LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Sollte Fleischkonsum höher besteuert werden?

Login, um beitreten und schreiben zu können!
Tierschutz
5 Mitglieder, 10 Beiträge, gegründet von Andreas

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Höhere Steuern auf Fleisch andenken

10.01.2018 20:08 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen

Interessanter Beitrag.

Quelle: Trends der Zukunft

Umwelt- und Gesundheitskosten aus Fleischsteuern decken

Die Fleischindustrie boomt weltweit, sie bringt nicht nur gewaltiges Tierleid hervor, sondern ist auch verantwortlich für vielerlei Umweltschäden.
Konsumenten, die zu viel Fleisch essen, schaden ihrer Gesundheit ebenso sehr wie Raucher, nur auf etwas andere Weise.
Verschiedene Krebsarten, Diabetes und Antibiotikaresistenzen sind nur drei der möglichen Folgen, die auf exzessive Fleischesser warten.
Eine neue wissenschaftliche Studie enthält nun den Vorschlag, Fleisch ebenso hoch zu besteuern wie Tabak, um mit dem so gewonnenen Geld die entstehenden Umwelt- und Gesundheitskosten decken zu können.

www.trendsderzukunft.de/sollten-wir-den-fleischkonsum-ebenso-hoch-besteuern-wie-tabak/2017/12/31/

10.01.2018 20:15 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Ich persönlich werde zwar nach wie vor Fleisch essen, bin aus den oben genannten Gründen aber bestrebt, den persönlichen Fleischkonsum langfristig einzuschränken.

Um Fleisch zu essen muss es sicherlich kein Schnitzel sein, das auf allen Seiten über den Teller ragt.


Große Ansicht

10.01.2018 20:27 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
@Andreas: genau dieses Thema war gerade in den ARD-Nachrichten. Es geht hier aber hauptsächlich um Rind und Schwein. Auf deinem appetitlichen Teller befindet sich ja Hühner- oder Putebfleisch. Ich esse eigentlich wenig fleisch, aber ehrlich gesagt nicht aus weltanschaulichen Gründen, sondern weil mir Fisch besser schmeckt.

Verbindungsbahn
Verbindungsbahn: Hietzing wehrt sich!

Dieses Horror-Projekt muss gestoppt werden! Die Hochtrassenführung teilt den Bezirk, Anrainer erleiden Wertverlust, das Ortsbild wird verschandelt, statt Grün eine Betonwüste entlang der Strecke, Güterzüge donnern mitten durchs Wohnviertel.



weiter...

10.01.2018 20:27        martin Geteilt in Profil Profil martin

10.01.2018 20:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Das Foto sollte ja auch veranschaulichen, dass auch jemand der gerne Fleisch mag, auf den Geschmack von Fleisch nicht verzichten muss.
Bandnudeln mit schmackhaftem Gemüse zum Fleisch sind ja auch nicht schlecht.
So könnte man den Fleischkonsum Stück für Stück etwas reduzieren.

atrosan
Bewegungsprobleme? Atrosan hilft!

Atrosan® schmiert Ihre Gelenke und wirkt so Abnutzungserscheinungen entgegen.Seit Jahrzehnten bewährt. Atrosan® verhilft Ihnen zu mehr Mobilität in Sport und Alltag. Damit sie wieder in Bewegung kommen. In Ihrer Apotheke.



weiter...

10.01.2018 20:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! MS  Mike Stone teilen
Schaut gut aus, was ist da alles drin? Karotten, Sellerie, Karfiolröschen, Huhn ist das, oder? Was noch außer den Teigwaren? ;-)

10.01.2018 20:39 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! MS  Mike Stone teilen
Lauch glaub ich, seh ich auch noch?*g*

10.01.2018 23:29 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Karfiol, Kohlsprossen, Bohnen, Karotten, Selerie in Bandnudeln.
Das Fleisch ist Pute.
Das Gemüse war übrigens absolut knackig und nicht zerkocht, wie es oft der Fall ist.

13.01.2018 17:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Knödel mit Sauerkraut.


Große Ansicht

13.01.2018 17:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
ah, das ist was feines - die berühmten Tiroler Speckknödel. Österreich ist zwar klein, aber die vielen Knödelvariationen können sich schmecken lassen.

13.01.2018 17:34        martin Geteilt in Profil Profil martin

13.01.2018 17:35 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Durchaus.

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

16.07.2018 12:02 von kreutzer in Gruppe wien-hietzing
schönbrunn

15.07.2018 21:56 von kreutzer in Gruppe Geile Videos & Pics
huracan / raceism

15.07.2018 20:29 von kreutzer in Gruppe China
china versus europa

15.07.2018 21:12 von martin in Gruppe Fussball
WM Finale 2018 - Vive la France!

SA 16.07.2018 11:20 von sausi in Gruppe Erotik
Natürliches Viagra Erfahrungen?

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

16.07.2018 11:19 von martin in Gruppe Radfahren
Urban Biking

15.07.2018 20:21 von kreutzer in Gruppe Präsident Trump
Mit allen Mitteln...

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

WM-Gewinnspiel
unser WM-Gewinnspiel - 100€ zu gewinnen!
Jeden Tag auf ein ausgewähltes Spiel tippen - wie viele rote und gelbe Karten (zusammengezählt)vergeben werden.


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

AN  Andreas

anzeigen...

AN  Andreas

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^