LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

die Neos

Login, um beitreten und schreiben zu können!

31 Mitglieder, 1045 Beiträge, gegründet von martin

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: vernünftig, konstruktiv

20.04.2020 14:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer

auch wenn gewisse *POPO* fanboys das anders sehen: die opposition ist derzeit (nachdem die f still ist) weitgehend konstruktiv und fällt immer wieder positiv auf.

aktuellstes beispiel:

orf.at/#/stories/3162572/


30.06.2020 02:20        martin Geteilt in Profil Profil martin

30.06.2020 08:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer
die personaldecke bei basti ist dünn, klar nimmt er alles auf, was sich opportun zeigt. da nimmt der auch homophobe und andere bei den neos unerwünschte leute auf.

30.06.2020 12:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Zitat von 30.06.2020 08:41 kreutzer
die personaldecke bei basti ist dünn, klar nimmt er alles auf, was sich opportun zeigt. da nimmt der auch homophobe und andere bei den neos unerwünschte leute auf.

die fällt auch immer wieder ne Ausrede ein.....

30.06.2020 13:02 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer
Zitat von 30.06.2020 12:53 martin
die fällt auch immer wieder ne Ausrede ein.....

warum ausrede?

30.06.2020 13:05 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Zitat von 30.06.2020 13:02 kreutzer
warum ausrede?

weils eine ist...

30.06.2020 13:07 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer
ach so.

10.07.2020 18:23 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Breaking News: schallende Ohrfeige für EU und die EU- und Globalisierungshörigen Neos:

"Die EU-Bürgerbeauftragte Emily O’Reilly hat eine Untersuchung des Abschlusses des EU-Handelsabkommens mit den südamerikanischen Mercosur-Staaten eingeleitet. Sie wolle Vorwürfen nachgehen, wonach die EU-Kommission bei Umweltfragen in Zusammenhang mit dem Abkommen nachlässig gewesen sei, erklärte die Irin heute."

"Die Ratifizierung hakt ohnehin. Der österreichische Nationalrat und die Parlamente der Niederlande sowie der französischsprachigen Region Belgiens, Wallonien, haben das Abkommen in seiner jetzigen Form bereits abgelehnt."

Wieder mal zeigt sich: die Grünen haben recht, die Neos bringen ausser BWL - Erstsemesterstudentengeschwätz nichts Kontruktives zusammen:

www.orf.at/#/stories/3173064/

10.07.2020 18:24        martin Geteilt in Profil Profil martin

13.07.2020 13:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
geht's noch eine Spur tiefer und peinlicher?

www.facebook.com/BeateMeinl/photos/...

13.07.2020 13:28        martin Geteilt in Profil Profil martin

21.07.2020 12:57 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
diese Reindl-Meisinger - so eine Partei kann man nicht wählen!

"NEOS-Chefin Beate Meinl-Reisinger warf hingegen Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) eine „Erpressungstaktik“ vor. Österreich sei unter Kurz „endgültig kein proeuropäischer Player mehr“, beklagte die Parteiobfrau

Was wir gesehen haben, ist das peinliche Gerangel um Zahlen und Aufmerksamkeit der Staats- und Regierungschefs – allen voran des österreichischen Bundeskanzlers", so Meinl-Reisinger. Unerwähnt ließ sie dabei, dass ihre Partei auf EU-Ebene eine Fraktionsgemeinschaft mit den Rechtsliberalen des niederländischen Ministerpräsidenten Mark Rutte bildet, dem größten Verbündeten von Kurz im Kampf für niedrigere EU-Ausgaben und härtere Bedingungen."

www.orf.at/#/stories/3174397/


21.07.2020 12:57        martin Geteilt in Profil Profil martin

21.07.2020 13:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  NO! kreutzer
Zitat von 21.07.2020 12:57 martin
diese Reindl-Meisinger - so eine Partei kann man nicht wählen!

"NEOS-Chefin Beate Meinl-Reisinger warf hingegen Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) eine „Erpressungstaktik“ vor. Österreich sei unter Kurz „endgültig kein proeuropäischer Player mehr“, beklagte die Parteiobfrau

Was wir gesehen haben, ist das peinliche Gerangel um Zahlen und Aufmerksamkeit der Staats- und Regierungschefs – allen voran des österreichischen Bundeskanzlers", so Meinl-Reisinger. Unerwähnt ließ sie dabei, dass ihre ... mehr!

Jetzt, wo die Briten nicht mehr in der EU sind, mausert sich Basti zum Goodie-Erpresser. Und erreicht damit trotzdem nur das, was selbst Faymann geschafft hate.

21.07.2020 14:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino
Die Oppositionsparteien SPÖ und NEOS schütten sich bei diesem Thema, wie man hier so schön zu sagen pflegt, ordentlich mit Tee an.
Naiv, dümmlich, ja geradezu grotesk gefährlich, was die da so von sich geben, besonders heftig, dass sie sich da just gegen die eigenen Fraktionskollegen aus befreundeten und ähnlich strukturierten Staaten stellen.

Österreich schlägt sich in der Angelegenheit ja nicht willkürlich auf irgendeine oppositionelle Seite, sondern bildet mit den kleinen Zahlerstaaten eine gemeinsame Gruppe - und das über die Parteigrenzen hinweg. Das ist logisch und konsequent. Niederlande, Dänemark, Schweden, Finnland und Österreich sind ja keine Schurkenstaaten, da geht es in Wahrheit ums nackige Überleben - wahrscheinlich auch ums Überlebend er EU, denn die Achse Paris-Berlin ist ja ohnedies nur mehr vom Größenwahn beseelt. Wird Zeit, dass dem wer Einhalt gebietet.

Genauso logisch ist es auch, dass sich die Oststaaten zusammentun, einfach weil es die einzige Möglichkeit ist, sich Gehör zu verschaffen und eben auch zu verhindern, dass man generell über sie drüberfährt. Bemerkenswert, dass sich auch Slowenien auf diese Seite stellt. Aber sie haben völlig recht, anders geht es nicht.


21.07.2020 15:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer
Zitat von 21.07.2020 14:03 Dino
Die Oppositionsparteien SPÖ und NEOS schütten sich bei diesem Thema, wie man hier so schön zu sagen pflegt, ordentlich mit Tee an.
Naiv, dümmlich, ja geradezu grotesk gefährlich, was die da so von sich geben, besonders heftig, dass sie sich da just gegen die eigenen Fraktionskollegen aus befreundeten und ähnlich strukturierten Staaten stellen.

Österreich schlägt sich in der Angelegenheit ja nicht willkürlich auf irgendeine oppositionelle Seite, sondern bildet mit den kleinen Zahlerstaaten ... mehr!

Stimmt, das ist das kleinere Übel. Basti tendiert sonst ja auch eher zum Orban-Block *LOL*

21.07.2020 16:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino
Es war klar, dass so eine Antwort kommt. Auch die Bedürfnisse der Oststaaten werden viel zu wenig berücksichtigt. Interessant dabei, dass sich Slowenien auf deren Seite schlägt.

Auf alle Fälle war es längst überfällig, dass die Achse Paris-Berlin in die Schranken gewiesen wurde, zumal Merkel und Micron ohnedies nicht die hellsten Kerzen auf der europäischen Torte sind.

21.07.2020 16:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino
Ob ich jetzt die Kritik der NEOS oder den gestrigen vertrottelten Auftritt vom SPÖ-Schieder als schlimmer erachte, bin ich mir noch nicht sicher.

Generell verstehe ich ja den Ansatz der NEOS, auch wenn ich ihn nicht teile.

Der Teil daraus, dass es ein unwürdiges Gerangel wäre, ist irgendwie einzusehen.

Auch dass man das Einstimmigkeitsprinzip dafür verantwortlich macht, lasse ich mir auch noch einreden,auch wenn das wohl falsch ist, zumindest wirkt das auf mich nicht zu Ende gedacht, denn es war eine Auflehnung von insgesamt 2 grösseren Blöcken gegen die Pläne von 2 Staaten - also das hat nichts mit Einstimmigkeitsprinzip zu tun.

Das Argument der NEOS, dass es eine EU-Regierung bräuchte. Nun gut, das ist einzusehen, wenn man sich eine Art Vereinigte Staaten von Europa wünscht. Dass das zumindest im Moment völlig irreal ist, vergessen sie aber. Das ist in Wahrheit ähnlich unrealistisch wie die Träume der Monarchisten. Aber gut, die Zeiten können sich ändern.

Allerdings ist es peinlich, wenn Leute jegliche Verhandlungen per se ablehnen, und damit die Macht in die Hände von demokratisch nicht legitimierten Personen legen, noch dazu wenn der eigentliche Verhandlungsführer der wichtigste Fraktionskollege ist. Sorry, aber damit disqualifizieren sie sich komplett. Wenn sie glauben, damit Stimmung für sich machen zu können, dann halten sie ihre eigenen Wähler für strohdumm.


31.07.2020 23:43 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
also jetzt überspannt die den Bogen - eine Frechheit, was sie der Regierung unterstellt:

www.facebook.com/BeateMeinl/videos/...

31.07.2020 23:43        martin Geteilt in Profil Profil martin

01.08.2020 01:07 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Zitat von 31.07.2020 23:43 martin
also jetzt überspannt die den Bogen - eine Frechheit, was sie der Regierung unterstellt:

www.facebook.com/BeateMeinl/videos/...

Recht hat sie.
"Schlecht, Schleißig und Schlampert" trifft die Gegebenheiten Punktgenau.

01.08.2020 01:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin bearbeitet  
Zitat von 01.08.2020 01:07AN  Andreas
Recht hat sie.
"Schlecht, Schleißig und Schlampert" trifft die Gegebenheiten Punktgenau.

wirst du jetzt auch ein Reindl-Meisinger-Fan - möchte die Mal erleben, wenn sie in der Situation von Basti, Werni und Sigi wäre - nur hyperbetilierend herumzugackern ist kein Qualitätskriterium für Regierungsfähigkeit

01.08.2020 06:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer
Zitat von 01.08.2020 01:44 martin
wirst du jetzt auch ein Reindl-Meisinger-Fan - möchte die Mal erleben, wenn sie in der Situation von Basti, Werni und Sigi wäre - nur hyperbetilierend herumzugackern ist kein Qualitätskriterium für Regierungsfähigkeit

Wenn du sie erleben willst, musst du sie aber wählen.

01.08.2020 10:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Zitat von 01.08.2020 06:44 kreutzer
Wenn du sie erleben willst, musst du sie aber wählen.

:)

01.08.2020 16:46 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Zitat von 01.08.2020 01:44 martin
wirst du jetzt auch ein Reindl-Meisinger-Fan - möchte die Mal erleben, wenn sie in der Situation von Basti, Werni und Sigi wäre - nur hyperbetilierend herumzugackern ist kein Qualitätskriterium für Regierungsfähigkeit

www.msn.com/de-at/nachrichten/inland/kritik-der-neos-an-aua-rettung-nur-potemkinsche-standortgarantie/ar-BB17rMIx?ocid=msedgdhp

01.08.2020 17:17 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin

01.08.2020 17:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Zitat von 01.08.2020 17:17 martin
gut, die Aua hätte ich auch nicht gerettet, das stimmt

Wenn ein Betrieb schon "Aua" heißt. ;-)

M.G.
HYBRIS

Von der Konsequenz eines umgefallenen Fahrrads



weiter...

medienschiff.de
Corona Stilblüten - Seltsamkeiten in Virus-Zeiten

Privates aus der Pandemie, oder ging dir das auch so? Wie man ständig die Laufrichtung ändert, gegen alle verfügbaren Wände rennt und sich dabei trotzdem amüsiert. Schmunzel mit, E-Book nur 99 Cent!



weiter...

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

07.08.2020 03:46 von kreutzer in Gruppe Astronomie
bayern ist die ganze galaxis

05.08.2020 09:52 von kreutzer in Gruppe Verschwörungstheorien
q-anon

03.08.2020 21:35 von kreutzer in Gruppe Star Wars
Alle Titel falsch?

03.08.2020 16:54 von kreutzer in Gruppe Fahrrad / E-Bike / Montainbike
erocket

04.08.2020 01:02 von kreutzer in Gruppe Kirche und Religion
ratzinger

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

07.08.2020 20:39 von martin in Gruppe Zoologie
Rindviecher

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Alle Beiträge in diesem Thread abrufen...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Regional einkaufen!
Labarama unterstützt die regionale Wirtschaft!
Regional einkaufen - die heimische Wirtschaft jetzt unterstützen!

Labarama unterstützt die regionalen/lokalen Händler sowie die heimischen Produzenten - mit 200€ Gratiswerbebudget!

KEINE ...

weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

martin

anzeigen...

FR  FrEnz

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^