LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Was kann man für die Umwelt tun?

Login, um beitreten und schreiben zu können!

7 Mitglieder, 198 Beiträge, gegründet von martin

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: erneuerbare Energien satt Brennstoffe aus der Urzeit

13.09.2018 14:50 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen

Jahrhundertealte Bäumen müssen dran glauben um Braunkohle!!!!!!! zu fördern. Also diese Merkel......

orf.at/stories/3015241/

13.09.2018 14:50        martin Geteilt in Profil Profil martin

13.09.2018 19:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Schon Merk(el)würdig.

13.09.2018 22:32 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
stimmt, die wollen offensichtlich wieder in die Urzeit zurück..

14.09.2018 01:35 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  NO! AN  Andreas teilen
Bäume aus dem Karbon sind offensichtlich interessanter.

14.09.2018 03:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
gut, so alt sind die jetzt gefällten nicht - aber gibt's irgendwas, was die Merkel in den letzten Jahren richtig gemacht hat?

14.09.2018 18:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Ist dieser Ausspruch von dir?


Große Ansicht

15.09.2018 00:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
@Andreas: nein, aber den hab ich schon mehrmals gehört und stimme dem zu!

15.09.2018 01:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Die arbeiten daran.


Große Ansicht

15.09.2018 02:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
@Andreas: ist schon zum zweiten Mal, dass ich was Posten wollte, aber du schneller warst - stehen wir in Telepathischer Verbindung? Im aktuellen Spiegel gibt's einen Artikel darüber - den muss ich noch lesen

15.09.2018 02:11        martin Geteilt in Profil Profil martin

15.09.2018 07:43 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  ON! kreutzer teilen
Du musst aber die Tesla gegenrechnen, die dann mit dem Strom fahren können...

15.09.2018 09:49 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
@kreutzer:
Bitte beachten, dass Strom aus der Steckdose kommt.

15.09.2018 09:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! kreutzer teilen
ach so, das hab ich nicht bedacht.

15.09.2018 10:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Noch dazu sieht man den gar nicht.
Auch wenn er da ist.

15.09.2018 10:06 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  ON! kreutzer teilen
Das ist umgekehrt proportional zum Diesel-Abgas. Das sehen manche, obwohl es nicht da ist.

15.09.2018 13:45 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Aha - Diueselabgase gibt es nicht? Und schon mal was von Ökostrom gehört? Also ich kann mir nicht vorstellen, dass es auch nur einen einzigen Tesla- Fahrer gibt, der Strom aus Braunkohle tanken will.

15.09.2018 13:48 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Zur Ablenkung.

netzfrauen.org/2014/01/26/wald/

Der zentrale Begriff, um den sich in diesem Zusammenhang alles dreht, ist „Nachhaltigkeit“ – zum ersten Mal verwendet vor genau 300 Jahren von Hans Carl von Carlowitz in seinem berühmten Buch: „Anweisung zur Wilden Baumzucht“ – bis heute ein Standardwerk der modernen Forstwirtschaft. „Nachhaltigkeit“ bedeutet zunächst, dass dem Wald jährlich nicht mehr Holz entnommen werden sollte, wie jedes Jahr nachwachsen kann.

15.09.2018 13:51 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Also, wenn dies die ursprüngliche Bedeutung des Wortes ist und es erst nachträglich von Grünen, Esoterikern, Veganern, Gender-Gaga - Typen und politisch korrekten Islamverstehern verhunzt wurde, dann könnte ich es ja tatsächlich benutzen....

15.09.2018 13:51        martin Geteilt in Profil Profil martin

15.09.2018 13:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
"Nachhaltigkeit" wird wohl noch dein Lieblingswort werden.

15.09.2018 13:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
und viellicht ist die urprüngliche Bedeutung von "Besitzstandwahrer", dass der Grundbeitzer nur kaputte Bäume fällen sollte.

15.09.2018 22:40 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Nach dem Fällen sind sie eh kaputt.

15.09.2018 22:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
@Andreas. Du bist hoffentlich nicht für den Tausch jahundertealte, vitale Bäume gegen Braunkohle. Braunkohlezechen sind eine Katastrophe - der Ralf Heyer hat bei Rhein Braun gearbeitet

15.09.2018 22:49 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Elektromobilität.
Im Zusammenhang mit diesem Wort habe ich bislang noch nicht gehört, dass beispielsweise Photovoltaik für private Nutzer massiv gefördert wird.

15.09.2018 22:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Will das nicht der Basti + HC fördern? Die wollen ja auch den Radfahreranteil am Verkehrs aufkommen verdoppeln. Was ist eigentlich mit dieser Vertikalwindturbine, die du vor ca 1 Jahr gepostet hast. Weisst du was neues. Ist die schon erhältlich oder erst im Versuchsstadium? Nehme an, man braucht da einen Statiker, bevor man das am Dach instllieren kann.

15.09.2018 23:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Du müsstest in einem Bereich leben, wo der Wind recht konstant weht.
Vertikalwindturbinen werden sicher erhältlich sein, jedoch aus den oben genannten Gegebenheiten nur an recht wenigen Standorten einigermaßen zielführend betrieben werden können.

15.09.2018 23:05 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
unterschätze den Wind in Hietzing nicht - aber stimmt schon, am besten wäre er am Wienflussradweg - der die Bezriksgrenze zwischen 13. und 14. merkiert - da ist es praktisch nie Windstill. Und wie ist es mit einem Statiker? Allerdings hab ich ein ziemlich "verwinkeltes "Spitzdach" , kein Flachdach, aber könnte man das an dem Steigweg für den Rauchfangkehrer anbringen?

15.09.2018 23:07 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Da würde sich sicher eine Lösung finden lassen.

15.09.2018 23:09 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
soll ich morgen Fotos von dem Dach machen und dir per pm schicken?

16.09.2018 21:06 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Wenn ich Fotos von deiner Dachlandschaft sehe, dann wird dich das nicht weiter bringen.
Zudem wäre vorrangig die Möglichkeit der Montage einer Photovoltaik-Anlage zu prüfen.

16.09.2018 21:52 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
das ist ein Problem, wegen dem riesigen Ahornbaum

16.09.2018 22:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  ON! kreutzer teilen
Kann man den nicht fällen?

16.09.2018 23:09 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
@kreutzer!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

17.09.2018 06:37 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  ON! kreutzer teilen
Gibt eh noch genug und entlang der Bahn werden sicher wieder welche gepflanzt. Wolltest du den nicht schon Mal sprengen?

17.09.2018 12:37 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
entlang der Bahn werden keine Bäume gepflanzt, sondern Betontrassen errichtet

17.09.2018 12:49 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! kreutzer teilen
war das der baum, der gesprengt werden wollte?

17.09.2018 13:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
?????????

17.09.2018 13:39 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! kreutzer teilen
Du hast hier Mal von Übungen mit Chemie erzählt...

17.09.2018 13:40 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
ja - das war in meiner Schulzeit - aber die Bäume wollte ich nicht Sprengen, sondern habe sie als Deckung benutz!!!!

17.09.2018 13:46 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! kreutzer teilen
Ach so war das...

17.09.2018 14:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
die Bäume haben mir sicher eine Hand bzw einen Finger bzw ein Auge gerettet!!!!!

18.09.2018 02:57 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
der Donald muss hart bleiben und den Chinesesn eine Lektion in Fairness erteilen

18.09.2018 03:23 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Wie kann man unfair agieren und jemandem so eine Lektion in Fairness erteilen?

18.09.2018 03:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
der ist schon ok, der Donald!

18.09.2018 20:25 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Die Bezeichnung "Rübennase" trifft den Donald recht gut.
;-)

24.09.2018 22:21 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
nur hätte ich dann die Angst, dass dann bald die kontinente ausschauen wie die Marsoberflähe

24.09.2018 22:21        martin Geteilt in Profil Profil martin

24.09.2018 22:23 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Übrigens: heute habe ich in den Nachrichten gesehen, dass angeblich der in Österreich produzierte Strom zu 64% aus erneuerbaren Energiequellen stammt

25.09.2018 02:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Für ein Land wie Österreich gäbe es da wohl noch Verbesserungspotential.
Eine massive Förderung von Photovoltaikanlagen für Private wäre eine Möglichkeit.

25.09.2018 04:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
stimmt - die Sonne bleibt noch ca 4,6 Milliarden Jahre auf der Hauptreihe!!!

25.09.2018 06:25 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! kreutzer teilen
Sonne geht nicht, ist ja auch ein Verbrenner. :D

25.09.2018 10:59 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
na ja, aber keine chemische "Verbrennung" eher das, was du mit der MV tun willst - sich verschmelzen :P

16.10.2018 01:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Ich bin gerade dabei mir ein Angebot für eine Photovoltaikanlage einzuholen.

Mittlerweile gibt es ja vielfach schon Infos über Solarpotenziale am Standort.

Bild:
Simulation der Sonnenbahn mit Verschattung für das Wohnhaus der Eltern.


Große Ansicht

18.10.2018 03:14 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
bloss nicht - sonst haben die einen Anreiz, ihre Bevölkerung noch schneller wachsen zu lassen

18.10.2018 03:14        martin Geteilt in Profil Profil martin

18.10.2018 03:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin bearbeitet | teilen
also, ob das so einfach funktionieren kann, ist abgesehen von der Bereitstellung der Ressourcen und finanziellen Mittel fraglich. Klima und Wetter funktionieren nach der nichtlinearen Dynamik. Und noch ein wenig Egozentrik: falls das tatsächlich klappen würde, fehlte in unseren Breitengraden der Niederschlag, der dort niederginge - ob das die EU-Bauern wollen?

18.10.2018 03:23        martin Geteilt in Profil Profil martin

18.10.2018 20:02 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Ich möchte dich jetzt ja nicht beunruhigen, aber...

"Die Bevölkerung in Nigeria soll sich UN-Prognosen aus dem vergangenen Jahr zufolge von derzeit 185 Millionen Menschen bis 2100 auf 914 Millionen mehr als vervierfachen."

www.wienerzeitung.at/nachrichten/we...

18.10.2018 20:02        AN  Andreas Geteilt in Profil Profil Andreas

18.10.2018 21:08 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
@Andreas: das ist ja Wasser auf meine Mühlen!!!! Die Dürre- und sonstigen Klimakatastrophen in Afrika sind ja nicht nur allein auf den Klimawandel zurückzuführen, sondern auch auf die vermehrste Ressourcen- und Landnachfrage durch die wachsenden Bevölkerung - jede Form der Entwicklungshilfe kann nicht funtionieren, wenn die nicht endlich die Bevölkerungsexplosion eindämmen....

19.10.2018 01:43 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Europäische Entwicklungshilfe ist ohnehin auf Großkonzerne zugeschnitten.
Die Lieferung von Waffen inbegriffen.

Zwangsumsiedlungen und Enteignungen (Landraub) sollten ja wohl auch nicht direkt als humanitäre Maßnahmen gesehen werden.

www.fr.de/kultur/netz-tv-kritik-medien/tv-kritik/konzerne-als-retter-arte-so-profitieren-grossunternehmen-von-entwicklungshilfe-a-1275044

19.10.2018 01:47 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
natürlich hast du zum Teil recht, aber du begehst den gleichen Denkfehler wie die Afrikaner und Muslime - sie geben an allen Widrigkeiten prinzipiell den ehemaligen Kolonialmächten und den Konzernen die Schuld - ohne mal über ihre hausgemachten Probleme zu reflektieren

19.10.2018 01:51 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Die Afrikaner sind natürlich selbst daran schuld, dass man ihnen ihr Land raubt und unter dem Deckmantel der Entwicklungshilfe die Bodenschätzen und ihre Länder ausbeutet.

19.10.2018 01:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
nochmals - die hausgemachten Probleme auch berücksichtigen - ein Bekannter von mir hat 2 Jahre in Nigeria für einen internationalen Konzern gearbeitet - der kann dir so einiges von der dortigen Mentalität erzählen - fängt schon damit an, dass er zu jedem Geschäftsabschluss mitfahren musste, da die Afrikaner darauf bestanden haben, mit einem Weissen zu verhandeln, weil sie ihren eigenen Landsleuten nicht getraut haben...

19.10.2018 01:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Die wollten halt von einem Profi lernen, wie man über den Tisch gezogen wird.

19.10.2018 01:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
du findest auch auf alles eine Antwort....

15.02.2019 20:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
ich sag's ja - China bringt nur Probleme - aus dem Fernen Osten kommt nichts Gutes!

15.02.2019 20:18        martin Geteilt in Profil Profil martin

15.02.2019 20:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  ON! kreutzer teilen
stimmt, der basti ist gerade dort. lassen wir ihn nicht mehr zurück!

15.02.2019 20:35 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
sehr witzig! - der kümmert sich um heimische Exportmärkte - während die Opposition nur schimpfen und dem Kickl die Verfassungsmehrheit verweigern kann

15.02.2019 20:43 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! kreutzer teilen
korea ist aber eher selbst an exporten interessiert, nicht an importen...

15.02.2019 20:50 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
die kaufen aber auch brav - ich habe schon nach Korea exportiert - die waren auch in Wien, das sind evangelikale Christen und wollten unbedingt in einen Strip-Club gehen. Ma tag vorher waren sie hier in einer koreanisch-evangelikalen Kirche?/Messe? - rate mal, wen sie dort im Strip-Club getroffen haben? - genau - den Bischof/Pfarrer - das war beiden Parteien Peinlich. Und der Boss wollte unbedingt eine nicht zu grosse blonde Frau mit grossem Busen - na das ware was - mit mir hat er nur über den Dolmetscher geredet - bei der Blonden Busigen konnte er plötzlich Englisch!!!!

15.02.2019 20:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! kreutzer teilen
Heißt: Man muss kleine vollbusige Blondinen einstellen, um Geschäfte mit Koreanern zu machen?

15.02.2019 20:54 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! kreutzer teilen
BTW: Warum ist Bumsti dann eigentlich nicht mitgefahren?

15.02.2019 21:13 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
nein, das geschäft wurde schon in Amsterdam finalisiert - aber frage nicht, was er in Amsterdam sehen wollte - auf jeden Fall nicht die Grachten, das Rembrandt- oder Rijksmuseum

16.02.2019 00:46 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Ich würde den den Roboter nehmen, und dafür die zwei anderen Typen in Japan lassen.

derstandard.at/2000098080666/Unpoli...

16.02.2019 00:51 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
was hast du eigentlich gegen die Regierung? Du bist wie die Meinl-Reisinger, dauernd die attackieren, ohne den geringsten Grund dafür zu haben

16.02.2019 00:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Als rational denkender Mensch bin ich davon ausgegangen, dass du bei der Wahl der von dir angehimmelten Partei auch dieses Mal komplett daneben liegst.

16.02.2019 00:57 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
ich huldige keiner Partei, finde aber, dass die Bundesregierung einen wirklich guten Job macht

16.02.2019 00:59 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
kannst du mir irgendein Betätigungsfeld nennen, wo sich schlechter arbeiten als Fymann/Kern?

16.02.2019 01:02 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Wenn man von einem ausgesprochen niedrigen Ausgangsniveau (Faymann/Kern) ausgeht, kann man natürlich auch sehr mittelmäßige Leistungen der jetzigen Bundesregierung als gut gelungen deklarieren/verkaufen.
.-)

16.02.2019 01:05 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
na wenigstens gibst du zu, dass die beiden nicht gerade geglänzt haben. Aber, wen hättest du denn als Alternative gern gehabt? Kern-Glawischnig-Strolz wäre sich nicht ausgegangen

16.02.2019 01:06 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Ich hatte ja nie behauptet, dass die beiden geglänzt haben.
Die waren ja komplett lächerlich.

16.02.2019 01:12 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
das beantwortet aber nicht meine Frage, wen du als Alternative willst/wolltest - es gibt derzeit keine Alternative zu Basti und HC - und auch die türkise Staatssekretären, die jetzt als Listenzweite ins EU-Rennen geht, finde ich sehr gut - die spricht auch die Probleme mit den islamischen Parallelgesellschaften sehr kompetent an

16.02.2019 09:54 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Dass in der FPÖ Hetzer sind, sollte ja unbestritten sein.
Auch die ÖVP reitet auf einer sehr hohen Populismuswelle.

16.02.2019 12:13 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Die ÖVP reitet auf einer Realismuswelle - schau dir mal die Zustimmung in der Bevölkerung an

16.02.2019 12:19 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! kreutzer teilen
mit realismus bekommt man kurzfristig keine zustimmung. das bestätigt andreas beurteilung.

16.02.2019 16:40 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas bearbeitet | teilen
@martin:
Die Zustimmung liegt jetzt aber weniger an der Stärke der Regierung, als an der Schwäche der Opposition.

Es ist zwar schwer, dir so etwas begreifbar zu machen, ich versuche es aber dennoch.
Wenn du die Wahl zwischen Schlechtem Mittelmaß und noch Schlechterem Mittelmaß hast, dann wirst du wahrscheinlich das Erste wählen.

Obwohl ich für Hietzing eine andere Vorgangsweise nicht ausschließen kann, wird meine Einschätzung für den Rest von Österreich zutreffen.

16.02.2019 19:46 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Der Basti ist aber nicht Mittelmaß, Vergleiche ihn doch mit dem aktuellen Personal der CDU

16.02.2019 19:51 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Ich hatte mir schon gedacht, die Japaner lassen den Basti nur mit Kindern sprechen.
Dabei ist nur der Kronprinz so klein.

www.wienerzeitung.at/nachrichten/oe...

16.02.2019 21:15 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Der Basti ist mehr als ok

16.02.2019 22:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  ON! kreutzer teilen
"ganz ok" trifft es. besser nichts machen als blödsinn anstellen. er hätte aber die chance gehabt, seine versprechen einzulösen und echte veränderung zu bringen.

mit dem aktuellen personal der CDU kann basti jedenfalls nicht mithalten. noch ist mutti da.

16.02.2019 23:01 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
das meinst du aber nicht im Ernst, oder.

Gut, @kreutzer - ich stelle dir jetzt die Frage, die ich auch schon dem @Andreas gestellt habe: Ihr nörgelt dauernd an der Regierung herum - eas wäre denn die Alternative? Hmmm? Rot-Grün-Pink wird sich nicht ausgehen. Und selbst wenn, hättest du gerne ein Regierungsteam bestehend aus Schieder/Rendi/die Realitätsbefreite und die Aluhütin von den Neos/das Gespenst von den Grünen?

16.02.2019 23:15 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! kreutzer teilen
fehlende andere angebote können aber nicht über die begrenzten fähigkeiten der aktuellen mannschaft hinwegtäuschen. und: die müssen sich vor allem an den eigenen versprechungen messen lassen.

16.02.2019 23:19 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
mussten das die Vorgänger auch? Und einen anderen Politiker, der auf biegen und brechen und ohne Rücksicht auf Verluste daran arbeitet, seine Wahlversprechen umzusetzen, kritisierst du - du misst mit zweierlei Mass!

16.02.2019 23:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! kreutzer teilen
ja, mussten sie. und nein, bisher wurden keine wahlversprechen umgesetzt.

16.02.2019 23:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
??

16.02.2019 23:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! kreutzer teilen
!!

16.02.2019 23:43 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
?????

16.02.2019 23:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
@kreutzer: wie waren diesmal meine Abendrot-Aufnahmen?

17.02.2019 01:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
@Kreutzer:
Zur Frage von @martin vom 16.02.2019 23:01:

Ich hatte auch schon angedeutet, dass bei richtiger Beleuchtung auch geistige Zwerge sehr große Schatten werfen.

17.02.2019 02:30 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
ihr weicht nur mit Sophismus meiner Frage aus - also, welche Alternativen könnt ihr anbieten?

17.02.2019 08:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! kreutzer teilen
Abendrot: hat gut ausgesehen!

17.02.2019 10:12 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Die Alternative wäre, den Basti und den HC als Gastarbeiter nach Deutschland zu schicken.

Möglich wäre aber auch, dass sich die Herren schulisch ein wenig weiterbilden würden, damit sie die Tragweite der zu treffenden Entscheidungen auch überschauen könnten.

17.02.2019 12:35 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
aha - Faymann und Kern waren ja so gut drauf, und haben die Tragweite ihres Nichts-Tuns behirnt?

17.02.2019 16:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Du fällst immer wieder in alte Denkmuster zurück.

Nur weil die von dir genannten Personen nicht gerade Genies waren, kann man nicht dazu übergehen, an die jetzigen Politiker gar keine Ansprüche zu stellen.

17.02.2019 16:50 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
du bist fällst in alte Denkmuster zurück - ich fragte dich schon mehrmals nach Alternativen - zumindest ich sehe keine.

17.02.2019 16:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Weil du schwache Politiker immer mit noch schwächeren Politikern entschuldigst.
;-)

17.02.2019 17:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
wir reden aneinander vorbei - was nutzt das Kritisieren, wenn weit und breit keine Alternativen vorhanden sind. Aber vielleichst willst du ja die Merkel nach ihrer endgültigen Ablöse nach Ö holen - oder den Micron, nachdem ihn die Gilets Jaunes aus dem Élysée verjagt haben werden

17.02.2019 17:08 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Nehmen wir den Jean-Claude Juncker.

Da ist die Steigerung zu unseren jetzigen Politikern nicht gar zu abrupt.

17.02.2019 17:10 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
sehr witzig! Du hattest auch schon bessere Pointen

17.02.2019 17:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
andererseits - gleich hinter dem Bundeskanzleramt ist doch dieses eine Irish - Pub - ich glaube, der würde sich dann nur noch dort aufhalten, und würde es nicht mehr schaffen, zurück ins Büro zu torkeln

17.02.2019 17:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Ab Minute 1:40 - die begeisterter Empfang für Merkel in ihrer Heimatstadt:

www.youtube.com/watch?v=Hq1vX-7dWOQ
(Video hier anzeigen)

17.02.2019 17:18        martin Geteilt in Profil Profil martin

17.02.2019 17:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Man könnte ihn aber auch als Poller tarnen.
Da könnte er auf dem Weg ins Pub und zurück unerkannt pausieren.
;-)

17.02.2019 17:23 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
die müssen doch einzementiert werden. Kann das deine Baufirma übernehmen? Aber mit einer defekten Hochfahrvorrichtung

17.02.2019 17:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Und du bist dir ganz sicher, dass bei deinem Beitrag vom 17.02.2019 17:18 nicht die gesammelten Nazis der Umgebung aufmarschiert sind?

17.02.2019 17:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
weiss ich doch nicht - hab's doch von U-Tube - hab was gesucht, dass die Beliebtheit von Merkel in D dokumentiert

17.02.2019 17:30 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
www.welt.de/politik/ausland/article...

Japan schlägt Trump auf dessen Wunsch für Friedensnobelpreis vor.

17.02.2019 17:34        AN  Andreas Geteilt in Profil Profil Andreas

17.02.2019 17:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
wäre cool, wenn der den Preis erhielte!! Der Mr Drohnenmann hat ihn ja auch erhalten.

17.02.2019 17:34        martin Geteilt in Profil Profil martin

17.02.2019 17:36 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Der hat sich aber nicht selbst vorgeschlagen.

17.02.2019 17:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
irgendwie finde ich den Donald cool!

17.02.2019 17:43 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Er hetzt gegen alles, und schlägt sich selbst für den Friedensnobelpreis vor.

Ganz abgesehen davon, dass er in Klimaänderungen kein Problem erkennt, und die Waffenlobby unterstützt.

Kommt dir das nicht auch etwas eigenartig vor?

17.02.2019 17:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
na, er torkelt aber nicht besoffen auf Empfängen herum und greift Frauen auch nicht in die Haare, sondern....

17.02.2019 17:46 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Pardon.
Ich hatte vergessen zu erwähnen, dass er ein ekelhafter Frauenbegrapscher ist.

Das wird seine Chancen jetzt auch nicht wirklich steigern.

17.02.2019 17:48 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
und was ist dann der Juncker?

17.02.2019 17:51 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Wenn der Trump einen Friedensnobelpreis bekommt, dann sollte der Juncker auch mindestens einen bekommen.

17.02.2019 17:54 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
der Juncker bekommt höchstens einen Treuepass von Whiskey- und Gin-Distillerien

20.02.2019 19:57 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
www.n-tv.de/politik/Trump-vergleicht-sich-mit-Elvis-article20743035.html

Wahrscheinlich arbeitet der Trump auch schon an einem Grammy.

Für den Fall, dass das mit dem Nobelpreis nichts wird.

05.04.2019 10:24        martin Geteilt in Profil Profil martin

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

21.04.2019 22:42 von kreutzer in Gruppe Geile Videos & Pics
5 minuten willy

21.04.2019 22:05 von kreutzer in Gruppe EU Wahl 2019
für europa reicht es

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Sanvita Lecithin - Ginseng Tonikum
Neu! Verkostung in Ihrer Apotheke!
Sanvita Lecithin-Ginseng Tonikum ist extrem wohlschmeckend und liefert mit den natürlichen Kraftquellen Ginseng und Lecithin sowie Vitaminen Energie für den Alltag. In folgenden Apotheken erhalten sie eine Gratis-Kostprobe:


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

martin

anzeigen...

martin

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^