LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Poste und erfahre Aktuelles und Wissenswertes aus deiner Stadt/deiner Umgebung

Österreich
A - Burgenland
A - Kärnten
A - Niederösterreich
A - Oberösterreich
A - Salzburg
A - Steiermark
A - Tirol
A - Vorarlberg
A - Wien
Deutschland
D - Baden-Württemberg
D - Bayern
D - Berlin
D - Brandenburg
D - Bremen
D - Hamburg
D - Hessen
D - Mecklenburg-Vorpommern
D - Niedersachsen
D - Nordrhein-Westfalen
D - Rheinland-Pfalz
D - Saarland
D - Sachsen
D - Sachsen-Anhalt
D - Schleswig-Holstein
D - Thüringen
Schweiz
CH - Aargau
CH - Appenzell Ausserrhoden
CH - Appenzell Innerrhoden
CH - Basel-Landschaft
CH - Basel-Stadt
CH - Bern
CH - Freiburg
CH - Genf
CH - Glarus
CH - Graubünden
CH - Jura
CH - Luzern
CH - Neuenburg
CH - Nidwalden
CH - Obwalden
CH - Schaffhausen
CH - Schwyz
CH - Solothurn
CH - St. Gallen
CH - Tessin
CH - Thurgau
CH - Uri
CH - Waadt
CH - Wallis
CH - Zug
CH - Zürich
Italien
I - Südtirol
Sonstige regionale Foren
                                                                                                                               

Niederösterreich

Login, um beitreten und schreiben zu können!
Niederösterreich-Forum
5 Mitglieder, 10 Beiträge, gegründet von kreutzer

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Wie viel kostet eine moderne Wärmepumpe? Hat da schon wer Erfahrungen?

09.03.2019 21:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! FE  felidae teilen

Über das Haus bauen reden wir schon seit Jahren. Nun wird das konkreter und wir denken, dass wir ca in einem Jahr die ersten Schritte tun wollen.

Darüber wie groß das Haus werden soll und welche Raumaufteilung wir uns in etwa vorstellen würden, sind wir uns mehr oder weniger einig. Der Rest ist aber noch herausfordernd und kompliziert.

Wahrscheinlich wird es ein Ziegelmassivhaus in Niedrigenergiebauweise werden. Womit wir heizen wollen, steht noch nicht ganz fest. Momentan lesen wir viel Gutes über Wärmepumpen und dass diese sie auch weiterhin noch mehr durchsetzen werden. Von dem, was ich gelesen habe, klingt es schon ganz gut. Mich würde aber interessieren, wie viel so eine moderne Wärmepumpe in etwa kostet? Hat jemand von euch Erfahrungen damit?

09.03.2019 23:49 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
@felidae: der @Andreas hat sich damit beschäftigt

12.03.2019 13:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! SA  sausi teilen
Das ist eine Frage die man so ohne weitere Informationen nicht beantworten kann. Erstens gibt es ja verschiedene Arten von Wärmepumpen die sich preislich unterscheiden. Grob kann man sie in 3 Arten unterscheiden: Luft-Wasser-wärmepumpe, Sole-Wasser-WP und Wasser-Wasser-WP. Abhängig vom Baugrund (und den nötigen Genehmigungen) kann man zum Beispiel eine Tiefenbohrung nicht machen oder der Grund ist zu klein für Erdkollektoren. Also wie groß soll das Haus werden und wieviel Grund werdet ihr haben...habt ihr da schon mal eine Idee?

17.03.2019 16:54 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! FE  felidae teilen
Danke euch für eure Antworten! Dass man das nicht so einfach sagen kann, habe ich mir schon fast gedacht... Unser Haus wird voraussichtlich ein Zubau zu einem bestehenden Haus werden. Wie groß es exakt werden wird, kann noch nicht gesagt werden. Wir schätzen, dass es etwa 180 Quadratmeter Wohnfläche werden sollen. Ist groß, aber Platz ist eher kein Problem. Der Garten ist riesig, aber teilweise auch mit Obstbäumen bepflanzt. Erdkollektoren werden also wahrscheinlich eher nicht gehen? Was eine Tiefenbohrung angeht, ist auch fraglich, ob das problemlos gehen wird. In unserer Gegend in Niederösterreich gibt es relativ viel Gestein im Boden. Dann bleiben eigentlich eh nur noch Luftwärmepumpen bei den Lösungen, die sicher gehen, in Frage, oder täusche ich mich da?

26.03.2019 15:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! SA  sausi teilen
Ok, mit den Daten kann man schon etwas anfangen. Beim Typ mit Erdkollektoren braucht man ungefähr die doppelte Erdkollektorfläche bezüglich der Wohnfläche. Das heißt in eurem Fall wären es ca. 360 Quadratmeter. Das ist nur eine grobe Rechung da es natürlich auch von der Isolierung eures Hauses abhängt und von eurem Wärmebedarf. Wenn ihr eine so große Fläche im Garten habt, wo keine großen Tiefwurzler dort sind dann wäre es schon auch eine Option aber das müsstet ihr noch genauer klären. Bei den Tiefenbohrungen ist es ja nicht nur das Gelände, das eine Bohrung nicht zulässt sondern auch die Genehmigung der Gemeinde ist notwendig und die bekommt man im schlimmsten Falle nicht. Von der Effizienz sind aber diese Varianten die besseren. Luft-Wasserwärmepumpen sind die unkompliziertesten und auch die kostengünstigere Lösung. Wir selbst haben auch eine Luft-Wasserwärmepumpe von Vaillant und die hat auch eine sehr gute Jahresarbeitszahl und somit haben wir auch keine Probleme im Winter das Haus schön warm zu kriegen. Da hat sich schon viel getan bezüglich der Technik und die "Dinger" sind schon sehr gut.

26.03.2019 16:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
@Sausi: danke für die Info! Darf ich fragen, wieviel du für die Luft-Wärmepumpe insgesamt gezahlt hast?

05.04.2019 15:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! SA  sausi teilen
@martin: Das weiß ich nicht so genau. Wir haben die Vaillant flexotherm mit der Außeneinheit arocollect...alles in allem so um die 10.000€ hat es schon gekostet. Ich finde die Außeneinheit aber im Vergleich zu anderen Marken sehr leise und bin auch sehr froh darüber, die Vaillant zu haben. Da habe ich schon andere gehört, die um einiges lauter waren.

Hast du selbst auch eine Wärmepumpe, martin?

11.04.2019 21:51 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! FE  felidae teilen
Danke euch, das mit dem Flächenkollektor geht dann wahrscheinlich wirklich nicht, wegen den Obstbäumen. Ich habe aber gelesen, dass es eventuell auch noch die Möglichkeit von einem Ringgrabenkollektor geben könnte, also rund ums Grundstück rum, statt im Garten. Dass ihr mit eurer Luftwärmepumpe zufrieden seid, freut mich zu lesen! Nachdem die Heizkosten mit Wärmepumpen ja sehr niedrig sind, rentiert sich das wahrscheinlich schnell. Wie sieht es eigentlich mit dem Wartungsaufwand aus? Und lassen sich Wärmepumpen zum Beispiel auch mit Photovoltaik-Anlagen kombinieren? Würden wir nämlich nach Möglichkeit gerne machen!

11.04.2019 22:12 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
photovoltaik + Wärmepumpe = optimal, falls es geht!!! Tolle Idee, @felidae!!!!!!!

27.04.2019 19:35 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! FE  felidae teilen
Soweit wir uns jetzt informiert haben, sollte es wahrscheinlich schon gehen. Wir halten das auch für eine gute Idee, also haltet uns die Daumen, dass wir das so realisieren können, wie wir es uns vorstellen :) Danke euch für den Austausch hier!

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

17.09.2019 00:16 von martin in Gruppe NR Wahl 2019 Österreich
heutige Duelle

17.09.2019 00:15 von martin in Gruppe NR Wahl 2019 Österreich
heutige Duelle

16.09.2019 23:44 von kreutzer in Gruppe Elektroautos
oldtimer

16.09.2019 23:41 von kreutzer in Gruppe Rhetorik und Co.
böse rhetorik

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

17.09.2019 00:22 von martin in Gruppe Iran - USA
geht schon los!

17.09.2019 00:07 von kreutzer in Gruppe Globale Erwärmung
Die Erde geht unter!

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Foto-Tipps: (mehr!)

snafu celine

anzeigen...

AN  Andreas

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^