LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaWettbewerbeLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Anleitung und Hilfe

Du kannst jeden Beitrag eines Nutzers in Labarama bewerten. Es gibt dazu verschiedene Möglichkeiten:

Sonne: wenn dir sein Post gefällt, so kannst du dem User eine Sonne als positive Bewertung geben. Pro User kann nur eine Sonne pro Post vergeben werden. Die Anzahl der vergebenen Sonnen wird neben der Sonne eingespielt.

Wolken: wenn du ein Post eines Users schlecht oder störend findest, so gibst du ihm eine Wolke. Es gelten die selben Regeln wie für Sonnen.

Blockieren: Wenn dich die Posts eines Users nerven, so kannst du ihn blockieren. Seine Posts sind dann für dich nicht mehr sichtbar. Ein von dir blockierter User kann dir auch keine Privatnachricht senden.

Privatnachricht: Du kannst Usern, die die Privatnachricht-Funktion nicht deaktiviert haben, eine Privatnachricht senden. Dabei sieht der Nachrichtenempfänger nur deinen Usernamen, nicht aber deine e-mail-Adresse. Du kannst dann ebenfalls Privatnachrichten von Usern erhalten. Man kann die Privatnachrichten-Funktion natürlich jederzeit in „Kontoeinstellungen“ deaktivieren. Du kannst mit Privatnachrichten auch Fotos verschicken.

Kontakt/Intern: Hier kannst du uns Anregungen/Verbesserungsvorschläge/Probleme/Beschwerden mitteilen und dich in den Ankündigungen über Neuigkeiten informieren.

Mein Umfeld und Ich: Dies ist die sogenannte „Wall-Funktion“ von Labarama. Sie Funktioniert über die (anonymen) Profile der User, denen man folgt. Hier werden sowohl die eigenen Beiträge als auch die Beiträge der User, denen man folgt, chronologisch gelistet und somit die Aktivitäten aus seinem Umfeld gezeigt. Die Funktion „mein Umfeld und ich“ ist als Startseite voreingestellt. Solltest du kein Interesse an der „Wall“ haben, so kannst du in den Kontoeinstellungen aus zahlreichen anderen Optionen für deine individuelle Startseiteneinstellung wählen. Willst du nicht, dass andere User dir folgen, so klickst du in den Einstellungen deines Profils (im roten Balken sichtbar) auf „Profil nicht veröffentlichen“.

Profile: Das Profil ist dein persönliches Tagebuch, hier kannst du dich deinen Freunden mitteilen und deine Freunde können dich hier erreichen und dir entsprechende Nachrichten hinterlassen. Auch können hier Freunde Anworten zu deinen Posts hinterlassen. Wenn du einem User folgen willst, so klickst du auf seinen Usernamen, somit kommst du in sein Profil. In seinem Profil steht dann rechts „verfolgen“. Du kannst diesen User natürlich jederzeit wieder „entfolgen“. Die von dir verfolgten Profile siehst du, wenn du in der Menuleiste auf „Profile“ klickst. Dann siehst du links oben „von mir verfolgte Profile“.

Blogs: Blogs funktionieren wie Profile, während Profile eher „sozial“ orientiert sind, sind Blogs eher themenorientiert, z.B. Schokoladenblog, Modeblog, etc. Der Übergang zwischen Profilen und Blogs ist allerdings fließend.

Foren: In Foren kann man Gedanken, Meinungen und Erfahrungen zu bestimmten Themen austauschen. In Labarama gibt es folgende Arten von Foren: themenbezogene Foren, regionale Foren, „kennenlern“-Foren und geschlossene Foren. Die Inhalte sowie die Existenz der geschlossenen Foren sind für die nicht eingeladenen User unsichtbar.

Anonym/Klarnamen: Labarama wurde als anonymes Netzwerk konzipiert (siehe auch Datenschutz). Die Mehrzahl unserer User wird also anonym unter Verwendung eines Usernamens („nick“) Labarama nutzen. Solltest du aber unter deinem Klarnamen verwenden wollen, so bist du natürlich auch herzlich willkommen. Wir möchten darauf hinweisen, dass Labarama keine Hasspostings bzw Verhetzungen toleriert (siehe AGB).

Profilbild: Wenn du in der Menüleiste auf „Mein Konto“ klickst, so steht dann links unterhalb von Kontoeinstellungen „Profilbild“. Dort kannst du ein Profilbild laden, das fast überall neben deinem Usernamen angezeigt wird. Da Labarama hauptsächlich anonym benutzt wird, wirst du vermutlich ein beliebiges Avatar, Symbol, etc hochladen. Natürlich ist diese Funktion nicht obligatorisch. Die Profilbilder sind nicht zu verwechseln mit den Titelbilder der Profile und Blogs, die dort in den Einstellungen festgelegt werden.

Live Session Script: Wenn du zu einer anderen Seite wechselst und Labarama nicht schließt, so erscheint eine (1) oben im Labarama-Tab, wenn du eine Benachrichtigung oder eine Privatnachricht erhalten hast.

Freunde einladen und gewinnen!  Labarama veranstaltet jede zweite Woche einen Sonnenwettbewerb. Wer bei diesem Wettbewerb den ersten Platz belegt und 500 Sonnen erreicht, bekommt zusätzlich zu den 50€ Siegesprämie entweder ein Produkt seiner Wahl  siehe hier  oder einen Amazon-Gutschein über 100 Euro.  Die aussichtsreichste Chance, 500 Sonnen zu erreichen, ist es,  Freunde zu Labarama einzuladen. Willst du Freunde einladen, deinem Profil oder deinem Blog oder einem Thema in einer beliebigen Gruppe zu folgen, so klickst du oben in dem roten oder grünen Balken auf „Freunde einladen und Gewinnen“. Danach klickst du „jetzt einladen“, gibst die E-Mail Adresse deiner/deines Freundin/Freundes) ein und ergänzt den Begrüßungstext mit seinem/ihren Vornamen sowie deinen Namen und deinen Nick, damit dich dein Freund auch auf Labarama findet. Achtung: In geschlossene Foren kann nur der Gründer des Forums einladen. Sobald dein Freund/deine Freundin sich bei Labarama registriert hat,  werden  dir 40 Sonnen gutgeschrieben. So kannst du relativ schnell die 500 Sonnen erreichen.  Auch in unserem Interesse bitten wir euch, von der Einlademöglichkeit fleißig Gebrauch zu machen, denn mit stärkeren Wachstum unseres Netzwerks verbessern sich ja auch die Möglichkeiten der User.

Folgen und Verfolgen:  Wenn dich ein Thema in einer Gruppe (Forum), einem Profil oder einen Blog interessiert, so ist es ratsam den am Ende der Diskussion stehenden roten Satz „Benachrichtigungen für diese Diskussion aktivieren“ zu klicken.  Sobald sich in der Gruppe etwas Neues tut, erhältst du eine Benachrichtigung rechts oben in der Menüzeile bei dem Glockensymbol. Weiters kann es nicht schaden, so viele Freunde auf Labarama wie möglich zu haben.  Findest du den Beitrag eines Users interessant, so klickst du oben auf den roten Nick des Users, damit kommst du auf sein Profil und rechts oben in seinem Profil klickst du das grünes Kästchen mit „verfolgen“.

Teilen: neben jedem Beitrag (außer den geschlossenen Foren) steht rechts ein Symbol „teilen“ mit zwei grünen Pfeilen. Diese Funktion ist ein „Alleskönner“, denn damit kannst du auf einen Klick sowohl innerhalb von Labarama als auch extern Beiträge teilen. Du kannst den geteilten Beitrag auch mit einem Betreff und Kommentar versehen, wenn du willst. Innerhalb Labaramas kannst du in dein Profil und deinen Blog hinein teilen. Oder du kopierst den link und fügst ihn in Gruppen (Foren) oder Profile und Blogs anderer User ein, sofern diese nicht diese Funktion blockiert haben. Extern kannst du den link an einen Freund per E-Mail schicken (funktioniert wie oben die Einladung), oder ihn in Facebook, Twitter, Google+,  LinkedIn, Xing oder WhatsApp teilen. Bei WhatsApp funktioniert das nur über mobile Geräte, Labarama funktioniert sehr gut auf Smartphones.

rss – Feeds:  Wenn ihr laufend Beiträge aus eurem Blog in andere Netzwerke wie z.B. Twitter senden wollt, so unterstützt Labarama die rss-feeds. Eigene Blogs in Labarama kann man auf diesem Weg auch füllen lassen.

Mobile Geräte:  Labarama ist stolz darauf, dass wir von Anfang an als „mobile friendly“ eingestuft wurden.  Ich hoffe, ihr benutzt Labarama auch eifrig auf eurem Smartphone. Ihr könnt das Labarama Icon jederzeit auf euer Smartphone laden (am IPhone funktioniert dies mit dem mittleren Symbol untern: ein Quadrat mit einem nach oben weisenden Pfeil). Wir verwenden keine Cookies, deshalb ist ein Login bei jedem Start erforderlich – wenn gewünscht, kannst Du die Logindaten aber in Deinem Browser speichern lassen. Wir sind aber der Meinung, daß der Vorteil, nicht im Web verfolgt und analysiert zu werden, den Nachteil dieses minimalen Zeitaufwandes mehr als kompensiert.

 

Social Button klein Weitere Informationen zum Einladen und zum Labarama-Button gibt es bei diesen Links!

Gründer von Foren: Wenn du ein Forum gründest, so hast du erweiterte Rechte; über deinem Forum erscheint dann ein roter anstelle eines grünen Balkens. Du kannst dort einige Einstellungen für „dein“ Forum vornehmen.

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               
Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern   
 ^ 
 ^