LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Verbindungsbahn

gegen das Albtraum - Zerstörungsprojekt der ÖBB
9 Mitglieder, 732 Beiträge (rss), gegründet von martin
Login, um abonnieren und schreiben zu können!

Zurück zur Übersicht des Blogs...

Hietzing muss Hietzing bleiben! Nein zum Verbindungsbahn-Terror!

28.08.2018 00:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin bearbeitet | teilen

Am Hietzinger Bezirksfest Am 1.9. von 11.00 - 19.00 informiert die Bürgerinitiative "Verbindungsbahn - so bitte nicht" alle Interessierten über das ÖBB-Horrorprojekt, welches
a) durch die geplante Hochtrassenführung den Bezirk wie die Berliner Mauer in zwei Zonen teilen würde
b) das gesamte Ortsbild verschandeln würde
c) den Bewohnern der "Ostzone" statt der Aussicht auf den Roten Berg, Himmelhof und Wienerwald eine DDR-Betonmauer von absoluter Abscheulichkeit vor die Nase setzen würde
d) durch den Bau eines total unnötigen Bahnhofs Hietzinger Hauptstrasse die gewohnten sozialen Brennpunktsbereicherungen a la Praterstern in den Bezirk bringen würde
e) durch den geplanten massiven Güterverkehr auf der Hochtrasse die unmittelbaren Anrainer einer massiven Gefährdung im Falle eines Unfalls/Entgleisung aussetzen würde
f) die Anrainer durch die zwangsläufig erfolgende Wertminderung ihrer Immobilien de facto enteignen würde

Unser Infostand befindet sich vor dem Gourmet-Spar, Hietzinger Hauptstrasse 17 (Ecke Altgasse)

An alle Freunde Hietzings - wir dürfen nicht zulassen, dass die ÖBB mit ihrer Arroganz und Verachtung der legitimen Interessen der Bürger*Innen Hietzings und Wiens siegt!

28.08.2018 00:05        martin Geteilt in Profil Profil martin

28.08.2018 02:17 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1 NO! AN  Andreas teilen
Jetzt versuchen die ÖBB-Terroristen doch glatt, die Infrastruktur in Hietzing zu verbessern.

Woher kommt eigentlich das Wort Hi(e)tzköpfe?

imaginer.at Foto-Blog
Fotoshooting schenken!

Jetzt Geschenkgutscheine für das perfekte Weihnachtsgeschenk kaufen. Glamour, Portrait, Erinnerungen...



weiter...

28.08.2018 10:17 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
Unsere Infrastruktur ist mehr als ausreichend - abgesehen davon, dass die projektierte "Infrastruktur" zu einer Gefährdung der Bevölkerung führen kann (Güterzüge mit zum Teil auch gefährlicher Ladung auf einer Hochtrasse mitten durch ein Wohngebiet) - braucht die keine einziger Hietzinger*In - mach doch mal eine Umfrage, wie viele Leute die S-Bahn Verbindung nutzen bzw die projektierte Station Hietzinger Hauptsstrasse nutzen würde.

28.08.2018 21:37 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! AN  Andreas teilen
Ich weiß jetzt ja nicht, ob du das hören willst.
Das Bahnviadukt in Innsbruck ist älter als der Großteil der Häuser in der Stadt.


Große Ansicht

28.08.2018 21:47 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
Eben! Da haben die Leute gewusst, dass sie neben einem Viadukt einziehen. Bei uns sind die Häuser da, eines davon schon seit vor dem 30-jährigen Krieg!!!!

Sanvita Immun+
Jetzt gratis in Ihrer Apotheke verkosten!

Mit den Extrakten aus Cistus, Holunderbeere und Sanddorn sowie Vitaminen und Zink



weiter...

29.08.2018 04:02 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! AN  Andreas teilen
Ihr hinkt der Entwicklung halt hinterher.
Das hat die ÖBB erkannt.

29.08.2018 14:17 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
Ja, da sind wir lieber rückständig, als uns der Gefahr auszusetzen, dass ein die Hochtrasse herunterstürzender Kesselwaggon mit explosiver Ladung Hietzing in eine Flammenhölle verwandelt

29.08.2018 19:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! AN  Andreas teilen
Zeitgemäß muss eine Magnetschwebebahn oder ein Hyperloop her.
Ideal wäre eine Kombination aus beiden Systemen.

29.08.2018 19:37 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
Magnetschwebebahn? Wenn mal der Strom ausfällt?

29.08.2018 22:27 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
@Andreas: und? Soll jetzt Ober-St.Veit in einen Stausee und Unter St Veit in ein Auffangbecken umgewandelt werden?

30.08.2018 00:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! AN  Andreas teilen
Ich wollte nur darauf hinweisen, dass die ÖBB über das eine oder andere Kraftwerk zur Stromerzeugung verfügt.

30.08.2018 01:05 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
Was nutzt das Kraftwerk, wenn der Strom ausfällt?

30.08.2018 06:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! AN  Andreas teilen
Interessanterweise läuft der Transrapid in China problemlos.

30.08.2018 12:52 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
China ist ja so eine Wohlfühl - Demokratie, wo die Meinung und Bedenken der Bürger berücksichtigt werden. Zur Info: ich habe natürlich überhaupt nichts gegen die MAGLEV - Technologie, dennoch frage ich mich, wie schnell der Notstrom anspringt, wenn da mal der Strom ausfällt bzw islamische Terroristen die Stromzufuhr manipulieren

01.09.2018 10:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! AN  Andreas teilen
Ich denke schon, dass man den Transrapid technisch im Griff hat.
Man wird auch Stromausfälle eingeplant haben.

01.09.2018 14:02 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
Vermutlich hast du recht - bin jetzt am Neos-stand

01.09.2018 21:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! AN  Andreas teilen
Die Parteifarbe ist hässlich.
;-)

01.09.2018 21:27 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
ich finde die cool - und die sweate pinken sweater passen auch optisch zu den Leuten...

Ein Login ist erforderlich für das Abo und Beiträge.

Gratis registrieren, folgen und schreiben!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Zurück zur Übersicht des Blogs...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^