LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Zukunft der EU

Login, um beitreten und schreiben zu können!

33 Mitglieder, 707 Beiträge, gegründet von martin

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Deutschlands Einfluss in der EU schwindet !

10.06.2018 12:23 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen

Ein diesmal wirklich nicht schlechter Artikel in orf.at. Das haben die Eurokraten nun davon, dass sie UK aus der EU hinausgeekelt haben. Bisher ist UK in wirtschaftspolitischen immer auf der Seite Deutschlands gestanden. Nun sieht sich D einer Phalanx aus neuen Südländischen Regierungen gegenüber, die Merkel für die Hauptursache ihrer aktuellen Lage sehen. Und die vielzitierte Achse Berlin-Paris? Makron steht in praktisch allen wichtigen Fragen im Gegensatz zu Merkel: in bezug auf aussenpolitische Interventionen auf der Seite Trumps, in der Wirtschafts- und Finanzpolitik auf der Seit der Südländer, in der Flüchtlingspolitik auf der Seite von Kurz. Hinzu kommt, dass Merkel und Macron eigentlich nur noch bei den Spinelli-Jüngern der EU als Lichtgestalten gesehen wird, F ist von Macron enttäuscht, weil er dort ausser grossen Reden nichts weiterbringt und in D legen mittlerweile selbst CDU-Politiker der Merkel den Rücktritt nahe.

orf.at/stories/2441839/2441859/

10.06.2018 12:23        martin Geteilt in Profil Profil martin

10.06.2018 12:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Merkel hat sich selbst isoliert - aber sonst bin ich bei Dir. Der Brexit ist für die EU in vielerlei Hinsicht eine Katastrophe.

Sanvita Lecithin - Ginseng Tonikum
Neu! Verkostung in Ihrer Apotheke!

Sanvita Lecithin-Ginseng Tonikum ist extrem wohlschmeckend und liefert mit den natürlichen Kraftquellen Ginseng und Lecithin sowie Vitaminen Energie für den Alltag. In folgenden Apotheken erhalten sie eine Gratis-Kostprobe:



weiter...

10.06.2018 12:30 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Ist ja auch logisch. Die EU der letzten Jahre war geprägt von der Achse Paris-Berlin (bzw. Bonn) - bei Meinungsverschiedenheiten war London das wichtigste Korrektiv, jetzt ist es aus ganz logischen Gründen Rom.

Und bei all meiner Liebe zu Italien - Rom ist kein solider Ratgeber. Wenn es wenigstens Mailand wäre ....

10.06.2018 12:30 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Und was der Donald von der EU hält, hat er ja beim G7-Gipfel diplomatisch verbrämt gezeigt

10.06.2018 12:31 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Sogar der Spiegel hat geschrieben, dass Mailand die eigentliche Hauptstadt Italiens ist.

10.06.2018 12:32 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Geld regiert die Welt.
Und das ist nun doch eher in Deutschland zu finden, als anderswo in Europa.

10.06.2018 12:36 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
@Andreas: aber die CDU und nicht einmal die Mehrheit der SPD ist bereit, die Irrssinnspläne von Macron zu unterstützen. Was ist bei Zahlungsunfähigkeit Italiens? Wer ist der grösste "Eigner" der EZB ? Na ja, wenn Italien ausfällt, bei 2,3 Billionen Schulden, dann kann D die "schwarze Null" auf Jahrzehnte vergessen. Und nocht mal die NEOS können so naiv sein zu glauben, dass wir von den Griechen auch nur einen € zurücknekommen.

10.06.2018 12:39 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Den Griechen hätte man schon lange ihre Währung zurückgeben sollen.
Auch Italien stünde mit der Lira wohl besser da.

10.06.2018 12:43 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Das hättest du den Deppen in der EU vorher erklären müssen

10.06.2018 12:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Die Deppen von der EU haben sich von den Griechen falsche Zahlen auftischen lassen.

10.06.2018 12:48 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
ich kann wir aber nicht vorstellen, dass die solche Megadeppen waren, diese zu glauben. Angeblich wurde ja die Parole ausgegeben, diese nicht zu kritisch zu hinterfragen.

10.06.2018 12:50 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Wann immer die Dummheit in solchen Größenordnungen derart zum Himmel stinkt, dann war es meist nicht Dummheit.

Das Geld ist ja auch gar nicht weg, es hat jetzt nur wer anderer ....

10.06.2018 12:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
So ist es.
Und wer hat die Griechen bei der Einführung des Euro beraten.
Waren das nicht alte Bekannte, die bei jeder Gaunerei ihre Finger im Spiel haben.

deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/04/10/die-grosse-manipulation-wie-goldman-griechenland-in-den-euro-holte/

10.06.2018 12:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Der Macron hat ja auch bei Gldman-Sachs gearbeitet, oder? Warum klagt die EU nicht goldman-sachs wegen dem netrug? Vielleicht weil der Betrug "politisch bestellt" wurde?

10.06.2018 18:31 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Jemand der in seiner Vergangenheit mit Goldman-Sachs zu tun hatte sollte nicht über öffentliche Gelder verfügen dürfen.

10.06.2018 18:32 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Richtig!

10.06.2018 19:28        kreutzer folgt der Diskussion...

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Sanvita Immun+
Jetzt gratis in Ihrer Apotheke verkosten!
Mit den Extrakten aus Cistus, Holunderbeere und Sanddorn sowie Vitaminen und Zink


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

AN  Andreas

anzeigen...

AN  Andreas

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^