LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Türkis-Grüne Regierung in Österreich

Login, um beitreten und schreiben zu können!
Alles zur Schreckensherrschaft durch ÖVP und Grüne.
14 Mitglieder, 1069 Beiträge, gegründet von kreutzer

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: einfach zum Nachdenken

23.01.2020 03:30 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin bearbeitet  

Mit täglich zunehmenden Erstaunen und Nichtverständnis muss ich wahrnehmen, wie sehr auf der neuen Regierung in den sozialen- und klassischen Medien, von der Opposition und von sogenannten politischen Beobachtern herumgehackt wird - und zwar vor allem auf den Grünen. Diese Koalition ist doch tatsächlich das "Beste aus beiden Welten", wie der Basti gesagt hat und - "Besser eine Mitte - Rechts - Regierung mit Grün als eine Mitte - Rechts - Regierung mit Rechtsradikal", wie Kogler gesagt hat.

Warum waren beide Parteien denn bei der letzten NR-Wahl so erfolgreich? Ganz einfach, weil beide Parteien erkannt haben, dass es mit den alten einzementierten Strukturen nicht mehr weitergeht - diese entsprechen weder dem Wählerwillen noch den sich rasch ändernden Anforderungen und Bedürfnissen der heutigen Zeit:

SPÖ: der Kogler hat anlässlich einer Wahlkampfdebatte völlig richtige erkannt, warum die SPÖ abstürzt - sinngemäss: "Die Sozialdemokraten hängen immer noch der Utopie an, dass staatlich subventioniertes Zubetonieren von Flächen zwecks Strassenbau Arbeitsplätze und Wirtschaftswachstum schafft" Das ist ein Grunddilemma der SPÖ - ihr Mantra sind Wirtschaftskonzepte aus der Mottenkiste des Betongewerkschaftssteinzeitsozialismus, sie können oder wollen die wahren Bedürfnisse der Bürger nicht (mehr) wahrnehmen, die da wären: saubere Umwelt, Klimaschutz, Steigerung der urbanen Lebensqualität durch Eindämmung des Autoverkehrs, Renaturierung zubetonierter Flächen, ein den sozialen Aufstieg ihrer Kinder ermöglichendes Bildungssystem statt die Gesellschaft zersetzende Brennpunktschulen, Kampf gegen die unser Wertesystem mit den Füssen tretenden Parallelgesellschaften, sowie Grenzschutz und eine effektive Sicherheitspolitik. Und, speziell in Wien: eine Abkehr von Freunderlwirtschaft, Nepotismus, Korruption, Durchstechereien. Die SPÖ negiert all diese Probleme, das einzige, was man von ihnen hört ist: Zwölf-Stunden-Tag ist Pfui, kalte Progression ist Pfui - das interessiert wirklich keine Sau mehr, zumal der 12-Stunden Tag ja völlig freiwillig ist.

Neos: hyperventilierender, nervtötender, megalomaner, selbstbeweihräuchernder Dauerwahlkampf - irgendwann wird's sicher auch ihrem Sugardaddy mal zu viel und er wird den Geldhahn zudrehen - die sind eingekeilt zwischen Grün und Türkis und werden mit der aktuellen Performance kaum ein eigenständiges Profil entwickeln können.

FPÖ: das Niveau ihrer Wahlkampfauftritte in Bierzelten und auf Wiener Märkten sprechen für sich und ihre Klientel, dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

Für die Grünen kann ich nur voll des Lobes sein. Nach dem Abgang von Vassilakou, Chorherr und Glawischnick hat sich die Partei von einer genderfanatischen Humus-Falaffel-Vegansekte innerhalb kürzester Zeit zu einer modernen, coolen, lösungsorientierten, pragmatischen Partei transformiert. Wäre es noch vor ein paar Jahren denkbar gewesen, dass sich Herr Kogler und Frau Hebein samt Mitarbeiter*Innen öffentlich beim Hamburgeressen abbilden lassen? Für so viel pragmatischer Bodenhaftung bin ich gerne bereit, als Dankbarkeit immer, wenn ich daran denke, ein Binnen - I zu verwenden.


21.06.2020 20:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! kreutzer
Zitat von 21.06.2020 19:57 martin
nein, das hat ganz anders ausgeschaut...

früher war die straße ohne lärmschutz und stelzen. ist doch schon ein paar monate her, da hat sich die gegend auch etwas verändert ;-)

22.06.2020 11:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 21.06.2020 14:32 Dino
Ich kenne michzwar mit Fahrtechnikzentren aus, auch weil ich viel mit Franz Wuz zu tun hatte, dessen Firma hat ja auch die ADAC.Fahrtechnikzentren aufgebaut (zumindest in der Anfangsphase), aber die sind ja wieder eine andere Baustelle.
+
Jetzt kenne ich nicht einmal die neuen Übungspltze für Radfahrer, aber das waren bei uns immer getrennte Anlagen, die Plätze für Radfahrer sind ja mit weniger Platz ausgekommen. Wobei die zumindest früher speziell für Jugendliche konzipiert waren.
+
In der ... mehr!

Nun, wenn man zusätzliche Verkehrsübungsplätze für Radfahrer macht, dann braucht man alles in allem doch viel mehr Platz als wenn man sie gemeinsam zu unterschiedlichen Zeiten nuzt.
Der Verkehrsübungsplatz meiner Geburtsstadt wird auf alle Fälle von allem genutzt und hat eben auch Ampelanlagen und zahlreiche Verkehrsschilder sowie zwei wenn auch kurze extreme Gefäll, bzw. Steigstrecken.
Das Video ist zwar nicht berauschend, aber wenn sein Beifahrer gerade mal nicht den Fahrer sondern nach draußen filmt kann man einiges der Übstrecke sehen. Auch für Kinder manchen Schilder und Ampeln Sinn...
www.youtube.com/watch?v=WD4CUc5i0RQ
(Video hier anzeigen)

22.06.2020 11:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 21.06.2020 17:14 Dino
Der Martin ist ja noch sehr jung, aber trotzdem war damals der Radübungsplatz im Prater - ich glaube, der wurde von der Polizei betrieben.
Der nächste Verkehrsübungsplatz war im Areal gegenüber der SCS, gegenüber vom Zconc. Bespielt wurde der vom ÖAMTC, und teilweise waren dort sogar schon erste VErkehrssicherheitskurse für Exekutive und ersten privaten Gäste.

Das sind heute zwei verschiede Dinge, nämlich in Teesdorf bei Baden - der VErkehrsübungsplatz wird vom ÖAMTC betrieben, das ... mehr!

Der ADAC hat auch mit ihm konkurirende Vereine, die kennt nur keine Sau.

20.07.2020 21:12 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Unbedachte Äusserung vom Bildungsminister - wirkt ja so, als nickten die Grünen alles ab, was die ÖVP beschliesst:

"Für „Erstaunen“ hat ÖVP-Bildungsminister Heinz Faßmann bei den Grünen mit einer Aussage zu ihrer Zusammenarbeit gesorgt. Diese „lassen uns die Bildungspolitik machen, die wir für richtig erachten“, hatte er zur „Presse am Sonntag“ gesagt, das sei „ein sehr angenehmer Zustand“. Bildungssprecherin Sibylle Hamann betonte heute die grüne Handschrift im Bildungsbereich, von der SPÖ kam Häme."

www.orf.at/#/stories/3174314/

20.07.2020 21:13        martin Geteilt in Profil Profil martin

21.07.2020 00:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Kogler für schwarz-blaues Modell: Arbeitslosengeld soll mit der Zeit sinken

also dieses ständige Grün-Bashing diverser Medien und auch der I. aus Innsbruck nervt nur noch - als prononciert Linke sollten doch die Grünen ihre natürlichen Verbündeten sein:

kontrast.at/arbeitslosengeld-auszahlung-corona-oesterreich-gruene-kogler-werner/?fbclid=IwAR1drWdl83Yl4TzF9...

21.07.2020 00:54        martin Geteilt in Profil Profil martin

30.08.2020 21:12 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Grün wirkt!

und wenn die unfähige, von Lobbyisten gesteuerte EU nicht mitspielt - dann eben Alleingang!

orf.at/#/stories/3179388/


30.08.2020 21:12        martin Geteilt in Profil Profil martin

08.09.2020 08:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Grün wirkt:

Super-Konzept der tüchtigen Umweltministerin - die ganzen Lobbyisten kann man eigentlich gleich des Landes verweisen - vielleicht stellen sie beim Erdo eineAsylantrag!

orf.at/stories/3180399/

08.09.2020 08:58        martin Geteilt in Profil Profil martin

09.09.2020 13:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 08.09.2020 08:58 martin
Grün wirkt:

Super-Konzept der tüchtigen Umweltministerin - die ganzen Lobbyisten kann man eigentlich gleich des Landes verweisen - vielleicht stellen sie beim Erdo eineAsylantrag!

orf.at/stories/3180399/

Dann würd´s auch wieder keine Wirkung, dann würden sie ja dort weiter machen.

13.09.2020 17:50 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin bearbeitet  
Schockierend! Könnte man den Bundeskanzler direkt wählen, würden 13% den Hofer und nur 11% den Kogler wählen - diese Typen müssen die letzten Monate im Corona-Koma gelegen sein, wenn sie nicht die grossartige Regierungsarbeit der Grünen realisiert haben. Einziges Trostpflaster: 50% würden den Basti direkt wählen. Umfrage ist vom 11.9. :

de.statista.com/statistik/daten/stu...

13.09.2020 17:51        martin Geteilt in Profil Profil martin

13.09.2020 20:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  ON! kreutzer
Zitat von 13.09.2020 17:50 martin
Schockierend! Könnte man den Bundeskanzler direkt wählen, würden 13% den Hofer und nur 11% den Kogler wählen - diese Typen müssen die letzten Monate im Corona-Koma gelegen sein, wenn sie nicht die grossartige Regierungsarbeit der Grünen realisiert haben. Einziges Trostpflaster: 50% würden den Basti direkt wählen. Umfrage ist vom 11.9. :

de.statista.com/statistik/daten/stu...

wundert mich nicht. bei kogler wüsste man nicht, was er dann macht, bisher hat er ja nur nachgeplappert, was basti vorgegeben hat. vermutlich wäre er als bundeskanzler komplett wortlos und planlos.

14.09.2020 23:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
@Dino @kreutzer:

hat sie das wirklich so gesagt, oder hat da der Merten nur fantasiert:

www.facebook.com/merten.mauritz/pos...


14.09.2020 23:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! kreutzer
Zitat von 14.09.2020 23:03 martin
@Dino @kreutzer:

hat sie das wirklich so gesagt, oder hat da der Merten nur fantasiert:

www.facebook.com/merten.mauritz/pos...

was denn?

14.09.2020 23:07 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 14.09.2020 23:03 kreutzer
was denn?

mache den link auf! Das:

"Autsch! Die Watschen hat gesessen, den Fehler GRÜN zu wählen werden ich und viele andere nicht mehr machen....
Grüne Klubchefin: „Wenn wir dafür stimmen, begehen wir Koalitionsbruch“
Die grüne Klubchefin Sigrid Maurer hatte schon am Sonntag klar gemacht, dass sie zwar für die Aufnahme von Flüchtlingen aus dem abgebrannten Camp auf der Insel Lesbos wäre, dass sie aber trotzdem nicht mit der Opposition stimmen wird. „Wenn wir dafür stimmen, begehen wir Koalitionsbruch“, sagte Maurer."

14.09.2020 23:16 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! kreutzer
Zitat von 14.09.2020 23:07 martin
mache den link auf! Das:

"Autsch! Die Watschen hat gesessen, den Fehler GRÜN zu wählen werden ich und viele andere nicht mehr machen....
Grüne Klubchefin: „Wenn wir dafür stimmen, begehen wir Koalitionsbruch“
Die grüne Klubchefin Sigrid Maurer hatte schon am Sonntag klar gemacht, dass sie zwar für die Aufnahme von Flüchtlingen aus dem abgebrannten Camp auf der Insel Lesbos wäre, dass sie aber trotzdem nicht mit der Opposition stimmen wird. „Wenn wir dafür stimmen, begehen wir ... mehr!

ist nur für freunde offen, link geht nicht.

und ja, die erpressung hat sie im zentrum zugegeben. kannst es ja selbst nachsehen, ist in der mediathek.

15.09.2020 06:54 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 14.09.2020 23:07 martin
mache den link auf! Das:

"Autsch! Die Watschen hat gesessen, den Fehler GRÜN zu wählen werden ich und viele andere nicht mehr machen....
Grüne Klubchefin: „Wenn wir dafür stimmen, begehen wir Koalitionsbruch“
Die grüne Klubchefin Sigrid Maurer hatte schon am Sonntag klar gemacht, dass sie zwar für die Aufnahme von Flüchtlingen aus dem abgebrannten Camp auf der Insel Lesbos wäre, dass sie aber trotzdem nicht mit der Opposition stimmen wird. „Wenn wir dafür stimmen, begehen wir ... mehr!

Um den Link öffnen zu können muß man sich bei Facebook einloggen, sprich man muß sich bei denen registrieren, das kann nicht dein Ernst sein. ...ausgerechnet bei Facebook...

15.09.2020 07:01 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 14.09.2020 23:16 kreutzer
ist nur für freunde offen, link geht nicht.

und ja, die erpressung hat sie im zentrum zugegeben. kannst es ja selbst nachsehen, ist in der mediathek.

Wird ja immer noch besser. Alleine schon die Vorstellung daß ich mich bei Facebook angemeldet haben könnte, nur um dann festzustellen, daß ich´s noch immer nicht lesen darf macht mich übergallig.
-
Sind die Grünen zu blöd um ihre FB-Einstellungen richtig zu machen, oder sind die wirklich der Meinung daß nur ihre Anhänger lesen dürfen was sie zum besten geben? :-? Ist das eine gute Strategie für eine Partei?
Bei uns legen die Grünen ja immer großen Wert auf Bürgernähe, das scheint bei euch nicht der Fall zu sein.

15.09.2020 08:05 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 15.09.2020 07:01 Kaputnik
Wird ja immer noch besser. Alleine schon die Vorstellung daß ich mich bei Facebook angemeldet haben könnte, nur um dann festzustellen, daß ich´s noch immer nicht lesen darf macht mich übergallig.
-
Sind die Grünen zu blöd um ihre FB-Einstellungen richtig zu machen, oder sind die wirklich der Meinung daß nur ihre Anhänger lesen dürfen was sie zum besten geben? :-? Ist das eine gute Strategie für eine Partei?
Bei uns legen die Grünen ja immer großen Wert auf Bürgernähe, das scheint bei euch ... mehr!

nein, @Kaputnik das waren nicht die Grünen, sondern der Merten von "Wir Hietzing", der seinen unbegreiflichen Unmut über die Grpnen loslassen wollte un disch ärgerte, dass er sie letzes Mal gewählt hat

15.09.2020 08:05 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 15.09.2020 06:54 Kaputnik
Um den Link öffnen zu können muß man sich bei Facebook einloggen, sprich man muß sich bei denen registrieren, das kann nicht dein Ernst sein. ...ausgerechnet bei Facebook...

sorry!

15.09.2020 08:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 15.09.2020 08:05 martin
nein, @Kaputnik das waren nicht die Grünen, sondern der Merten von "Wir Hietzing", der seinen unbegreiflichen Unmut über die Grpnen loslassen wollte un disch ärgerte, dass er sie letzes Mal gewählt hat

Wer auch immer der Merten ist. Das einzigste was ich jetzt weiß ist er ist ein Freund auf Facebook von dir.

15.09.2020 08:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 15.09.2020 08:22 Kaputnik
Wer auch immer der Merten ist. Das einzigste was ich jetzt weiß ist er ist ein Freund auf Facebook von dir.

er hqat die Bezirkspartei "Wir Hietzing" gegründet, die sich vehement gegen den Neubau der Verbindungsbahn einsetzt - er hat auh erfolgreich verhindert, dass der Hörndlwald zubetoniert wird. "Wir Hietzing" ist eigentlich der Grund, warum ich Aus FB nicht schon längst ausgestiegen bin. Aber mit seinem Grün-bashing hatz er sich jetzt disqualifiziert..

15.09.2020 08:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 15.09.2020 08:26 martin
er hqat die Bezirkspartei "Wir Hietzing" gegründet, die sich vehement gegen den Neubau der Verbindungsbahn einsetzt - er hat auh erfolgreich verhindert, dass der Hörndlwald zubetoniert wird. "Wir Hietzing" ist eigentlich der Grund, warum ich Aus FB nicht schon längst ausgestiegen bin. Aber mit seinem Grün-bashing hatz er sich jetzt disqualifiziert..

Ich hab ja keine Ahnung was er über die Grünen schlimmes gesagt hat, daher kann ich das natürlich nicht so ohne weiteres nachvollziehen.

Regional einkaufen!
Labarama unterstützt die regionale Wirtschaft!
Regional einkaufen - die heimische Wirtschaft jetzt unterstützen!

Labarama unterstützt die regionalen/lokalen Händler sowie die heimischen Produzenten - mit 200€ Gratiswerbebudget!

KEINE ...

weiter...

M.G.
HYBRIS

Von der Konsequenz eines umgefallenen Fahrrads



weiter...

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

21.09.2020 23:03 von kreutzer in Gruppe Flugzeuge
airbus wasserstoff

22.09.2020 07:19 von martin in Gruppe Zoologie
der Halbdackel

21.09.2020 16:55 von kreutzer in Gruppe ARMUT in Deutschland
so schön war die DDR

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

AN 22.09.2020 11:31 von Andreas in Gruppe Radfahren
Rücksichtslose Radfahrer

22.09.2020 10:24 von kreutzer in Gruppe Flüchtlinge
Migration

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Alle Beiträge in diesem Thread abrufen...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

medienschiff.de
Schiffspost & Buchnews - GRATIS
Immer eine Handbreit Humor zwischen den Zeilen: Das Leben ist bunter als der eigene Horizont! Sichere dir diese Schiffspost für Landratten.


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

AN  Andreas

anzeigen...

AN  Andreas

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^