LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Benzin und Diesel statt Elektro?

Login, um beitreten und schreiben zu können!
Alles, was nicht zu Elektroautos passt ;-)
26 Mitglieder, 2008 Beiträge, gegründet von kreutzer

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Test: Volvo Diesel gegen Tesla Stromer

28.08.2017 22:14 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen

www.youtube.com/watch?v=Z2rwlmqYrhQ
(Video hier anzeigen)


Der ultimative Vergleich in der Praxis durch zwei Anhänger der jeweiligen Technologie. Sehenswert!

28.08.2017 22:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  NO! martin teilen
also einen Volvo mit einem Tesla zu vergleichen....

28.08.2017 22:57 - gelöscht

28.08.2017 22:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  NO! martin teilen
Dieser Nicki mit seine unsympathischen Stimme. Und es wurde da ein wesentliches Kriterium vergessen: Die 30€ sind für Tesla - Fahrer am Supercharger gratis!!! Der depperte Volvo muss zahlen. Und es gibt noch einen bedeutenden kulturellen Unterschied:
Volvo = Ikea
Tesla = Silicon Valley

28.08.2017 23:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  NO! kreutzer teilen
Es gibt noch einen Unterschied: Der eine kommt im Luxus angenehm ans Ziel, der andere Schwitzt (wegen Klimaanlage und fehlenden Kilometern) ;-)

29.08.2017 01:17 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Das mit dem Gratis-Supercharger stimmt nur zum Teil - abgesehen davon, dass man um den Mehrpreis vom Tesla Diesel für eine Million Kilometer bekommt - OK, flott gefahren nur die Hälfte.

Wenn die Reichweite zwar erreicht wird, aber nur bei 70 km/h und ohne weiterer Verbraucher (Heizung/Klima), dann frage ich mich schon, wer da der Schummler ist. Und das nur bei einem Neufahrzeug, also nach ein, zwei Jahren schaut das noch dürftiger aus.

29.08.2017 01:21 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
@Dino: alles graue Theorie, du kannst doch nicht einen Tesla mit so einer IKEA-Karre vergleichen.

29.08.2017 01:23 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Bin unlängst einen grossen Volvo gefahren - hat mir nicht nach IKEA gewirkt

29.08.2017 01:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Erinnere dich, was der Howard zum Sheldon und Leonard gesagt hat, als die ein Ikea-Teil für die Penny zusammenbauen wollten: "Nad that's the reason why Sweden never developed a space-program."

29.08.2017 01:25        martin Geteilt in Profil Profil martin

29.08.2017 01:27 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Sorry, Dino, aber normalerweise verwechselst du ja auch nicht einen Ily aus Trieste mit einem Blue Mountain Jamaican Instant Coffe aus dem Publix-Regal in Miami, aber genau das tust du hier.

29.08.2017 01:37 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Der Tesla ist ein Blender - und da kommt der Vergleich mit dem Pseudo Blue Mountain schon recht -abgesehen davon, dass auch echter Blue Mountain nichts für Espressofreunde ist.

ABER - Das Tesla-Konzept ist schon witzig, weil endlich kein Golfwagerl, das auf Auto macht.
Und man sieht, wenn die Ladestationen für eine echte Schnellladung (und da geht es ja um Größenordnungen von 500kW und mehr) flächendeckend vorhanden sind, kann das E-Auto auch als Universalfahrzeug eine Alternative sein - Akkus müssen noch kompakter werden, und vor allem billiger. Aber soviel fehlt da gar nicht mehr.

29.08.2017 01:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Haben die schon bei Volvo die angegebenen NOx-Werte überprüft?

29.08.2017 01:43 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Realistisch packt dieser Tesla mit seinen 100kWh-Akkus 200, vielleicht 300 Kilometer - ist aber ein Riesenschiff, damit er die Akkus unterbringt.
Bringt man das in einem Kompaktwagen unter - man kann die ja gut im Wagenboden unterbringen -, und das zu einem halbwegs brauchbaren Preis, und die Ladeinfrastruktur für 500kW ist da, dann kann man das Fahrzeug alle meinetwegen 250 Kilometer laden - und der Ladevorgang dauert nicht länger als eine Viertelstunde - da kann man währenddessen einen Kaffee trinken - das geht.

29.08.2017 01:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Die Schadstoffe des Volvo waren sicher harmloser als beim Tesla - die haben ja in Deutschland getankt - also mit Strom aus Kohlekraftwerken ...

29.08.2017 01:46 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Dino!!!!!!

29.08.2017 01:50 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Was mir noch nicht ganz klar ist: Sagen wir Mal, vor den Autobahnraststätten gibt es 10 oder 20 Stück dieser angepeilten 500kW-Ladestationen. Bleibt da nicht in der Raststätte die Kaffeemaschine kalt?, Weil so ein Anschlusswert von 5.000 oder 10.000kW ist schon eine Menge - also da wird es in der benachbarten Kleinstadt finster ..

29.08.2017 01:52 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  NO! martin teilen
Ach was, das bildest du dir alles ein, notfalls bekommt jede Raststätte ein Kleinkraftwerk

29.08.2017 01:57 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Wenn die Energieversorger zuviel Grundlaststrom haben (wie Frankreich oder Norwegen), dann spielt allerdings derHauptverbrauch keine Rolle - wenn die Masse des Alltagsverkehrs über Nachtladung erfolgt - so fair bin ich in meiner Überlegung - und genau das macht auch Sinn.

Aber just der universelle PKW für Überland - also da kommen ein paar Probleme auf uns zu.

Und mit 500 kW brauchst schon deutlich länger, als an der Zapfsäule, und trotzdem bilden sich zur Reisezeit an den Autobahntankstellen Staus ...

29.08.2017 01:57 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Nächste Tankstelle Wackersdorf?

29.08.2017 01:59 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Das geht schon, alles ist machbar und bei Tesla wird's für Tesla - kunden keine Staus geben. Als ich mit 18 mit dem gebrauchten Golf GTI nach Paris gefahren bin, musste ich auch 3x nachtanken, also was soll's?

29.08.2017 02:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
1.250 kM - musst mit dem Tesla 4x Tanken - wenn die Tankstellen gut liegen - reicht nicht, weilst ja in vernünftiger Zeit nicht vollladen kannst , also 5 x oder 6x jeweils eine Dreiviertelstunde.
Also das ist fad.

29.08.2017 02:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Bei den Verarbeitungsschwächen des Tesla muss man natürlich ein Auge zudrücken.

29.08.2017 02:14 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
1250km - mir kam's vor, es waren 1300km - bin aber nicht über Saarbrücken gefahren, sondern über einen kleinen Übergang bei Rastatt, wo's jetzt kleinere Probleme mit der Rheintalbahn gibt - immerhin die Achse D - CH - I
War aber ein Fehler: hatte vergessen, dass die autoroute de'l Est nach Strasbourg zunächst nach Norden führt, um Metz zu erreichen.

29.08.2017 02:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Strom aus guter deutscher Kohle.
Das ist ja schon einmal was.
;-)

29.08.2017 02:19 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Die Tesla-Supercharger werden sicher mit Ökostrom gespeist

29.08.2017 02:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Windräder schauen ja auch optisch total schön aus.
:-)

29.08.2017 02:23 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Bin eher für Solar, zumindest während der Tageszeit

29.08.2017 02:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Da war auch ein wenig Sarkasmus dabei.

29.08.2017 06:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! LA  Labalaba teilen
Im Volvo ist sogar noch Sprit übriggeblieben.

29.08.2017 06:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! LA  Labalaba teilen
........und viel schöner ist er auch der Volvo.

29.08.2017 08:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
@dino: die Anschlussleistung ist nicht so groß, die Arbeiten imho auch im charger mit Akkus. Zumindest war das Mal der Plan und die kellerspeicher sind ein Spin off-Produkt davon.

29.08.2017 09:52 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Ja, das ist ja die Idee vom Elon Musk.
Der ist nicht blöd, auch seine Idee mit den starken Motoren hat gleich 2 Vorteile - mehr Energierückgewinnung, und kurzzeitig enorme Beschleunigung - ersteres macht wirklich Sinn, zweiteres brachte das Image und die Chance das Produkt im Luxussegment anzusiedeln.

Eigentlich gehört das E-Auto ja woanders hin - - z.B. Linienbusse - Gewicht spielt keine Rolle, Platz ist da, die Reichweite ist berechenbar, und das Ding steht sowieso in der Nacht.

Und jetzt die Pufferspeicher für die "Tankstellen" aus den alten Akkus.

29.08.2017 09:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Ich bin kein Feind dieser Technik, ganz im Gegenteil. Aber ich teile nicht so ganz die überschäumende Begeisterung vom Martin.

Ich habe mir auch den Unwillen eines bekannten Fahrzeugherstellers zugezogen, als ich die Frage VOR deren Brennstoffzellen-Großversuch gestellt habe, ob sie den Versuch deshalb machen, weil sie wissen wollen, ob zuerst das Glatteis oder doch der Nebel kommt ...

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

25.04.2019 10:35 von martin in Gruppe SPÖ
der fähigste Oppositionspolitiker:

25.04.2019 06:53 von kreutzer in Gruppe Wahl des US-Präsidenten
US-Wahl 2020

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

25.04.2019 21:06 von kreutzer in Gruppe Elektroautos
Innovationskraft von tesla

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Sanvita Lecithin - Ginseng Tonikum
Neu! Verkostung in Ihrer Apotheke!
Sanvita Lecithin-Ginseng Tonikum ist extrem wohlschmeckend und liefert mit den natürlichen Kraftquellen Ginseng und Lecithin sowie Vitaminen Energie für den Alltag. In folgenden Apotheken erhalten sie eine Gratis-Kostprobe:


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

AN  Andreas

anzeigen...

AN  Andreas

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^