber wie du bereits richtig erwähnt hast, der Pestschnabel und das Feuer rund um den Papst herum - da haben die Leute intuitiv das einzig für die Möglichkeiten der damalige Zeit Hilfreiche getan - obwohl sie ja keine Ahnung von Microbiologie hatten. Aber interessant, dass der Papst nicht auf die heilende Kraft Gottes, sondern der reinigenden Kraft des Feuers, vertraut hat - im Unterschied zu heutigen evangelikalen Christen

dachte vielleicht an das fegefeuer, das ihm die krankheit wegfegt
der gedanke ist meines wissens nach auch nur bei dem papst der zeit beliebt gewesen, mir fällt sein name grade nicht ein. päpste damals wie heute sind gute blender, der wusste sich zu helfen, war sicher nicht gänzlich dumm.

01.04.2020 10:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Kaputnik
Zitat von 01.04.2020 04:01 martin
aber wie du bereits richtig erwähnt hast, der Pestschnabel und das Feuer rund um den Papst herum - da haben die Leute intuitiv das einzig für die Möglichkeiten der damalige Zeit Hilfreiche getan - obwohl sie ja keine Ahnung von Microbiologie hatten. Aber interessant, dass der Papst nicht auf die heilende Kraft Gottes, sondern der reinigenden Kraft des Feuers, vertraut hat - im Unterschied zu heutigen evangelikalen Christen

Ich war da früher immer über´s Panzerglas und ähnlichen Schutz des Papstes etwas irritiert, denn das läßt auf einen sehr eingeschränkten Glauben hindeuten.

02.04.2020 22:57 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! snafu celine
6,65 Millionen Arbeitslose mehr in den USA - in einer Woche
www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/...
Economics
Goldman Sachs Sees 34% Plunge in U.S. GDP and 15% Unemployment
www.bloomberg.com/news/articles/202...
A new chart shows the US economy has already plummeted to Great Recession lows — and that was before the record 6.6 million new unemployment claims
www.businessinsider.com/new-york-feds-weekly-economic-index-economy-fall-2009-lows-2020-3?r=DE&IR=T

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

04.04.2020 16:07 von kreutzer in Gruppe Medien/Medienpolitik
social distancing

02.04.2020 20:07 von kreutzer in Gruppe Star Wars
star wars VFX

02.04.2020 12:15 von kreutzer in Gruppe Aprilscherze im Web
april, april

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

05.04.2020 02:04 von lothringen in Gruppe Coronavirus China
Ausbreitung Virus

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Foto-Tipps: (mehr!)

AN  Andreas

anzeigen...

martin

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^