LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Recht und Steuerfragen

Login, um beitreten und schreiben zu können!
AufZack Fragen und Antworten sind nun in Labarama und noch besser!
2341 Mitglieder, 9961 Beiträge, gegründet von kreutzer

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Sachwalterschaft durch RA   ¿!

12.11.2006 13:09 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! GE  gertrude teilen

Ich ersuche um Auskunft in folgenden Fragen:

Wieviel Prozent vom Gesamtvermögen des Besachwalteten (5 % oder 3 %) bekommt der Sachwalter? Welche Aufgaben kann man dem Sachwalter zumuten, außer Geld verwalten und mit Behörden zu reden? (dies können der Besachwaltete, da er ja nicht deppert, sondern nur seelisch verstört ist, und dessen Angehörige genauso gut, ohne daß man dafür einen teuren Rechtsanwalt deswegen bezahlen muß). Pflegschaftsrichter besteht jedoch beharrlich auf Rechtsanwalt, prüft aber aus zeit- und personalmangel nicht, ob gelegte Rechnungen der Richtigkeit entsprechen. Wir bekommen nur zu hören, daß angeblich viel Geld verbraucht wurde. Zeugen können aber bestätigen, daß Wohnung in verwahrlostem Zustand wäre, wenn nicht Angehörige einspringen würden. Hat der Besachwaltete auch Anspruch auf Auszahlung seines Urlaubs- und Weihnachtsgeldes von seiner Pension? Darf Sachwalter Geld, welches dem Besachwalteten zum Lebensunterhalt zusteht, zurückhalten, so daß Angehörige dafür einspringen müssen? Sind Angehörige verpflichtet, Mobiliar und diverse Einrichtungsgegenstände auf eigene Kosten zur Verfügung zu stellen, obwohl Vermögen vorhanden ist? Dürfen der Besachwaltete und dessen Angehörige beschimpft werden, wenn um Geld für eben diese Einrichtungsgegenstände gebeten wird? Dürfen Einkünfte, wie Pension, Familienbeihilfe, Waisenpension und Pflegegeld dem Vermögen dazugerechnet werden? Habe Sachwalter darauf aufmerksam gemacht, daß der Besachwaltete Anspruch auf erhöhte Familienbeihilfe hat, diese wurde daraufhin beantragt und genehmigt. Es wurden 5 Jahre nachgezahlt, 7 Jahre davon sind verloren. Muß nicht der Sachwalter dafür Sorge tragen, ohne daß er darauf aufmerksam gemacht werden muß? Der Besachwaltete hat selbst die Gutachten dazu eingeholt. Von dieser Nachzahlung nahm der Sachwalter 5 % Honorar (das Vermögen, welches verwaltet wird, wurde natürlich dazugerechnet). Wenn der Besachwaltete Einrichtungsgegenstände, Geschirr, Wäsche - halt alles

!!  
12.11.2006 18:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AH  Andrea H. teilen
Hallo!

Gültigkeit: Österreich

Grundsätzlich entscheidet das Pflegschaftsgericht, wieviel Prozent vom Vermögen des Betroffenen der Sachwalter bekommt (in diesem Fall der Rechtspfleger, nicht der Richter. Der Richter ist nur für die Bestellung des SW zuständig). Anspruch auf Bezahlung hat der Sachwalter im Normalfall nicht. Rechtsanwälte aber machen nix gratis, in diesem Fall wird dem SW eine Entschädigung zugesprochen, unter der Voraussetzung, dass der SW seine Sache gut macht - dies sollte vom Pflegschaftsgericht überprüft werden! Wenn möglich, wird normalerweise ein Angehöriger oder guter Bekannter zum Sachwalter bestellt. Ausnahme: Kinder und andere Angehörige des Betroffenen, die ein Interesse an dessen Vermögen haben könnten (zum Beispiel, um sich die Erbschaft zu sichern). Welche Aufgaben man dem Sachwalter zumuten kann: Der SW wird für ganz bestimmte, im Verfahren genau festgelegte Aufgaben bestimmt. Für diese ist er dann zuständig und vertritt den Betroffenen. In allen anderen Dingen ist weiterhin der Betroffene für seine Sachen zuständig. Wäre der Sachwalter für alle Aufgaben zuständig, käme das ja einer Entmündigung gleich. Dies soll nach Möglichkeit verhindert werden. Ein SW-Verfahren sollte auch nicht stattfinden, wenn die Vertretung des Betroffenen durch Vollmachten und dergleichen gestaltet werden kann. Nur, wenn nicht anders möglich, soll ein SW bestellt werden.

Dieser ist dann verpflichtet, die Angelegenheiten des Betroffenen zu dessen Gunsten zu regeln. Wenn er also nicht von selber den Antrag auf erhöhte Familienbeihilfe stellt, ist das schon eine grobe Verletzung seiner Pflicht (Voraussetzung: der SW wurde zur Vermögensbetreuung eingesetzt!!! Wurde er nur für einen anderen Bereich eingesetzt, gilt dies nicht!).

Von wem wurden Sie beschimpft, vom RA oder vom Pflegschaftsgericht?

Wenn das Ganze so seltsam abläuft wie hier, würde ich raten, diese Sache ganz ruhig mit dem Pflegschaftsgericht zu besprechen. Eigentlich sollte der SW,

13.11.2006 10:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! GE  gertrude teilen
Vom RA wurden wir als Geldverplemperer beschimpft. Pflegschaftsrichter steht voll auf Seiten RA. War schon beim Pflegschaftsrichter, wurde jedoch schroff abgefertigt. Sind ohne Rechtsbeistand und Hilfe total aufgeschmissen. Obwohl mein Neffe ein anständiger Bursche ist, wurde er von seinem Vater (welcher auch erbberechtigt ist) als Kind und jugendlicher in aller öffentlichkeit diskriminiert, kriminalisiert und diffamiert (hauptsächlich als Lehrling am Arbeitsplatz, da Vater in der selben Firma arbeitet). Dieser hatte auch entsprechende Mitteilungen an das Pflegschaftsgericht gemacht. Wie können wir uns dagegen wehren und schützen? Sind schon komplett demoralisiert und eingeschüchtert.

www.tripple.at

Schulden Experte. Durch eigne Erfahrungen.
Konto im Ausland mit Kreditkarte.Ohne Schufa.

Girokonto im Ausland. Mit Kreditkarte. Keine Grundgebühr. Ideal bei Schulden Besser als P Konto. Nur einmalig 50€ für die Vermittlung . Bekommt jeder. Anrufen lohnt sich. 0049 9191 83 999 84 https://www.weg-adresse.com/konto-im-ausland/



weiter...

13.11.2006 10:45 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! GE  gertrude teilen
Sachwalter wurde zur Vermögensbetreuung eingesetzt. Kann ich vom SW Geld für meine Gegenstände (wie Küche, Fernseher, Sitzgarnitur, Trockner usw.) verlangen? Ohne meine Hilfe würde mein Neffe komplett verwahrlosen. SW schaut nie nach, was mein Neffe braucht. Mein Neffe ist durchaus in der Lage, seine Angelegenheiten selbst zu regeln, wenn man ihn läßt.

www. tripple.at

13.11.2006 10:48 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! GE  gertrude teilen
Hallo, Andrea H. Vergebe gerne meine ganzen Zacks, für tolle Informationen. Bitte um Info, wie ich das machen kann.

www.tripple.at

Schulden Experte. Durch eigne Erfahrungen.
Schulden ? Profi durch eigene Erfahrungen hilft.

Ich zeige ihnen schnelle Lösungen die klappen. Schauen Sie sich mein Erklär-Video einfach mal an. Und werden Sie ihre Schulden einfach schneller los. Anrufen lohnt sich. 0049 9191 / 83 999 84 (Keine Rechtsberatung)



weiter...

13.11.2006 11:47 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! GE  gertrude teilen
Hallo, Frau Andrea H. Ab dem Absatz: Eigentlich sollte der SW, ...... ist es leider abgebrochen. Bitte können Sie mir den Rest auf mein E-Mail schicken? Schenke Ihnen dafür meine Zacks. gertrude.neubauer1@chello.at

www.tripple.at

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

24.09.2018 22:27 von kreutzer in Gruppe Brexit?
Grenzformalitäten

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

25.09.2018 14:50 von kreutzer in Gruppe hauskatzen
katzen sind gut!

SE 25.09.2018 12:31 von senibhci in Gruppe ARMUT in Deutschland
OFFTOPIC

25.09.2018 11:16 von martin in Gruppe SPÖ
rote netzwerke

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

atrosan
Bewegungsprobleme? Atrosan hilft!
Atrosan® schmiert Ihre Gelenke und wirkt so Abnutzungserscheinungen entgegen.Seit Jahrzehnten bewährt. Atrosan® verhilft Ihnen zu mehr Mobilität in Sport und Alltag. Damit sie wieder in Bewegung kommen. In Ihrer Apotheke.


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

KU  kuhasi

anzeigen...

AN  Andreas

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^