LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Recht und Steuerfragen

Login, um beitreten und schreiben zu können!
AufZack Fragen und Antworten sind nun in Labarama und noch besser!
2341 Mitglieder, 9961 Beiträge, gegründet von kreutzer

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Schon wieder Strafe zahlen ;-((((   ¿!

29.03.2002 16:16 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! JÜ  Jürgen teilen

Hallöchen alle miteinander.

Also, ich hab heute einen Strafzettel für´s "zügig" fahren bekommen und zwar von den Mafiosis. Der Vorfall ereignete sich jedoch bereits im August 2001.

Meine Frage: Muss ich den noch bezahlen ??? In Österreich muss ja innerhalb 6 Monaten der Strafzettel bei mir angekommen sein, ansonsten ist er hinfällig - wie siehst da bei Italien aus ???

Ich weiss das Österreich- Italien bezüglich "Strafe eintreiben" ein Abkommen haben, jedoch wie ist die Frist? Und wo ist dies gesetzlich niedergeschrieben?

Schöne Ostern, Jürgen

P.S. Wenn mir jemand das Geld für den Strafzettel bezahlt, gilt die Antwort natürlich auch als beantwortet und bekommt 100 Zacks zusätzlich *lol*

29.03.2002 16:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! PU  Puschel teilen
schau mal www.google.de/search?sourceid=navcl...

ua auch

Es passiert im Ausland noch viel eher als im eigenen Land: Das Auto ist abgestellt, ein schöner Tag verbracht, und der endet jäh beim Anblick des "Liebesbriefes" hinter dem Scheibenwischer. Kommt man aus der Knöllchenfalle raus?

Autofahrern drohen oft keine Konsequenzen, wenn sie im Ausland erhaltene Knöllchen nicht bezahlen. So könnten Urlauber beispielsweise Strafzettel aus Italien ruhig ignorieren, weil mit dem Land kein Abkommen zur Vollstreckung von Bußgeldern bestehe. In jedem Fall gezahlt werden müssten Strafzettel aus Österreich und ab kommenden Jahr auch in der Schweiz erhaltene Knöllchen, heißt es weiter. In einigen Ländern werde zudem direkt an Ort und Stelle kassiert wie beispielsweise in der Tschechischen Republik. Hier müssten Falschparker mit mehr als 60 Mark (30,68 Euro) Buße rechnen. Leider bin ihc grad mal wieder pleite mein schatzi sonst hätt ich das knöllchen gern für dihc übernommen mega grins Puschel

www.service.rp-online.de/auto_verkehr/verkehr/bus...

29.03.2002 17:21 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! FL  flauschmaus teilen
Strafzettel aus dem Ausland braucht man normalerweise nicht zu bezahlen, weil es bisher noch keine Rechtshilfeabkommen mit den anderen Europäischen Ländern gibt. Sprich: Man kann den unliebsamen Schrieb getrost in die gelbe Tonne werfen, ohne daß einen etwas anderes erwartet als böse Briefe aus dem Ausland. Ausnahme: Strafzettel aus Österreich werden bei uns vollständig vollstreckt (und auch ziemlich schnell ausgestellt: das "D" an deutschen Autos wird dort als Abkürzung für "Devise" angesehen). Man sollte diese Zettelchen sofort bezahlen, weil es sonst noch teurer wird. Auch haben einige holländische Gemeinden eine deutsche Anwaltskanzlei beauftragt, die Strafzettel einzuklagen (wenn"s ums Geld anderer Leute geht, ist man eben erfinderisch) - der ADAC schätzt die Chancen vor Gericht aber eher schlecht ein. (Auto 22/96, S. 37)

www.rieck.de/recht.htm

Schulden Experte. Durch eigne Erfahrungen.
Konto im Ausland mit Kreditkarte.Ohne Schufa.

Girokonto im Ausland. Mit Kreditkarte. Keine Grundgebühr. Ideal bei Schulden Besser als P Konto. Nur einmalig 50€ für die Vermittlung . Bekommt jeder. Anrufen lohnt sich. 0049 9191 83 999 84 https://www.weg-adresse.com/konto-im-ausland/



weiter...

29.03.2002 17:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! FL  flauschmaus teilen
würde mal beim ARBÖ anrufen.

domino1.edvg.co.at/domdb/arboe/pres...

!!  
29.03.2002 18:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! GU  gunnar teilen
hallo ihr beiden puschel und flauschmaus, eure beiden links beziehen sich auf deutschland, jürgen wohnt aber in salzburg, das seit einigen jahren (genauer gesagt seit 1816 www.geschichte.2me.net/dcx/dcx_1817... ) nicht mehr zu bayern und damit zu deutschland gehört.

strafzettel aus italien brauchst du nach dem rechtsstand aus diesem link nicht bezahlen domino1.edvg.co.at/domdb/arboe/pres... .

Schulden Experte. Durch eigne Erfahrungen.
Meldeadresse in England.Bei Schulden/ GEZ

Ideal bei Schulden und Behördenärger. Auch bei GEZ! Kein Postfach. Echte Adresse. Wöchentliche Post Weiterleitung. Experte durch eigene Erfahrungen hilft mit tollen Tips. Anrufen lohnt sich- Tel 0049 9191 83 999 84


weiter...

29.03.2002 18:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! GU  gunnar teilen
Am 20. April 1999 hat der österreichische Ministerrat zugestimmt, am 28. April 1999 wurde in Luxemburg von Vertretern der 15 Schengen-Staaten (Österreich: Innenminister Karl Schlögl) ein Abkommen über die gegenseitige Vollstreckung von Verkehrsstrafen unterzeichnet. Damit werden Österreichs Autofahrer demnächst selbst für fragliche, im Ausland begangene Verkehrsdelikte von den österreichischen Behörden zur Kasse gebeten werden.

Geldstrafen von EUR 40,- aufwärts flattern künftig (auch ohne deutsche Übersetzung!) aus folgenden Staaten in die Briefkästen der heimischen Autofahrer: Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Holland, Island, Italien, Luxemburg, Norwegen, Portugal, Schweden und Spanien.

Will beispielsweise die römische Quästur die Vollstreckung einer Parkstrafe durch ein Wiener Polizeikommissariat erreichen, muss sie sich um eine Übersetzung bemühen. Die kassierte Strafe darf sich dann die Wiener Polizeidirektion behalten! www.fuerboeck.at/recht_einfach/faq/...

ob das entsprechende gesetz in österreich zwischenzeitlich ratifiziert worden ist, konnte ich bisher nicht rausfinden. wenn du allerdings dein knöllchen über die polizieinspektion salzburg bekommen hast, schauts wahrscheinlich schon schlecht für dich aus. ggf. mal bei denen nachfragen.

29.03.2002 18:49 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! PU  Puschel teilen
wenn wir unseren gunnar nicht hätten welch ein glück grins

31.03.2002 21:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! UB  Uwe Busse teilen
Hallo Jürgli! Was hast Du denn da nun wirklich "verbockt"? Streß oder Strafe (€), wäge mal ab, was für Dich selber das Günstigste ist.

02.04.2002 10:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! JÜ  Jürgen teilen
Hallöchen alle miteinander ;-))

Also ich hab mal nachtelefoniert und weiss nun ganz genau wie es aussieht.

Falls es wen interessiert, hier ne´ Info:

Am 28.April 1999 wurde (wie bei Gunnars Link) ein Abkommen unterzeichnet, jedoch nur über die Verfolgung, d.h. die ausländische Behörde kann beim Österreicher Daten über das Kennzeichen (sprich Namen, Adresse, etc. ) anfordern. Jedoch sind die Österreicher nicht befugt Geld für die ausländische Behörde einzufordern. D.h. Du kannst den Strafzettel eigentlich wegschmeissen, da die Italiener oder wer auch immer das Geld natürlich nicht eintreiben können. Ein Problem gibts nur dann, wenn man wieder in das entsprechende Land fährt und dort in eine Verkehrskontrolle/Unfall etc. kommt, da dieses Strafdelikt gespeichert wird und Sie Dir dann im Ernstfall sogar das Auto Beschlagnahmen können und die Strafe macht dann natürlich das x-fache aus.

Ausnahme gibts bei BRD-Österreich, dort gibts auch eine länderübergreifende Geldeintreibung.

Tschüssli, Jürgen

02.04.2002 10:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! JÜ  Jürgen teilen
an Uwe: Ich bin normal ein ganz braver, bei der Heimfahrt wollten aber italienische Polizisten unbedingt mein Auto fotografieren (und ich dachte weil es so hübsch geputzt war ;-))) , aber anscheinend war ich ein bisschen zu schnell unterwegs.

07.04.2002 21:40 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! GU  gunnar teilen
danke für die zacks

09.03.2012 14:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! DO  dovjak.sandra teilen
hi jürgen

kann man dir auch mailen?

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

17.09.2018 16:22 von martin in Gruppe Datenschutz
jetzt auch Amazon!

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

atrosan
Bewegungsprobleme? Atrosan hilft!
Atrosan® schmiert Ihre Gelenke und wirkt so Abnutzungserscheinungen entgegen.Seit Jahrzehnten bewährt. Atrosan® verhilft Ihnen zu mehr Mobilität in Sport und Alltag. Damit sie wieder in Bewegung kommen. In Ihrer Apotheke.


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

AN  Andreas

anzeigen...

AN  Andreas

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^