LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Recht und Steuerfragen

Login, um beitreten und schreiben zu können!
AufZack Fragen und Antworten sind nun in Labarama und noch besser!
2341 Mitglieder, 9961 Beiträge, gegründet von kreutzer

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Pflichtteilsanspruch   ¿!

20.01.2006 12:01 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  anonym teilen

meine Mutter ist 2005 verstorben,ihr Mann war mein Stiefvater, der 1998 verstarb. Dieser Stiefvater hat einen Sohn, der laut Testament enterbt wurde.Das Nachlassgericht hat den Sohn mit 1000 Eoro belegt. Diese Summe ist ihm zu wenig.Der Erbschein besagt, dass er gar nichts bekommt. Hat er nun trotzdem noch Anspruch, den er vor Gericht geltend machen kann.Der Sohn ist nicht der leibliche Sohn meiner Mutter- ist as relevant

21.01.2006 01:32 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AR  Artico teilen
In der Sache des Nachlasses hat er noch eine bestimmte Frist zur Anfechtung des Testaments-Motives, des -Inhaltes und der Höhe des Nachlasses.

> Es ist eine Anfechtungsfrist von einem Jahr zu wahren... <

> Die Anfechtung ist grundsätzlich gegenüber demjenigen zu erklären, der einen rechtlichen Vorteil durch das Testament erlangt. In den wichtigsten Fällen verlangt das Gesetz jedoch aus Gründen der Rechtssicherheit, dass die Anfechtung gegenüber dem Nachlassgericht erklärt wird. <

Und da steht noch mehr: www.finanztip.de/recht/erbrecht/tes...

21.01.2006 01:39 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AR  Artico teilen
Wenn keine außerordentlichen Gründe für eine Anfechtung vorliegen, wird das Gericht wahrscheinlich auch bei der ursprünglichen Entscheidung bleiben (und die Kosten fressen dann auch noch den zugeteilten Betrag!).

Sanvita Lecithin - Ginseng Tonikum
Neu! Verkostung in Ihrer Apotheke!

Sanvita Lecithin-Ginseng Tonikum ist extrem wohlschmeckend und liefert mit den natürlichen Kraftquellen Ginseng und Lecithin sowie Vitaminen Energie für den Alltag. In folgenden Apotheken erhalten sie eine Gratis-Kostprobe:



weiter...

!!  
21.01.2006 10:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! GU  gunnar teilen
der Sohn deines Stiefvaters war gesetzlicher Erbe deines Stiefvaters. Aufgrund der Enterbung hatte er Anspruch auf den Pflichtanteil am Nachlass deines Stiefvaters. den hat er im Jahr 1998 bekommen. (Zwar besteht theoretisch die Möglichkeit, dass deinem Stiefbruder erst jetzt wegen des Todes deiner Mutter der Motivirrtum seines Vaters für seine Enterbung auffällt, s. hierzu Link von Artico, aber auch für diesen unwahrscheinlichen Fall könnte er lediglich Erbansprüche gegenüber dem Nachlass Deines Stiefvaters geltend machen. Und da dürfte nicht viel vorhanden gewesen sein, sonst wäre sein Pflichtteilsanspruch wesentlich höher gewesen!)

Dass deine Mutter verstorben ist, tut mir leid. Erbrechte an ihrem Nachlass haben Du, deine leiblichen Geschwister (und Halbgeschwister, soweit sie von Deiner Mutter abstammen), sowie deine Großeltern, wenn sie noch leben. Hat Deine Mutter ein Testament hinterlassen, geht dieses der gesetzlichen Erbfolge vor, jedoch können dann die gesetzlichen Erben erster Ordnung (also die Kinder deiner Mutter) Pflichtteilsansprüche gegen die testamentarisch bedachten Erben geltend machen.

Der Sohn deines Stiefvaters hat in Bezug auf Deine Mutter keine gesetzlichen Erbansprüche. Wenn deine Mutter ihn nicht in ihrem Testament bedacht hat - was will dann dieser Kerl?

21.01.2006 10:19 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! GU  gunnar teilen
@ artico: konntest heut nacht nicht schlafen?

Schulden Experte. Durch eigne Erfahrungen.
Meldeadresse in England.Bei Schulden/ GEZ

Ideal bei Schulden und Behördenärger. Auch bei GEZ! Kein Postfach. Echte Adresse. Wöchentliche Post Weiterleitung. Experte durch eigene Erfahrungen hilft mit tollen Tips. Anrufen lohnt sich- Tel 0049 9191 83 999 84


weiter...

21.01.2006 10:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! GU  gunnar teilen
@ artico: konntest heut nacht nicht schlafen?

21.01.2006 14:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AR  Artico teilen
gestern nicht 05:00 bis 12:00 heute ;-))

21.01.2006 14:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AR  Artico teilen
@gunnar Beim Erbrecht gibt es wirklich kurios erscheinende Fälle: www.rechtsanwaelte.at/www/getFile.p...

27.01.2006 17:17 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! GU  gunnar teilen
danke für die zacks:

@ artico: das wäre in Deutschland anders: wenn der sohn weiterhin als enterbt gilt, dann stünde ihm (als einzigem verbliebenen gesetzlichen, aber enterbten alleinerben) die Hälfte des gesamten nachlasses in Geld zu.

28.01.2006 00:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AR  Artico teilen
Bisher dachte ich, dass nur die Britische Krone immer als Erbe einspringt, wenn es keine erstrangigen Nachfolger gibt oder so ähnlich...

Lustig, dass Du Geld immer noch groß schreibst ;-)))

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

21.09.2018 11:31 von Sigurd in Gruppe ARMUT in Deutschland
Gesundheit

21.09.2018 19:08 von kreutzer in Gruppe die Neos
neos-wähler werden immer mehr!

20.09.2018 23:15 von kreutzer in Gruppe China
china ist umweltfreundlicher

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

AN 21.09.2018 20:31 von Andreas in Gruppe Zillertal
Architekturtourismus

21.09.2018 20:30 von martin in Gruppe Zukunft der EU
naht das Ende der EU?

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

atrosan
Bewegungsprobleme? Atrosan hilft!
Atrosan® schmiert Ihre Gelenke und wirkt so Abnutzungserscheinungen entgegen.Seit Jahrzehnten bewährt. Atrosan® verhilft Ihnen zu mehr Mobilität in Sport und Alltag. Damit sie wieder in Bewegung kommen. In Ihrer Apotheke.


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

AN  Andreas

anzeigen...

Sigurd

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^